Free From Food Awards Deutschland 2018

Free From Food Awards Deutschland 2018: Qualität und Innovation!

Free From Food Awards Deutschland: Qualität und Innovation

Es war wieder soweit – die Jury der deutschen Free From Food Awards 2018 kam in Berlin im Café Glutanada zusammen, um an die 100 Produkteinreichungen zu bewerten. Die Bandbreite der eingereichten Produkte war groß und es gab eine Menge origineller Ideen zu entdecken. Im Mittelpunkt standen auch in diesem Jahr Qualität und Innovation.

Die Free From Food Award Deutschland 2018 Kategorien

In 10 Kategorien konnten die Unternehmen ihre Produkte einreichen, und zwar für:

  • Getränke
  • Schokolade
  • Fleischalternativen
  • Brot & Brotbackmischungen
  • Milchalternativen
  • Müsli & Müsliriegel
  •  Innovationen
  • Pasta, Pizza & Pizzateig
  • Kuchen & Kekse
  • Food-on-the-go

Acht Juroren probierten, verglichen und bewerteten und wie immer war es oft nicht leicht, sich zu entscheiden und eine faire Bewertung abzugeben.

 

Was war den Juroren wichtig?

Wichtig für die Bewertung war zunächst der Geschmack, aber auch die Inhaltsstoffe wurden bewertet. Bevorzugt wurden Produkte, die möglichst „reine“ Zutaten auswiesen und möglichst wenige Zusatzstoffe, kurz qualitativ hochwertige Produkte. Ziel der Free From Food Awards Deutschland ist es ja, einen Beitrag zur Qualitätsverbesserung von Frei von-Produkten zu leisten.

Auch die Optik spielte eine Rolle, das Auge isst ja bekanntlich mit, und auch die Haptik wurde bewertet, denn ein Nahrungsmittel sollte sich ja auch „gut anfühlen“.

Last but not least wurde das Preis-Leistungsverhältnis berücksichtigt, aber allen war klar, dass Produkte mit qualitativ hochwertigen Zutaten ihren Preis haben und dass es gerade die von Vielen wenig geschätzten Füllstoffe sind, die Lebensmittel billig machen.

Neues Produkt in den Startlöchern

Ganz nebenbei und inoffiziell durften die Juroren eine Produktneuheit testen, die im nächsten Jahr auf den Markt kommen soll– mehr wird nicht verraten. Nur so viel: Es geht um hochwertige Produkte, die aus Nebenprodukten hergestellt werden, die beim Herstellungsprozess bestimmter Lebensmittel gewonnen wurden.

Wer hat gewonnen?

Die jeweiligen Gewinner der Free From Food Awards stehen fest, aber verraten werden sie noch nicht. Die offizielle Preisverleihung findet im Rahmen der Allergy & Free From Show 2018 am 6. Juli in London statt.

 

 

Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Bitte beachte auch unsere Datenschutzbestimmungen gemäß DSGVO.