Allergy  Free from 2017

Marcus Beran im Schär-Kochstudio!

Allergy & Free from 2017: Tolle neue Produkte und Profi-Tipps

Schon zum dritten Mal fand am 17. Und 18. Juni die Allergy & free from-Messe in Berlin statt und wieder war der Andrang groß. Auch das perfekte Sommerwetter konnte die an „free from“-Angeboten Interessierten nicht davon abhalten, die Messehallen zu stürmen. Pünktlich zum Messestart füllten sich die Hallen und die Besucher genossen es, nach Herzenslust zu probieren und sich mit neuen Produkten einzudecken, und das Angebot war riesig! Insbesondere die von Hauptsponsor Schär organisierte Kochshow fand regen Anklang. Glutenfrei-Experten wie der Marcus Beran und Tanja Gruber von Tanja’s glutenfreies Kochbuch gaben den Besuchern Profi-Tipps im Umgang mit glutenfreiem Kochen und Backen.

Glutenfrei und mehr: Martha Powerfood, Huttwiler, Alnavit und fiber HUSK!

martha powerfoodGründerinnen Stefanie Schneider und Sabine Kellner bei der Allergy & free from-Messe!Bio-Brotbackmischungen - glutenfrei, sojafrei, maisfrei und low-carb hat Martha Powerfood im Angebot, das die Gründerinnen Sabine Kellner und Stefanie Schneider präsentierten. Die Produkte enthalten ausnahmslos natürliche Zutaten, wie Chia-Samen, Flohsamenschalen und Maca. Weiter werden pflanzliche Proteine aus Hanf und Erbsen verarbeitet. Zusätzlich zu den Brotbackmischungen bietet Martha Powerfood auch Protein Shakes an, alles erhältlich im eigenen Webshop.

 

 

huttwilerEinfach sehr lecker, die Backwaren von Huttwiler aus der Schweiz!Neu bei der „Allergy & free from“ war Huttwiler glutenfree. Das Unternehmen mit Sitz in der Schweiz steht für qualitativ hochwertige Brote, Brötchen, Muffins und Pasta – ein geschmacklicher Unterschied zu glutenhaltigen Backwaren und Pasta ist nicht auszumachen! Auch Laktose und Weizenstärke findet man bei Huttwiler-Produkten nicht, denn es wird mit Maisstärke gearbeitet. Zudem sind die Backwaren frei von Konservierungsstoffen. Online sind die Produkte in vielen Webshops erhältlich.

 

 

alnavitDas Alnavit-Team - sehr erfolgreich bei den Free from food-Awards!Ebenfalls zum ersten Mal bei der Allergy & free from vertreten war Alnavit, ein Hersteller, der für eine Vielzahl von „frei von“-Produkten steht. Brot, Brötchen, Kekse, Backmischungen, Porridge, Müsli, Schokosnacks, Riegel, Kräcker, Pasta, Fruchtaufstriche und vieles mehr – die Produktvielfalt ist wirklich sehr groß. Dabei versucht man Produkte anzubieten, die mehreren Unverträglichkeiten bzw. Vorlieben gleichzeitig Rechnung tragen, z.B. glutenfrei, laktosefrei, milchfrei, eifrei, Superfood und vegan. Alnavit-Produkte kann man über diverse Händler beziehen, die auf der Homepage angegeben werden.

 

fiber huskNur die Schalen, nicht die Kerne werden bei fiber HUSK verarbeitet!Für die „glutenfreien Backprofis“ bot fiber HUSK seine pulverisierten Flohsamenschalen an, die für das Backen, insbesondere für Hefeteig, ein „Muss“ sind. Das Produkt des dänischen Familienunternehmens optimiert die Teigkonsistenz auf natürliche Weise. Die Flohsamenschalen beinhalten 85 Prozent Ballaststoffe. Das Besondere am Flohsamenmehl von fiber HUSK: nur die Schalen der Flohsamen, nicht die Kerne, werden verarbeitet. So hat das Mehl eine deutlich hellere Farbe als andere Flohsamenschalenmehle und damit auch eine höhere Qualität.


Das etwas andere Kuchen-, Brot und Snackerlebnis: elikat, Breadonauts, Fenix und LUKE’S Organic

elikatKuchen im Glas, glutenfrei, laktosefrei oder fruktosefrei!Sehr „delikat“ ist „elikat“, der praktische Kuchen im Glas, sozusagen zum Löffeln. Es gibt vier Geschmacksrichtungen, z.B. „Kardamom-Zimt“, oder „Schoko-Orange“ und das jeweils glutenfrei, fruktosefrei oder laktosefrei. Zusätzlich gibt es auch Backmischungen, die, genau wie die Kuchen, im Glas im Onlineshop erhältlich sind.

Auch mal was anderes ist das „Pfannenbrot“ von Breadonauts. Die Fertigbackmischung ist glutenfrei, weizenfrei, laktosefrei und vegan, schnell angerührt und wird in der Pfanne gebacken.  

Klassische Gebäckmischungen, so wie man sie von vielen Kaffee- und Konferenztischen kennt, nur eben „frei von“, bekommt man bei Fenix. Das slowenische  Unternehmen hat Plätzchen, auch mit Cremefüllung, entwickelt. Sie sind glutenfrei, weizenfrei, milchfrei, laktosefrei, sojafrei, vegan und enthalten weder Farbstoffe noch Aromen. Bals werden sie auch in Deutschland erhältlich sein.
Ein Fest für die Snack-Liebhaber sind die glutenfreien Chips von „LUKE’S Organic“. Sorten wie „Chia Seed Multigrain“, „Kale“ (Grünkohl), „Süßkartoffel“ und „Protein mit Mehrkorn“ gibt es im Onlineshop.

New kid on the block – das “Gluten free”-Magazin!

gluten free magazinEin neues Magazin rund um das Thema "glutenfrei"!Die Gelegenheit, sich bei der „Allergy & free from“ der Zöliakie-Gemeinde vorzustellen, nutzte die neue Zeitschrift „Gluten free. Das Magazin für ein genussvolles Leben ohne Weizen und Gluten“ präsentierte eine Kurzform der Ausgabe, die am 20. Juli erstmals in Deutschland, Österreich und der Schweiz erhältlich sein wird. Mit dabei in der über 80 Seiten starken Erstausgabe sind übrigens liebe „alte Bekannte“ –Trudel Marquardt und die Schmidtleins mit Zöliakie-Austausch.

Weitere Produktvorstellungen und Impressionen von der Allergy & free from-Messe auf Facebook!

Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Bitte beachte auch unsere Datenschutzbestimmungen gemäß DSGVO.