Laktoseintoleranz Laktose

Laktoseintoleranz: In welchen Lebensmitteln versteckt sich Laktose?

Laktoseintoleranz: Wo versteckt sich Laktose? - Laktoseintoleranz: Was ist beim Essen zu beachten?

Laktoseintoleranz: Was ist beim Essen zu beachten?

      • Die individuelle Toleranzschwelle für die tägliche Laktoseaufnahme sollte bei empfindlichen Personen mit einer versierten Ernährungsfachkraft unter Anleitung herausgefunden werden.
      • Eine Kombination von Lebensmittelgruppen, angepasste Portionsgrößen innerhalb der Mahlzeit und eine regelmäßige Mahlzeitenstruktur können die Bekömmlichkeit von Lebensmitteln mit einem geringen Laktosegehalt fördern.                                          
      • Möglichst keine kalten Produkte direkt aus dem Kühlschrank auf nüchternen Magen verzehren, da der Magen-Darmtrakt morgens noch nicht „gearbeitet“ hat. Bei sensiblen Bäuchen kann es durch die Kälteeinwirkung oder den Verzehr von kalten Milchprodukten zu Symptomen wie Bauchschmerzen kommen. Empfehlenswert sind neutrale Lebensmittel, Brot mit Belag nach Wahl oder eine warme Mahlzeit, zum Beispiel in Form von Porridge.
      • Zutatenlisten überprüfen oder direkt beim Hersteller nachfragen.
      • Bei Instantprodukten, beispielsweise Kartoffelpüree, Puddingpulver oder Fertigsaucen ist zu beachten: steht eine Laktosequelle auf der Zutatenliste an den ersten drei Stellen, sollte das Produkt bei vorliegender Laktoseintoleranz nicht verzehrt werden. Produkte, denen bei der Zubereitung eine Flüssigkeit zugesetzt werden muss, haben bei einer vergleichsmäßig geringen Verzehrmenge eine verkürzte Transitzeit durch den Magen-Darm-Trakt. Deshalb kann es selbst unter Beachtung der Mahlzeitenzusammenstellung und der Portionsgröße zu leichten Symptomen kommen.
      • Von Diätprodukten oder Proteinshakes, die laut Werbeaussage eine Gewichtsreduktion versprechen, ist abzuraten, da hierfür häufig Milchpulver und Molkenpulver eingesetzt werden, die einen sehr hohen Laktosegehalt haben.
      • Beim Bäcker oder im Restaurant nach den Allergenen fragen, wenn diese nicht klar gekennzeichnet sind.
      • Besonders für Jugendliche, Senioren und Schwangere ist eine adäquate Calciumzufuhr für den Knochenwachstum und die Knochenstabilität wichtig. Um eine kontinuierliche Calciumversorgung von 1000 bis 1200 Milligramm Calcium am Tag zu gewährleisten, sind Milch- und Milchprodukte, insbesondere Hart, Schnitt- und halbfester Schnittkäse gute Calciumlieferanten: Im Essalltag immer mal wieder die Käsesorten wechseln, das bringt Dynamik und Abwechslung auf das Brot oder in den Auflauf.
      • Im Sinne der Osteoporoseprophylaxe ist, neben Hartkäse und Schnittkäse, das Trinkwasser eine wertvolle Calciumquelle. Dabei kann man sich an folgenden Werten bei der Trinkwasserauswahl orientieren:
        • ein calciumhaltiges Wasser, ≥ 150 Milligramm Calcium pro Liter oder
        • ein calciumreiches Wasser, ≥ 300 Milligramm Calcium pro Liter
      • Bereits vier Gläser Wasser am Tag können knapp ein Drittel der täglichen Calciumzufuhr decken. Weitere Calciumquellen sind etwa Nüsse und grüne Gemüsesorten wie Fenchel, Brokkoli, Grünkohl oder Blattspinat.
      • Nach den Empfehlungen der DGE, der Deutschen Gesellschaft für Ernährung, sollten drei Portionen Milch- und Milchprodukte über den Tag verteilt verzehrt werden. Dies kann bereits mit zwei Scheiben Käse und einer Portion Joghurt 3,5 Prozent Fett à 150Gramm am Tag abgedeckt werden. Laktosefreie Produkte können eine Alternative im Essalltag darstellen.
      • Den Geldbeutel schont man, indem man nur die von Natur aus laktosefreien Produkte kauft.
      • Diätprodukte oder Fertiggerichte sind keine gesunde Alternative zum natürlichen Nahrungsmittel.

Quellen:

https://www.verbraucherzentrale.de/wissen/lebensmittel/kennzeichnung-und-inhaltsstoffe/laktosefreie-lebensmittel-nicht-fuer-jeden-sinnvoll-11053 13.05.21

https://www.bgv-laktose.de/ernaehrung.html 13.05.21

https://www.minimed.at/medizinische-themen/gesundes-kind/muttermilch-inhaltsstoffe/ 15.05.21

https://www.bmel.de/DE/themen/ernaehrung/lebensmittel-kennzeichnung/pflichtangaben/lebensmittelkennzeichnung-wichtigsten-vorgaben-lmiv.html#doc17578bodyText3 15.05.21

https://www.kwg.eu/unterschiedliche-anforderungen-bei-der-kennzeichnung-laktosefrei/ 17.05.21

https://www.lebensmittelklarheit.de/informationen/kennzeichnung-laktosefrei 17.05.21

https://bzfe.de/ernaehrung/ernaehrungswissen/gesundheit/unvertraeglichkeiten-frei-von-im-trend/laktoseintoleranz/ 17.05.21

https://www.daab.de/ernaehrung/nahrungsmittel-unvertraeglichkeit/laktose/laktose-unvertraeglichkeit/ 18.05.21

https://www.daab.de/blog/2017/07/falsch-oder-wahr-mythen-zum-thema-ernaehrung-und-allergien-der-daab-klaert-auf/ 18.05.21

https://www.ernaehrung.de/tipps/laktoseintoleranz/lakto12.php 18.05.21

https://www.gesetze-im-internet.de/milchv/BJNR011500970.html 20.05.21

https://eur-lex.europa.eu/LexUriServ/LexUriServ.do?uri=OJ:L:2011:304:0018:0063:de:PDF 20.05.21

https://www.ernaehrung.de/static/tipps/intoleranzen/pdf/tabelle_laktose.pdf 21.05.21

https://mobil.bfr.bund.de/de/aromastoffe_und_aromen-54440.html 21.05.21

https://www.gdch.de/fileadmin/downloads/Netzwerk_und_Strukturen/Fachgruppen/Lebensmittelchemiker/Arbeitsgruppen/fde/laktosefrei_08_2018.pdf 22.05.21

https://www.hipp-fachkreise.de/fileadmin/redakteure/Fachkreise/PDF/EU-VO_Naehrwert-Uebersicht_HiPP_2020.pdf 26.05.21

https://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/PDF/?uri=OJ:JOL_2016_025_R_0002&from=DE 26.05.21

https://www.researchgate.net/profile/Michael-Krawinkel/publication/315632147_Ernahrung_und_Bewegung_von_Sauglingen_und_stillenden_Frauen/links/5bdd94bf92851c6b27a408aa/Ernaehrung-und-Bewegung-von-Saeuglingen-und-stillenden-Frauen.pdf?origin=publication_detail 26.05.21

https://www.hipp-fachkreise.de/fileadmin/redakteure/Fachkreise/PDF/EU-VO_Naehrwert-Uebersicht_HiPP_2020.pdf 26.05.21

https://www.gesetze-im-internet.de/k_sev/__3.html 26.05.21

file:///C:/Users/Ingrid/AppData/Local/Temp/lactosegehaltmilchprodukte-3.pdf  27.5.21

https://www.daab.de/ernaehrung/nahrungsmittel-unvertraeglichkeit/laktose/laktose-unvertraeglichkeit/ 27.05.21

https://www.in-form.de/wissen/osteoporose-vorbeugen-fuer-starke-knochen/ 28.05.21

https://www.dge.de/wissenschaft/weitere-publikationen/faqs/calcium/?L=0#ltol 28.05.21

https://www.bfr.bund.de/cm/350/schwellenwerte_zur_allergenkennzeichnung_von_lebensmitteln_tagungsband.pdf 28.05.21

https://www.lgl.bayern.de/lebensmittel/warengruppen/wc_02_milchprodukte/ue_laktosefreie_produkte.htm 28.05.21

https://www.bvlh.net/fileadmin/redaktion/downloads/pdf/LMIV-%C3%9Cbersicht.pdf 28.05.21

https://utopia.de/ratgeber/laktosefreie-butter-das-solltest-du-ueber-den-laktosegehalt-von-butter-wissen/ 05.06.21

https://www.lebensmittelklarheit.de/informationen/allergen-kennzeichnung 12.07.21 

https://www.lebensmittelklarheit.de/informationen/die-neue-lebensmittelinformationsverordnung 12.07.21

Weitere Quellen (Büchernachweise):

Körner, U., Schareina, A. Nahrungsmittelallergien- und unverträglichkeiten. 2021; 195-203, 334-343

Reese, I., Schäfer, Ch., Werfel, T., Worm, M. Diätetik in der Allergologie, 5. Auflage. 2017; 113-116

Reese, I., Schäfer, Ch. Ernährungstherapie bei Nahrungsmittelunverträglichkeiten. Dustri Verlag. 2018; 250-252

Derndorfer, Eva: Fermentation: altes Wissen neu belebt. Ernährungs Umschau 2020; 5: M 283-287

 

Unsere Expertin:

kristin aurischKristin Aurisch absolvierte ihren Abschluss in Ökotrophologie 2005 an der Universität in Gießen! Bereits im Studium legte sie ihren Schwerpunkt auf die Ernährungsmedizin! Parallel absolvierte sie ein Fernstudium zur Fitnessfachwirtin (IHK)!  Seit 2009 leitet sie ihre eigene Praxis für Ernährungstherapie & Diätberatung mit den Schwerpunkten Gastroenterologie und Allergologie im Herzen von Frankfurt am Main! Neben der individuellen Beratung sind Kooperationen  und Veranstaltungen mit Multiplikatoren ein erweiterter Bereich ihrer beruflichen Tätigkeit!

Wir benutzen Cookies
Wir wollen Ihnen medizinisch korrekte Informationen zu Allergien und Unverträglichkeiten zur Verfügung stellen. Damit wir dies für Sie kostenfrei tun können und damit wir unsere Webseite fortlaufend für Sie verbessern können, benötigen wir und all unsere Kooperationspartner auf dieser Seite Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten.