Keine Allergie-News verpassen!

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter!

Sie wollen stets zu Allergien und Intoleranzen informiert werden? Abonnieren Sie kostenlos unseren MeinAllergiePortal-Newsletter!

 

x

Kontaktallergie

Allergene in Kosmetikprodukten

Die Zahl der Kontaktallergien steigt! Immer mehr Menschen leiden unter Kontaktekzemen, d.h. ihre Haut reagiert mit Ekzemen auf den Kontakt mit Allergenen. Unter Verdacht stehen die Inhaltsstoffe von Kosmetikprodukten. Aber nicht nur dort verstecken sich Allergene. MeinAllergiePortal sprach mit Prof. Dr. med. Axel Schnuch, Leiter des Informationsverbundes Dermatologischer Kliniken (IVDK) an der Universität Göttingen über problematische Inhaltsstoffe.

Autor: Sabine Jossé, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Chemialien In Kinderkleidung uns Allergie

Vor den zahlreichen gesundheitsschädigenden Gefahren, die von chemisch behandelten Textilien ausgehen,  warnte unlängst der Berufsverband für Kinder- und Jugendärzte mit Hinweis auf eine Greenpeace-Untersuchung. Berichtet wurde u.a. auch über eine Allergiegefahr, ausgelöst durch textile Chemikalien in Kinderkleidung. Zwar ist noch nicht abschließend geklärt, wie Allergien entstehen  – viele Faktoren scheinen eine Rolle zu spielen, aber aus Sicht der Pädiater mehren sich die Hinweise auf einen Zusammenhang zwischen chemisch behandelten Textilien und Allergien. MeinAllergiePortal sprach mit Barbara Mühlfeld, Kinderärztin in Bad Homburg und Pressesprecherin „Landesverband Hessen“ des Berufsverbandes der Kinder- und Jugendärzte über die Hintergründe.

Autor: Sabine Jossé, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen

Düsseldorf, 28.1.2014. Ob Markenware oder Discounter: Chemikalien finden sich überall in Kinderkleidung. Das hat die Umweltorganisation Greenpeace bei einem Test herausgefunden. Die untersuchten Kinderkleidungsstücke enthielten Risikochemikalien wie Weichmacher und andere giftige Stoffe.

Autor: Pressemitteilung | Weiterlesen
Berufsbedingtes allergisches Kontaktekzem

Es gibt Berufe, die ein gewisses Risiko für die Ausprägung eines allergischen Kontaktekzems mit sich bringen. Dies gilt für all jene Tätigkeiten, die den regelmäßigen Umgang mit Reinigungssubstanzen, Pflegemitteln, Duftstoffen etc. erfordern. MeinAllergiePortal sprach mit Frau Prof. Dr. Franziska Ruëff von der Klinik und Poliklinik für Dermatologie und Allergologie, Ludwig-Maximilians-Universität in München darüber, welche Berufe gefährdet sind, welche Allergene eine Rolle spielen und wie man mit der Erkrankung umgehen sollte.

Autor: Sabine Jossé, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Berufsallergien

Ob Bäcker, Maurer, Krankenschwester, Friseur oder Gärtner – bei vielen Berufen besteht die Gefahr in Kontakt mit Allergenen zu kommen, die allergische Reaktionen auslösen können. Dabei werden durch unterschiedliche allergene Stoffe auch unterschiedliche allergische Krankheitsbilder verursacht. Häufig betroffen sind die Atemwege, aber auch über die Haut können sich Allergien manifestieren. MeinAllergiePortal sprach mit Prof. Dr. med. Hans Drexler, Direktor des Instituts und der Poliklinik für Arbeits-, Sozial- und Umweltmedizin, Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg und Präsident der Deutschen Gesellschaft für Arbeits- und Umweltmedizin e. V. in München über Ursachen, Risiken und Maßnahmen.

Autor: Sabine Jossé, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Autor: Sabine Jossé, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen

Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Bitte beachte auch unsere Datenschutzbestimmungen gemäß DSGVO.