Histaminintoleranz

Autor: Dr. Yvonne Braun, www.mein-allergie-portal.com | 06.04.2018 Weiterlesen
Histaminunverträglichkeit Histaminintoleranz Histaminose Ursachen

Histaminunverträglichkeit, Histaminintoleranz, Histaminose: Was bedeutet das? Welche Aufgaben hat das Histamin im Körper und was sind die Ursachen, wenn Menschen unverträglich darauf reagieren?  Frau Dr. Yvonne Braun, Diplom-Oecotrophologin, Ernährungsberaterin/DGE und Ernährungsfachkraft Allergologie (DAAB) erklärt im Video, was man über die Histaminunverträglichkeit und deren Ursachen wissen sollte.

Autor: Dr. Yvonne Braun, www.mein-allergie-portal.com | 26.03.2018 Weiterlesen
Histaminintoleranz Histaminunverträglichkeit Histaminose

Für Menschen mit lange ungeklärten Bauchproblemen ist die Diagnose „Histaminintoleranz“ zunächst eine Erleichterung. Endlich scheint eine Ursache für die oft quälenden Beschwerden gefunden. Etwas irritierend ist dann jedoch für viele Patienten, dass die Erkrankung umstritten zu sein scheint – auch die Experten sind sich hier durchaus nicht einig. Woran liegt das? Was weiß man über die Unverträglichkeit von Histamin? Wann ist die Diagnose wirklich gestellt? MeinAllergiePortal sprach mit Prof. Dr. med. Dr. h. c. Torsten Zuberbier, Klinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie an der Charité in Berlin und Leiter der Stiftung ECARF über die Histaminintoleranz und ob es sie gibt oder nicht.

Autor: S. Jossé/T. Zuberbier, www.mein-allergie-portal.com | 04.10.2017 Weiterlesen
 Nahrungsmittel lagern aufwärmen

Keine „alten“ Nahrungsmittel bei Histaminintoleranz! Mit diesem Verbot plagen sich viele, die unter einer Unverträglichkeit von Histamin leiden. Sie gehen davon aus, dass sich in allen Speiseresten Histamin bildet, aber ist das so? Was muss man beachten? MeinAllergiePortal sprach mit Dipl. oec. troph. Anne Kamp, Praxis für Ernährungstherapie in Neuenkirchen über Histaminintoleranz und wie man Nahrungsmittel richtig lagert.

Autor: S. Jossé/A.Kamp, www.mein-allergie-portal.com | 22.08.2017 Weiterlesen
Kochen Histaminintoleranz Histaminreiche Zutaten ersetzen

Wie ersetzt man histaminreiche Zutaten? Viele Histaminintolerante sind hier zunächst ratlos, insbesondere dann, wenn sie wenig oder mit Hilfe von Fertigprodukten kochen. Dabei fällt der Verzicht viel leichter, wenn man eine schmackhafte Alternative kennt. Viel Erfahrung mit Histaminintoleranz hat Dipl. oec. troph. Anne Kamp, Praxis für Ernährungstherapie in Neuenkirchen. Mit MeinAllergiePortal sprach sie über das Thema Kochen bei Histaminintoleranz und gab hilfreiche Tipps, wie man histaminreiche Zutaten ersetzen kann.

Autor: S. Jossé/A. Kamp, www.mein-allergie-portal.com | 15.08.2017 Weiterlesen
Verjus histaminarm Histaminintoleranz

Verjus? Nicht jeder weiß, was sich hinter diesem Begriff verbirgt. Meist sind es Menschen, die sich intensiv mit gehobener Küche beschäftigen, die Verjus zu schätzen wissen, denn Verjus bringt das „gewisse Etwas“ in die Küche. Aber auch für Menschen mit Histaminintoleranz ist Verjus eine interessante Alternative, denn er soll einen niedrigen Histamingehalt haben und ist sehr vielseitig einsetzbar. MeinAllergiePortal sprach mit Hildegard Fuchs vom Weingut Fuchs über Verjus als Alternative bei Unverträglichkeit von Histamin.

Autor: S. Jossé/H. Fuchs, www.mein-allergie-portal.com | 09.11.2016 Weiterlesen

Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Bitte beachte auch unsere Datenschutzbestimmungen gemäß DSGVO.