Keine Allergie-News verpassen!

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter!

Sie wollen stets zu Allergien und Intoleranzen informiert werden? Abonnieren Sie kostenlos unseren MeinAllergiePortal-Newsletter!

 

x

Themenübersicht

Fachkreise Mai 2018 – Pollenzeit ist Allergiezeit, das ist Ärzten und Patienten bewusst. Was mitunter aus dem Blickwinkel gerät: Pollen-Allergiker reagieren oft kreuzallergisch auf Nahrungsmittel, die zu den häufigen Anaphylaxie-Auslösern gehören [1]. Aber auch allergisches Asthma, das in engem Zusammenhang mit der allergischen Rhinitis steht, ist ein Risikofaktor für Anaphylaxie [2], die ohne sofortige Adrenalin-Autoinjektion tödlich enden kann und daher in den Leitlinien dringend empfohlen wird [3].

 

Dieser Beitrag ist ausschließlich medizinischen Fachkreisen zugänglich. Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Beitrag zu erhalten!

 


Bitte registrieren Sie sich um Zugang zu erhalten.


Autor: PM CGC, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
neue Asthma-Leitlinie neue Therapieempfehlungen

Fachkreise Auf die Empfehlungen der im Novemebr 2017 publizierten neuen Asthma-Leitlinie ging Prof. Dr. Christian Taube, Direktor der Pneumologie am Universitätsklinikum Essen, bei den Düsseldorfer Allergie- und Immunologietagen 2018 ein, die am 13. und 14. April 2018 im CCD Kongresscenter Düsseldorf stattfanden. „Auch in dieser gerade überarbeiteten Leitlinie orientiert sich das fünfstufige Therapieschema am Ziel „Symptomkontrolle“, das heißt die medikamentöse Therapie ist auf die Symptomkontrolle der Erkrankung ausgerichtet“, betonte Prof. Taube.

 

Dieser Beitrag ist ausschließlich medizinischen Fachkreisen zugänglich. Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Beitrag zu erhalten!

 


Bitte registrieren Sie sich um Zugang zu erhalten.


Autor: S. Jossé/C. Taube, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Düsseldorfer Allergie Immunologietage Nahrungsmittel Insektengift NAR Asthma

Fachkreise Nicht zu den „7. Düsseldorfer Allergietagen“, sondern zu den 1. „Düsseldorfer und Allergie- und Immunologietagen 2018“ begrüßte Prof. Martin Wagenmann, Kongressleiter und stellv. Sprecher des UniversitätsAllergiezentrums, Düsseldorf die Teilnehmer der Fachveranstaltung, die am 13. und 14. April 2018 im CCD Kongresscenter Düsseldorf stattfand. „Spannende neue Entwicklungen in der Therapie haben uns dazu veranlasst, unser Konzept zu erweitern“ so Prof. Wagenmann. Über 500 Teilnehmer profitierten von den Vorträgen zu neusten Erkenntnissen bei Diagnostik und Therapie allergischer und nicht allergischer Erkrankungen des Immunsystems. Zentrale Themen waren unter anderem Nahrungsmittelallergien, Insektengiftallergien, die nicht-allergische Rhinitis (NAR) und Asthma.

 

Dieser Beitrag ist ausschließlich medizinischen Fachkreisen zugänglich. Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Beitrag zu erhalten!

 


Bitte registrieren Sie sich um Zugang zu erhalten.


Autor: Sabine Jossé, MeinAllergiePortal, www.mein-allergie-portal.com Josse | Weiterlesen
Endotypen chronische Rhinosinusitis Marker Biologika

Fachkreise Die neuen monoklonalen Antikörper scheinen ungeahnte Therapieoptionen zu bieten, auch für die Behandlung der chronischen Rhinosinusitis. Aber: Nicht bei allen Patienten wirkt jede Therapie. Sicher scheint, dass der Endotyp ausschlaggebend dafür ist, ob eine Therapie mit Biologika den Patienten hilft oder nicht. Die Frage ist nur, welcher Endotyp auf welchen monoklonalen Antikörper anspricht. MeinAllergiePortal sprach mit Dr. med. Adam Chaker, HNO-Arzt und Allergolge sowie stellvertretender Sprecher des Comprehensive Allergy Center am Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität München über den Stand der Dinge beim Thema „Endotypen der chronischen Rhinosinusitis: Marker für Biologika?

 

Dieser Beitrag ist ausschließlich medizinischen Fachkreisen zugänglich. Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Beitrag zu erhalten!

 


Bitte registrieren Sie sich um Zugang zu erhalten.


Autor: S. Jossé/A. Chaker, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Allergologische Diagnostik

Fachkreise Mit ihrer Präsentation im Rahmen der Düsseldorfer Allergie- und Immunologietage 2018, die am 13. und 14. April 2018 in Düsseldorf stattfanden, gab Frau Dr. Petra Zieglmayer, wissenschaftliche Leiterin am Allergieambulatorium Wien West und medizinisch-wissenschaftliche Direktorin bei Thermo Fisher Scientific einen Überblick über allergische Krankkeitsbilder und die Vorgehensweise bei der allergologischen Diagnostik. Dabei ging sie insbesondere auf Inhalationsallergien, Nahrungsmittelllergien, Insektengiftallergien und Arzneimittelallergien ein.

 

Dieser Beitrag ist ausschließlich medizinischen Fachkreisen zugänglich. Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Beitrag zu erhalten!

 


Bitte registrieren Sie sich um Zugang zu erhalten.


Autor: Dr. Petra Zieglmayer, wissenschaftliche Leiterin am Allergieambulatorium Wien West und medizinisch-wissenschaftliche Direktorin bei Thermo Fisher Scientific, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Allergenspezifische Immuntherapie ASIT Kinder Indikation Therapieziel Therapieextraktes Dokumentation

Fachkreise Wann ist die Allergenspezifische Immuntherapie (ASIT) beim Kind sinnvoll? Was kann mit der ASIT erreicht werden? Wie geht man vor bei der Wahl des Allergenproduktes bzw. Therapieaxtraktes und der Dokumentation? MeinAllergiePortal Fachkreise sprach mit Prof. Dr. Matthias Kopp, Leiter des Schwerpunktes Pädiatrische Pneumologie und Allergologie an der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin des UKSH Campus Lübeck über: ASIT beim Kind: Indikation, Therapieziel, Therapieextrakt, Dokumentation!

Autor: S. Jossé/M.Kopp, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen

Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Bitte beachte auch unsere Datenschutzbestimmungen gemäß DSGVO.