Keine Allergie-News verpassen!

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter!

Sie wollen stets zu Allergien und Intoleranzen informiert werden? Abonnieren Sie kostenlos unseren MeinAllergiePortal-Newsletter!

 

x

Themenübersicht

Allergische Rhinitis real life neuen ARIA Care pathways

Fachkreise Es gibt zahlreiche Leitlinien zur allergischen Rhinitis (AR), national und international, die Handlungsempfehlungen zur Therapie geben. Dennoch zeigen viele Untersuchungen, dass die Symptome von AR-Patienten mehrheitlich nicht ausreichend kontrolliert sind. Mit seinem „real life“-Ansatz will Prof. Dr. Jean Bousquet, MACVIA-LR CHU Montpellier, dies ändern und nichts weniger als einen Strategiewechsel initiieren. MeinAllergiePortal Fachkreise sprach mit ihm im Rahmen der Veranstaltung „Allergologie im Kloster 2019“ die am 17. und 18. Mai im Kloster Eberbach stattfand, über die neuen ARIA Care pathways und wie man die allergische Rhinitis „real life“ behandeln sollte.

 

Dieser Beitrag ist ausschließlich medizinischen Fachkreisen zugänglich. Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Beitrag zu erhalten!

 


Bitte registrieren Sie sich um Zugang zu erhalten.


Autor: S. Jossé/J. Bousquet Advertorial mit freundlicher Unterstützung von Mylan, www.mein-allergie-portal.com | 01.08.2019 Weiterlesen

Fachkreise Vergangene Woche absolvierten Studierende des Masterstudiengangs Medical Education (MME) der Universität Bern ihr Auslandsmodul in der ärztlichen Redaktion der medizinischen Wissensplattform AMBOSS in Berlin.

 

Dieser Beitrag ist ausschließlich medizinischen Fachkreisen zugänglich. Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Beitrag zu erhalten!

 


Bitte registrieren Sie sich um Zugang zu erhalten.


Autor: PM AMBOSS, www.mein-allergie-portal.com | 29.07.2019 Weiterlesen
Allergologie im Kloster Asthma Asthmatrainer Hausstaubmilben-Asthma

Fachkreise Zum Thema Asthma wurde den Teilnehmern der Fachveranstaltung „Allergologie im Kloster“ Überlegungen zu neuen Konzepten für Asthmaschulungen vorgestellt. Außerdem ging es um zwar bekannte, aber dennoch neue Therapieansätze mit der Allergen Immuntherapie (AIT). Die Veranstaltung fand am 17. und 18. Mai 2019 im Kloster Eberbach unter der Leitung von Initiator Prof. Ludger Klimek, Zentrum für Rhinologie und Allergologie, Wiesbaden und AeDA-Präsident statt.

 

Dieser Beitrag ist ausschließlich medizinischen Fachkreisen zugänglich. Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Beitrag zu erhalten!

 


Bitte registrieren Sie sich um Zugang zu erhalten.


Autor: Prof. Marek Lommatzsch, Prof. Matthias Kopp, www.mein-allergie-portal.com | 22.07.2019 Weiterlesen
Allergologie im Kloster Erdnussallergie Anaphylaxie

Fachkreise Neue Therapieansätze zur Behandlung der Erdnussallergie, spannende Daten aus dem Anaphylaxie-Register und die Neuerungen der überarbeiteten Anaphylaxie-Leitlinie wurden den Teilnehmern der Fachveranstaltung „Allergologie im Kloster“ vorgestellt. Die Veranstaltung fand am 17. und 18. Mai 2019 im Kloster Eberbach unter der Leitung von Initiator Prof. Ludger Klimek, Zentrum für Rhinologie und Allergologie, Wiesbaden und AeDA-Präsident statt.

 

Dieser Beitrag ist ausschließlich medizinischen Fachkreisen zugänglich. Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Beitrag zu erhalten!

 


Bitte registrieren Sie sich um Zugang zu erhalten.


Autor: Prof. Kirsten Beyer, Prof. Margitta Worm, Prof. Johannes Ring, www.mein-allergie-portal.com | 17.07.2019 Weiterlesen
Schnitzler-Syndrom

Fachkreise Wann sollte man bei der Diagnose ein Schnitzler Syndrom denken? Was ist bei der Therapie zu beachten? PD Petra Staubach-Renz, Leiterin der Urtikaria und Angioödem-Sprechstunde der Hautklinik und Poliklinik der Universitätsmedizin Mainz bei den Düsseldorfer Allergie- und Immunologietagen 2019 über das Schnitzler-Syndrom!

 

Dieser Beitrag ist ausschließlich medizinischen Fachkreisen zugänglich. Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Beitrag zu erhalten!

 


Bitte registrieren Sie sich um Zugang zu erhalten.


Autor: PD Petra Staubach-Renz, www.mein-allergie-portal.com | 15.07.2019 Weiterlesen
Allergologie im Kloster 2019 Kontaktekzeme

Fachkreise Kontaktekzeme sind auf dem Vormarsch, das stellte Prof. Dr. Regina Fölster-Holst, Dermatologie, Venerologie und Allergologie Universitätsklinikum Schleswig-Holstein, Campus Kiel zu Beginn ihres Vortrages bei der Fachkonferenz „Allergologie im Kloster 2019“ fest. Die Lebenszeitprävalenz beim Kontaktekzem liegt bei Erwachsenen bei 8 Prozent, bei Kindern und Jugendlichen bei 5,6 Prozent. Allerdings ist die Vielfalt der möglichen Auslöser groß und die Ursachensuche ist Detektivarbeit, weshalb der Anamnese eine ganz besonders große Bedeutung zukommt.

 

Dieser Beitrag ist ausschließlich medizinischen Fachkreisen zugänglich. Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Beitrag zu erhalten!

 


Bitte registrieren Sie sich um Zugang zu erhalten.


Autor: S. Josse, R. Fölster-Holst, www.mein-allergie-portal.com | 11.07.2019 Weiterlesen

Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Bitte beachte auch unsere Datenschutzbestimmungen gemäß DSGVO.