Düsseldorfer Allergie- und Immunologietage Haut

Prof. Dr. Martin Wagenmann und PD Dr. Stefan Meller auf den Düsseldorfer Allergie- und Immunologietagen 2019: Fokus Haut!

Düsseldorfer Allergie- und Immunologietage 2019: Fokus Haut

Fachkreise Aktuelles aus der Allergologie und Immunologie erwartete die Teilnehmer bei den Düsseldorfer Allergie- und Immunologietagen 2019, die am 8. und 9. März stattfanden. Hochkarätige Referenten berichteten komprimiert und praxisnah über Neuerungen in Diagnostik und Therapie. Dabei lag ein Schwerpunkt auf den Erkrankungen der Haut wie Autoinflammations-Syndrome, Hereditäres Angioödem (HAE), chronische spontane Urtikaria (CSU) und Pruritus. Auch die therapeutischen Optionen durch JAK-Inhibitoren und der aktuelle Stand der Forschung zu  kutanen Entzündungsreaktionen wurden thematisiert. Über 500 Teilnehmer waren gekommen, um sich auf den neusten Stand zu bringen und mit Experten zu diskutieren. Durch das umfangreiche Programm führten Prof. Martin Wagenmann, HNO-Klinik und Dr. Stephan Meller, Hautklinik am Universitätsklinikum Düsseldorf.

 

Dieser Beitrag ist ausschließlich medizinischen Fachkreisen zugänglich. Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Beitrag zu erhalten!

 


Bitte registrieren Sie sich um Zugang zu erhalten.


Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Bitte beachte auch unsere Datenschutzbestimmungen gemäß DSGVO.