Adhärenz chronisch kranke Patienten

Dr. Gundula Ernst zum Thema Adhärenz und wie man chronisch kranke Patienten besser managen kann!

Adhärenz: Chronisch kranke Patienten besser managen

Fachkreise Einer der häufigsten Gründe für ausbleibende Therapieerfolge ist eine mangelnde Adhärenz. Den Patienten, aber auch den Eltern erkrankter Kinder, fällt die Adhärenz oft ausgesprochen schwer. MeinAllergiePortal Fachkreise sprach mit Diplom-Psychologin Dr. Gundula Ernst, Medizinische Hochschule Hannover, über die Gründe für mangelnde Adhärenz und wie man chronisch kranke Patienten besser managen kann. Das Gespräch fand im Rahmen der 16. gemeinsamen Jahrestagung der AGAS und AGNES am 22. und 23. Januar 2019 in Stralsund statt.

 

Dieser Beitrag ist ausschließlich medizinischen Fachkreisen zugänglich. Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Beitrag zu erhalten!

 


Bitte registrieren Sie sich um Zugang zu erhalten.


Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Bitte beachte auch unsere Datenschutzbestimmungen gemäß DSGVO.