Umwelt Kindergesundheit AGAS AGNES

Dr. med. Doris Staab und Dana Morawski über die Themen: Umwelt & Kindergesundheit auf der 16. AGAS/AGNES Jahrestagung!

Umwelt & Kindergesundheit: Ein Thema auf der 16. AGAS/AGNES Jahrestagung

Fachkreise Segel setzen und Netze auswerfen – das Motto der 16. gemeinsamen Jahrestagung der AGAS und AGNES am 22. und 23. Januar 2019 in Stralsund war Programm. So setzten die Tagungspräsidentinnen PD Dr. Doris Staab, Leitende Oberärztin, Leiterin der Sektion Cystische Fibrose (Kinder), Zusatzbezeichnung Pneumologie und Allergologie an der Charité Universitätsmedizin Berlin und Dana Morawski, Familienkinderkrankenschwester und Gründerin StrelaKids e.V. mit der Wahl der Plenumsthemen „die Segel“ und ermöglichten den Teilnehmern einen „Blick über den Tellerrand“. In den Symposien und Workshops lag der Schwerpunkt eher auf dem „Netze auswerfen“, denn hier wurden innovative und praxisnahe Strategien zur Unterstützung der Patienten präsentiert. Ein wichtiges Thema waren dabei die Zusammenhänge zwischen umweltbelastenden Faktoren und Kindergesundheit.

 

Dieser Beitrag ist ausschließlich medizinischen Fachkreisen zugänglich. Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Beitrag zu erhalten!

 


Bitte registrieren Sie sich um Zugang zu erhalten.


Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Bitte beachte auch unsere Datenschutzbestimmungen gemäß DSGVO.