Keine Allergie-News verpassen!

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter!

Sie wollen stets zu Allergien und Intoleranzen informiert werden? Abonnieren Sie kostenlos unseren MeinAllergiePortal-Newsletter!

 

x

Kuhmilchproteinallergie KMPA ersten Lebensjah

Dr. med. Carsten Posovszky zum Thema: Kuhmilchproteinallergie (KMPA) nach dem ersten Lebensjahr!

Kuhmilchproteinallergie (KMPA) nach dem ersten Lebensjahr

Fachkreise Für Kinder mit einer diagnostizierten Kuhmilchproteinallergie (KMPA) lautet die Empfehlung, in den ersten 12 Lebensmonaten Aminosäuren-Formula (AAF) oder extensiv hydrolysierte Formula (eHF) zu füttern. Vielfach besteht die Kuhmilchproteinallergie jedoch auch nach dem ersten Lebensjahr fort. Welche Vorgehensweise bzw. Diät sollte in diesen Fällen empfohlen werden? MeinAllergiePortal Fachkreise sprach mit PD Dr. med. Carsten Posovszky, Leitender Oberarzt an der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin an der Universitätsklinikum Ulm und 2. Vorsitzender der Gesellschaft für Pädiatrische Gastroenterologie und Ernährung (GPGE) über das Thema Kuhmilchproteinallergie (KMPA) nach dem ersten Lebensjahr.

 

Dieser Beitrag ist ausschließlich medizinischen Fachkreisen zugänglich. Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Beitrag zu erhalten!

 


Bitte registrieren Sie sich um Zugang zu erhalten.


Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Bitte beachte auch unsere Datenschutzbestimmungen gemäß DSGVO.