Chronischer Pruritus biologischen Therapie

Prof. Sonja Ständer zum Thema: Chronischer Pruritus - an der Schwelle zur biologischen Therapie?

Chronischer Pruritus: An der Schwelle zur biologischen Therapie?

Fachkreise Mit den neuen Biologika sind auch für den chronischen Pruritus als Symptom der Hauterkrankungen neue Therapieoptionen entstanden. Je besser man die Mechanismen der mit Pruritus assoziierten Hauterkrankungen versteht, umso gezielter kann man eingreifen. Im Vorfeld der Düsseldorfer Allergie und Immunologietage 2019 sprach MeinAllergiePortal Fachkreise mit Prof. Sonja Ständer, Leiterin Kompetenzzentrum Chronischer Pruritus (KCP) an der Klinik für Hautkrankheiten am Universitätsklinikum Münster über ihren Vortrag „Chronischer Pruritus: An der Schwelle zur biologischen Therapie“ und den aktuellen Stand der Forschung.

 

Dieser Beitrag ist ausschließlich medizinischen Fachkreisen zugänglich. Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Beitrag zu erhalten!

 


Bitte registrieren Sie sich um Zugang zu erhalten.


Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Bitte beachte auch unsere Datenschutzbestimmungen gemäß DSGVO.