Molekulare Allergiediagnostik welche Patienten

Dr. Petra Zieglmayer zur Frage: Molekulare Allergiediagnostik: Bei welchen Patienten sollte man sie einsetzen?

Molekulare Allergiediagnostik: Bei welchen Patienten einsetzen?

Fachkreise Wann ist die molekulare Allergiediagnostik sinnvoll? Bei welchen Patienten sollt man sie einsetzen? Wie hilft sie bei der Diagnostik von Patienten mit multiplen Allergien? Welche besonderen Vorteile bietet die molekulare Allergiediagnostik bei der Diagnose sekundärer Nahrungsmittelallergien? Wann setzt man die moelkulare Allergiediagnostik zur Optimierung bei Nichtansprechen auf die SIT ein?  Dr. Petra Zieglmayer, wissenschaftliche Leiterin am Allergieambulatorium Wien West und medizinisch-wissenschaftliche Direktorin bei Thermo Fisher Scientific gibt einen kurzen Überblick für MeinAllergiePortal im Rahmen der Düsseldorfer Allergie- und Immunologietage 2018.

 

Dieser Beitrag ist ausschließlich medizinischen Fachkreisen zugänglich. Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Beitrag zu erhalten!

 


Bitte registrieren Sie sich um Zugang zu erhalten.


Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Bitte beachte auch unsere Datenschutzbestimmungen gemäß DSGVO.