Keine Allergie-News verpassen!

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter!

Sie wollen stets zu Allergien und Intoleranzen informiert werden? Abonnieren Sie kostenlos unseren MeinAllergiePortal-Newsletter!

 

x

Themenübersicht

FPIES-Auslöser Kindern Erwachsenen

Fachkreise FPIES – kurz für „Food Protein-Induced Enterocolitis Syndrome“ – gibt den Experten zurzeit noch Rätsel auf. Einen Überblick über mögliche FPIES-Auslöser sowohl bei Kindern als auch bei Erwachsenen gab Antje Finger, Allergologie/Pneumologie/Pädiatrie, St. Marien GFO Kliniken Bonn, beim 14. Deutschen Allergiekongress 2019 (DAK) in Hannover.

 

Dieser Beitrag ist ausschließlich medizinischen Fachkreisen zugänglich. Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Beitrag zu erhalten!

 


Bitte registrieren Sie sich um Zugang zu erhalten.


Autor: S. Jossé/ A. Finger, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Leitfaden Ernährungstherapie Klinik Praxis

Fachkreise Immer mehr Menschen in Deutschland leiden an Erkrankungen wie Adipositas oder Diabetes mellitus Typ 2, die zum großen Teil durch eine unausgewogene Ernährung ausgelöst werden. Die Ernährung beeinflusst auch Erkrankungen wie Bluthochdruck, Fettstoffwechselstörungen oder Lebensmittelunverträglichkeiten. Der ernährungsmedizinischen Versorgung kommt eine immer größere Bedeutung bei der Behandlung von Krankheiten zu. Jetzt wurde ein Leitfaden für die Ernährungstherapie in Klinik und Praxis (LEKuP) verfasst.

 

Dieser Beitrag ist ausschließlich medizinischen Fachkreisen zugänglich. Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Beitrag zu erhalten!

 


Bitte registrieren Sie sich um Zugang zu erhalten.


Autor: PM BDEM, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
neue Therapeutika atopische Dermatitis

Fachkreise Die atopische Dermatitis gilt als Kinderkrankheit. Allerdings leiden deutlich mehr Erwachsene an der Erkrankung, als man früher dachte. Aus einer jüngst publizierten englischen Langzeitkohorte geht hervor, dass es bei 30 bis 40 Prozent der Patienten erst im mittleren und höheren Erwachsenenalter zu Erstmanifestationen kam. Die Anzahl betroffener Patienten könnte also größer sein als bekannt. Einen Überblick über neue Therapien und Therapieansätze, die diesen Patienten helfen könnten, gab Prof. Dr. Thomas Werfel, stv. Direktor der Klinik für Dermatologie, Allergologie und Venerologie der Medizinischen Hochschule Hannover und Kongresspräsident, beim 14. Deutschen Allergie Kongress (DAK) 2019.

 

Dieser Beitrag ist ausschließlich medizinischen Fachkreisen zugänglich. Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Beitrag zu erhalten!

 


Bitte registrieren Sie sich um Zugang zu erhalten.


Autor: S. Jossé/ T. Werfel, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Influenza viruses preventive effect asthma

Fachkreise According to the hygiene hypothesis, one major reason for asthma is the lack of bacterial contact early in life, which induces allergic TH2 immune responses. So far, a possible connection between respiratory tract viruses and the protection from development of asthma received less attention. An international team of researchers wanted to “dig deeper”. They evaluated the effect of prior influenza infection on the development of allergic asthma.1) MeinAllergiePortal Fachkreise interviewed lead investigator PD Dr. Chrysanthi Skevaki, Physician specialized in Microbiology, Virology and Infection Epidemiology and Laboratory Medicine, Research Group Leader, Institute of Laboratory Medicine and Pathobiochemistry, Molecular Diagnostics at Philipps University Marburg.

 

Dieser Beitrag ist ausschließlich medizinischen Fachkreisen zugänglich. Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Beitrag zu erhalten!

 


Bitte registrieren Sie sich um Zugang zu erhalten.


Autor: S. Jossé/ C. Skevaki, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Patienten besser versorgen durch richtige Kommunikation

Fachkreise In der Medizin stehen die „hard facts“ im Zentrum der Aufmerksamkeit – Diagnose und Therapie. Dass auch die Kommunikation zwischen Arzt und Patient ein erfolgsrelevanter Faktor ist, der außerdem auch Zeit und Geld spart, wird häufig nicht gesehen. Dr. Ines Peglau, Praxis für Neurologie und Psychiatrie, Psychotherapie in Berlin, sieht das anders. Sie hat die Patientenkommunikation zu einem festen Bestandteil ihrer ärztlichen Tätigkeit gemacht und ist damit erfolgreich. Mit MeinAllergiePortal sprach sie darüber, wie man Patienten durch die richtige Kommunikation besser versorgen kann.

 

Dieser Beitrag ist ausschließlich medizinischen Fachkreisen zugänglich. Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Beitrag zu erhalten!

 


Bitte registrieren Sie sich um Zugang zu erhalten.


Autor: S. Jossé/ I. Peglau, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen

Fachkreise Patienten, die an einer chronischen spontanen Urtikaria leiden (CSU), haben oft auch noch andere Erkrankungen. Nicht immer bringt man diese Erkrankungen aber auch in einen Zusammenhang mit der chronischen spontanen Urtikaria (CSU). Verschiedene Studien konnten aber zeigen, dass es bei der CSU überdurchschnittlich häufig zu bestimmten Komorbiditäten kommen kann. Einen Überblick über aktuelle Untersuchungen gab Dr. med. Nicola Wagner, Hautklinik des Allergiezentrums am Universitätsklinikum Erlangen, beim 14. Deutschen Allergiekongress 2019 (DAK) in Hannover.

 

Dieser Beitrag ist ausschließlich medizinischen Fachkreisen zugänglich. Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Beitrag zu erhalten!

 


Bitte registrieren Sie sich um Zugang zu erhalten.


Autor: S. Jossé/ N. Wagner, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen

Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Bitte beachte auch unsere Datenschutzbestimmungen gemäß DSGVO.