Kokosblütenzucker Birkenzucker Xylit

Fabienne Sophie Engel vergleicht in ihrem Gastbeitrag Kokosblütenzucker und Birkenzucker (Xylit)

Kokosblütenzucker vs. Birkenzucker: Zwei neuartige Süßungsmittel im Vergleich

Bekannte Marken bzw. Anbieter von Kokosblütenzucker und. Birkenzucker

Nachfolgend werden einige Beispiele beider Produkte genannt, wobei hierbei hochpreisigere und günstigere Anbieter gleichermaßen vorkommen.

Kokosblütenzucker

•    Dr.Goerg

•    Govinda

•    DMbio

•    Janur

•    Natura

•    Java Kiss

•    Veganz

•    Nu3

Birkenzucker

•    Xucker

•    Bircolin

•    BioVa

•    Nu3

•    Veganz

Verfügbarkeit von Kokosblütenzucker und Birkenzucker:

Kokosblütenzucker

Online ist Kokosblütenzucker sehr gut erhältlich. Sei es über diverse Onlineshops oder Versandhändler, man hat eine große Auswahl verschiedener Marken.
Im stationären Handel wird das Angebot immer besser. Früher nur in Reformhäusern oder Bioläden erhältlich, gibt es ihn jetzt in Reformhäusern wie DM oder in gut sortierten Supermärkten, beispielsweise Edeka.

Birkenzucker

Online ist auch dieses Süßungsmittel gut erhältlich. Über Versandhändler ebenso wie über die direkten Onlineshops der Anbieter. Mittlerweile gibt es einige Produkte, die auf Basis von Xylit (Birkenzucker) hergestellt wurden, wie Schokolade, Kaugummis und Bonbons. Diese sind ebenfalls über die Shops erhältlich.

Im stationären Handel ist es bei Birkenzucker ähnlich wie beim Kokosblütenzucker. Früher sehr rar in den Regalen, rüsten mittlerweile die gut sortierten Supermärkte auf. Sowohl in Reformhäusern und Bioläden als auch in Supermärkten ist er mittlerweile erhältlich.

Gesamtfazit Kokosblütenzucker vs. Birkenzucker:

Ich finde beide Alternativen für sich einfach großartig. Natürlich sind beide im Vergleich zum handelsüblichen Zucker wesentlich teurer. Dafür entscheidet man sich allerdings auch bewusst und tut seinem Körper laut den oben genannten Vor- und Nachteilen vielleicht sogar etwas Gutes. Kokosblütenzucker ist einfach unvergleichlich im Geschmack. Die vielen Aromen, die er verbindet, sorgen in jedem Gericht für ein Highlight. Im Vergleich dazu wirkt der normale braune Zucker fast schon langweilig. Außerdem ist er vielseitig einsetzbar und sehr gut erhältlich.

Bei Birkenzucker sprechen mich besonders die gesundheitlichen Vorteile sehr an. Die nahezu identische Süßkraft zum handelsüblichen Zucker ist ebenfalls ein großer Vorteil. Ich möchte mich an dieser Stelle gar nicht für eines der beiden Produkte entscheiden. Sie haben beide ihre Vor – und Nachteile. Dadurch, dass Birkenzucker aber eher als Ersatz für weißen Zucker und Kokosblütenzucker als Ersatz für braunen Zucker gilt, muss man sich auch gar nicht entscheiden. Man kann einfach beide verwenden!!!

Quellen:

1) Ganschow, Lena [2014], http://www.swr.de/odysso/xylit-das-suesse-wunder/-/id=1046894/did=14080192/nid=1046894/hmad5f/index.html

2) Levecke, Bettina [2015], http://www.spiegel.de/gesundheit/ernaehrung/stevia-agavensirup-xilit-was-taugen-zuckeralternativen-a-1016545.html 

3) http://www.bucurescu.de/glossar/xylit-ist-gut-fuer-zaehne-zahnfleisch-und-knochen/

4)  https://www.dovepress.com/the-effect-of-xylitol-on-dental-caries-and-oral-flora-peer-reviewed-article-CCIDE
 

5) Kotlar, Kerstin [2015], http://www.focus.de/gesundheit/ernaehrung/gesundessen/gelten-als-gesunde-zucker-alternativen-stevia-sirup-xylit-ist-die-natuerliche-suesse-der-bessere-zucker_id_4527191.html

Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Bitte beachte auch unsere Datenschutzbestimmungen gemäß DSGVO.