foodwatch trend protein lebensmittel

Protein-Produkte sind der neue Trend der Lebensmittelindustrie. Hersteller fügen den Lebensmitteln extra Proteine hinzu, um sie als sportlich-gesunde Produkte überteuert zu vermarkten. Dabei ist zusätzliches Protein völlig überflüssig. Schon jetzt nehmen Männer und Frauen in Deutschland mehr Protein auf, als empfohlen (Quelle: foodwatch)

Trend Protein-Lebensmittel: überteuert und überflüssig

Lebensmittelmarkt: Wachstum nur durch neue Trends

Der Lebensmittelmarkt ist buchstäblich gesättigt. Um zu wachsen, müssen Lebensmittelfirmen immer neue Produkte und Trends kreieren - Etikettenschwindel und Irreführung sind da an der Tagesordnung. Besonders dreiste Fälle von Verbrauchertäuschung zeichnet foodwatch seit 2009 mit dem Goldenen Windbeutel aus. Für die Wahl 2017 sind neben dem Bauer Protein Drink Vanille vier weitere Produkte nominiert: ein überzuckerter Babykeks von Alete, eine Ochsenschwanzsuppe ganz ohne Ochsenschwanz von Continental Foods, das Urlegenden Müsli von Kellogg's und das Becel Omega-3 Pflanzenöl von Unilever. Noch bis 26. November 2017 können Verbraucherinnen und Verbraucher auf www.goldener-windbeutel.de für ihren Favoriten abstimmen. Dem Gewinner will foodwatch den Negativpreis für die dreisteste Werbelüge des Jahres dann am Firmensitz überreichen.

Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.