Keine Allergie-News verpassen!

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter!

Sie wollen stets zu Allergien und Intoleranzen informiert werden? Abonnieren Sie kostenlos unseren MeinAllergiePortal-Newsletter!

 

x

Erdnuss-/Baumnussallergie

Erdnuss Studie Erdnussallergie

„Kann Spuren von Erdnüssen enthalten“ – wenn dieser Satz auf der Verpackung steht, wissen hochgradig allergische Erdnussallergiker, dass sie lieber verzichten sollten. Schwieriger wird das bei unverpackten Lebensmitteln. Zwar gilt auch hier die LMIV aber mit der Umsetzung hapert es noch und so wissen Menschen mit Erdnussallergie in der Kantine, im Restaurant oder bei Einladungen oft nicht, ob sie Gefahr laufen, unbeabsichtigt mit Erdnuss Allergenen in Kontakt zu kommen und womöglich einen anaphylaktischen Schock zu erleiden. Das belastet die Betroffenen, die Familien und nimmt ein großes Stück Freiraum und Unbekümmertheit. Eine Therapie, die Erdnussallergiker von den Folgen der „Spuren von Erdnüssen“ schützt, wäre deshalb eine große Erleichterung für die Betroffenen. MeinAllergiePortal sprach mit Privatdozentin Katharina Blümchen, Oberärztin an der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin, pädiatrische Allergologie, Pneumologie und Mukoviszidose am Universitätsklinikum Frankfurt über die Studie zu einer Erdnussallergie Therapie.

Autor: S. Jossé/K. Blümchen, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
nussfreier Kuchen Nussallergie

Bei Kinderfesten in Kitas und Schulen, aber auch im Hort oder beim Sportverein werden die Eltern oft gebeten, einen Kuchen zum Buffet beizusteuern. Die Eltern machen das oft auch sehr gerne, wenn die jeweilige Einrichtung allerdings nussfrei ist, geraten viele Eltern ins Grübeln. Was darf in den nussfreien Kuchen, was nicht? MeinAllergiePortal sprach mit Dr. rer. med. Annette Weber, Diplom-Oecotrophologin mit Praxis in Frankfurt Sachsenhausen.

Autor: S. Jossé/A. Weber, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Familienalltag Erdnussallergie

Berlin, 11.03.2016 – Eine Allergie betrifft nicht nur Allergiker selbst. Gerade im Kindesalter stellt sich die ganze Familie auf die Krankheit ein. Wie man die Allergie erfolgreich in den Familienalltag integriert, welchen Herausforderungen sich Eltern und Kinder stellen müssen, erzählt Christian, 41, aus Berlin und Vater eines 9 Jahre alten Sohns mit schwerer Erdnussallergie.

Autor: PM ECARF, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Nussallergie Walnuss Cashewnuss

Allergische Reaktionen auf Nüsse sind nicht selten. Häufig handelt es sich jedoch um Kreuzallergien. Es gibt aber auch isolierte Allergien auf Nüsse wie z.B. die Walnuss oder die Cashewnuss, die nicht mit einer Pollenallergie einhergehen.  Wie häufig sind diese Allergien? Wie zeigen sie sich und wie erfolgt die Diagnose? Diese Fragen klärte MeinAllergiePortal mit Dr. Markus Wenzel, Oberarzt am Fachkrankenhaus Kloster Grafschaft in Schmallenberg.

Autor: Sabine Jossé, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Verein Erdnussallergie Anaphylaxie Schweiz

Erdnussallergie“ – diese Diagnose ist für Eltern zunächst erschreckend. Ein Austausch mit anderen Eltern betroffener Kinder und eine Anlaufstelle bei der Suche nach Informationen ist deshalb für Viele eine große Hilfe. Beim schweizerischen Verein Erdnussallergie und Anaphylaxie (VEaA) bekommen Ratsuchende in Sachen Nussallergie, Erdnussallergie und Anaphylaxie beides – Informationen, Rat und Hilfe beim Umgang mit den Widrigkeiten des Alltags. MeinAllergiePortal sprach mit Angelica Dünner, Gründerin und Präsidentin des  „Verein Erdnussallergie und Anaphylaxie (VEaA)“  in der Schweiz.

Autor: Sabine Jossé, MeinAllergiePortal, www.mein-allergie-portal.com Josse | Weiterlesen
Erdnuss Allergie Spürhund

Hunde haben eine gute Nase. Sie nehmen Gerüche feiner dosiert und auch früher wahr als Menschen. Gleichzeitig ist das Suchen und Anzeigen für Hunde eine Beschäftigung, die ihnen Spaß, macht, sie auslastet  und ihren natürlichen Instinkten entspricht. Dies macht man sich im Hundezentrum TEAMCANIN zu Nutze, indem man Hunde auf das Anzeigen bestimmter Gerüche trainiert. Mit Hilfe des speziellen Trainingskonzeptes SniffleDog® werden die Hunde auf einen bestimmten Geruch geprägt und sind dann z.B. als Kardio-Warnhund, Diabetes-Warnhund oder Erdnuss-Spürhund einsetzbar. MeinAllergiePortal sprach mit dem Entwickler des SniffleDog®-Konzeptes Uwe Friedrich von TEAMCANIN in Ditzingen bei Stuttgart über sein Konzept und wie es Erdnuss Allergikern im Alltag helfen kann.

Autor: Sabine Jossé, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen

Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Bitte beachte auch unsere Datenschutzbestimmungen gemäß DSGVO.