DigiPat „Beschwerden beim Schlucken: Ist es eine Eosinophile Ösophagitis (EoE)? Was hilft?

Schluckbeschwerden beim Essen, Würgen und ein Engegefühl im Hals – diese Beschwerden sind gar nicht so selten. Diese Beschwerden können viele Ursachen haben, zum Beispiel Sodbrennen bzw. Reflux. Als NERD bezeichnet man eine nicht-erosive Refluxkrankheit, mit GERD ist eine gastroösophageale Refluxkrankheit gemeint. Nur sehr selten wird eine Nahrungsmittelunverträglichkeit als Ursache vermutet und noch seltener eine Eosinophile Ösophagitis, eine sogenannte EoE. Dabei kann sich hinter diesem Engegefühl im Hals eine ernst zu nehmende organische Erkrankung verbergen! Was eine EoE konkret ist, wie man sie diagnostiziert und behandelt, wird in dem diesem DigiPat erläutert. Er findet am 11. Februar 2023 von 9:00 bis 10:00 Uhr kostenfrei via Zoom statt.

Autor: Dr. Harald Jossé

Die Veranstaltungsbroschüre zum Download finden Sie hier!

 

calltoaction digipat

 

DigiPat Schluckbeschwerden - Eosinophile Ösophagitis - Das Programm!

09:00 - 09:01 Uhr

Begrüßung

09:01 – 09:30 Uhr

Schluckbeschwerden, Würgen, Engegefühl im Hals: Ist das eine Eosinophile Ösophagitis (EoE)?

  • Häufigkeit und mögliche Ursachen
  • Symptome bei Erwachsenen und Kindern, klinische Differenzialdiagnosen
  • Klassische Therapien: Was hilft den Patienten?

Prof. Dr. Alex Straumann, Department of Gastroenterology and Hepatology, University Hospital Zurich

Mit freundlicher Unterstützung der Dr. Falk Pharma GmbH

09:30 – 10:00 Uhr

EoE: Apparative Diagnostik und neue Therapieoptionen!

  • Möglichkeiten der apparativen Diagnostik: Ösophago-Gastro-Duodenoskopie (ÖGD)  und Biopsien
  • Wie schließt man andere Ursachen der ösophagealen Eosinophilie aus?
  • Neue Therapiekonzepte? Woran wird geforscht?

Priv.- Doz. Dr. med. habil. Ulrike von Arnim, Leitende Oberärztin, Klinik für Gastroenterologie, Hepatologie und Infektiologie, Universitätsklinik Magdeburg AöR

10:00 Uhr

Dank und Verabschiedung

calltoaction digipat

 

Unsere Referenten beim DigiPat EoE am 11.02.2023

prof alex straumann zu schluckbeschwerden eosinophile oesophagitis meinallergieportalProf. Dr. Alex Straumann, Department of Gastroenterology and Hepatology, University Hospital Zurich

Prof. Straumann sagt: „Die Symptome der Eosinophilen Oesophagitis gelten fälschlicherweise nicht als Alarmsymptome; deshalb wird die EoE meistens lange nicht erkannt.“

 

 

 

pd-dr-von-arnim-eoe-eosinophile-oesophagitis-digipat-Priv.- Doz. Dr. med. habil. Ulrike von Arnim, Leitende Oberärztin, Klinik für Gastroenterologie, Hepatologie und Infektiologie, Universitätsklinik Magdeburg AöR

Frau Privatdozentin von Arnim sagt: „Eine eosinophile Ösophagitis beeinträchtigt die Lebensqualität der Patienten enorm und sollte deshalb schnellstmöglich konsequent behandelt werden, um ein Fortschreiten der Erkrankung zu verhindern.“

 

 

 

calltoaction digipat

 

Herzlichen Dank an unseren Platinsponsor

falk eosinophile oesophagitis eoe digipat meinallergieportalDie Dr. Falk Pharma GmbH ist Spezialist in der Verdauungs- und Stoffwechselmedizin. Als Familienunternehmen mit globaler Vernetzung setzen wir unseren Fokus auf die Entwicklung und den Vertrieb innovativer Arzneimittel, um das Leben von Menschen zu verbessern.

Dr Falk Pharma informiert Patienten über seine Webseite, seine Broschüre "Der informierte Patient: Eosinophile Ösophagitis"  und den Podcast über die Eosinophile Oesophagitis.

 

 

Herzlichen Dank an unseren Rahmensponsor

sanofi digipat nWir sind ein innovatives globales Gesundheitsunternehmen mit einer einzigen Bestimmung: Wir erforschen die Wunder der Wissenschaft, um das Leben der Menschen zu verbessern. Unser Team setzt sich in mehr als 100 Ländern dafür ein, die medizinische Praxis zu verändern und damit das Unmögliche möglich zu machen. Wir bieten weltweit Millionen von Menschen lebensrettende Impfstoffe und Behandlungsoptionen an, die das Potenzial haben, das Leben zu verbessern. Dabei stellen wir Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung in den Mittelpunkt unseres Handelns.


 

Ein herzliches Dankeschön an unseren Unterstützer!

Ärzteverband Deutscher Allergologen e. V. (AeDA)

aeda mein allergieportal digipatDas Wissen um eine Erkrankung erleichtert den Umgang mit ihr und nimmt die Angst. Eine wichtige Rolle spielt hierbei auch das Wissen um die aktuell verfügbaren therapeutischen Möglichkeiten, sowie deren korrekte Anwendung. Nur der informierte Patient ist in der Lage, seine Erkrankung auch zu "managen". Dem Ziel, die Allergie-Patienten aufzuklären, fühlt sich der AeDA verpflichtet und unterstützt deshalb gerne die DigiPat-Patientenveranstaltungen von MeinAllergiePortal.

 

Beim DigiPat Eosinophile Ösophagitis (EoE) erfahren Sie:

  • Was man unter einer Eosinophile Ösophagitis (EoE) versteht
  • Bei welchen Symptomen man eine EoE vermuten kann
  • Wie man die EoE diagnostiziert
  • Wie man EoE klassisch behandelt
  • Welche künftigen Behandlungsoptionen diskutiert werden

Bleiben Sie bei den DigiPats von MeinAllergiePortal auf dem Laufenden! Sie möchten über weitere Veranstaltungen informiert bleiben? Dann melden Sie sich gerne für unseren MeinAllergiePortal-Newsletter an!

 

digipat action newsletter

Weitere MeinAllergiePortal Patiententage finden Sie hier!

Wichtiger Hinweis

Unsere Beiträge beinhalten lediglich allgemeine Informationen und Hinweise. Sie dienen nicht der Selbstdiagnose, Selbstbehandlung oder Selbstmedikation und ersetzen nicht den Arztbesuch. Die Beantwortung individueller Fragen durch unsere Experten ist leider nicht möglich.