Auto und Allergie - die Angebote der Hersteller

PKW-Hersteller bieten Pollenallergikern zumeist gute Schutzmöglichkeiten durch Pollenfilter – über Pollenfilter verfügen alle neueren Modelle (abgefragt für die Modellreihen ab 2008). Beim Themenkreis „Auto und Kontaktallergien“ sieht dies schon anders aus. Nur wenige Hersteller bieten hier eine spezielle Ausstattung. Wie eine Umfrage unter allen wesentlichen PKW-Herstellern, die auf dem deutschen Markt Fahrzeuge anbieten, zeigt, arbeiten vor allem Volkswagen, Ford und Volvo, in abgestufter Form auch Opel, intensiv am Thema Auto und Allergien.

Auto und Allergie: Wie funktioniert ein Pollenfilter?

Das Basismodell eines Pollenfilters verhindert das Eindringen von Feinstaub, Pilzsporen, Dieselruß und Pollen. Eine erweiterte Ausstattung mit einem Aktivkohlefilter filtert auch gasförmige Stoffe, wie Ozon, Benzol, Stickstoffdioxid und Gerüche – eine durchaus sinnvolle Maßnahme wenn man bedenkt, dass Duftstoffe zu den zweithäufigsten Auslösern von Kontaktallergien gehören.

Im Laufe der Zeit wird allerdings die Leistungsfähigkeit des Pollenfilters vermindert, weil sich der Filter mit den ausgefilterten Schadstoffen zusetzt. Die führt zur Bildung eines sogenannten „Filterkuchens“, eines immer dicker werdenden Belages auf der Filteroberfläche, und verursacht letztendliche die Herabsetzung der Filtrationsleistung. Demensprechend wichtig ist es, den Pollenfilter regelmäßig auf seine Funktionsfähigkeit hin zu untersuchen und gegebenenfalls austauschen zu lassen. Dafür eignen sich z.B. sehr gut die Frühjahrsinspektion bzw. der Wechsel von den Winter- auf die Sommerreifen.

Auto und Allergie: erhöhtes Unfallrisiko für Pollenallergiker

Die Auswirkungen einer Allergie auf das Autofahren dürfen nicht unterschätzt werden. Schon ein kräftiges Niesen nimmt dem Fahrer bereits bei Tempo 50 km/h für ungefähr 13 Meter die Sicht -  eine Niesattacke erhöht das Unfallrisiko erheblich. Ein Pollenfilter, der regelmäßig auf seine Funktionsfähigkeit hin überprüft wird, ist deshalb für Pollenallergiker eine wichtige Sicherheitsmaßnahme.

Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Bitte beachte auch unsere Datenschutzbestimmungen gemäß DSGVO.