Keine Allergie-News verpassen!

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter!

Sie wollen stets zu Allergien und Intoleranzen informiert werden? Abonnieren Sie kostenlos unseren MeinAllergiePortal-Newsletter!

 

x

Asthma

Asthma-Schulung Wichtig

Bei bestehendem Asthma ist eine gute Symptomkontrolle Ziel der Therapie, denn dadruch kann die Lebensqualität von Asthma-Patienten enorm verbessert werden. Für ein besseres Verständnis der Erkrankung sowie der Therapie sollten Patienten und Eltern betroffener Kinder Asthma-Schulungen besuchen, erklären Dr. Wolfgang Brosi, Kinder- und Jugendarzt in Würzburg und Doris Götz, Leiterin des ambulanten Schulungszentrums in Würzburg, im MeinAllergiePortal Expertengespräch "Asthma-Schulung: Warum ist sie so wichtig?"

Autor: S. Jossé/ W. Brosi/ D. Götz, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
alpha-1-antitrypsin-mangel-ernährung

Alpha-1-Antitrypsin-Mangel (AATM) ist eine erblich bedingte Erkrankung des Stoffwechsels. Die Symptome ähneln denen von Asthma und COPD, auch die Lebersymptome sind weitgehend unspezifisch (normwertige oder leicht erhöhte Leberwerte). Deshalb bleibt AATM oft unerkannt und unbehandelt. Die Folge: Im Laufe der Jahre wird das Lungengewebe zersetzt, aber auch die Leber kann geschädigt werden. Eine wichtige Rolle für die Erhaltung der Gesundheit spielt die richtige Ernährung. Was das bedeutet und wie sie hilft, erklärt Univ.-Prof. Dr. Pavel Strnad, Klinik für Gastroenterologie, Stoffwechselerkrankungen und Internistische Intensivmedizin am Universitätsklinikum Aachen im Interview mit MeinAllergiePortal.

Autor: S. Jossé/P. Strnad, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Autor: S. Jossé/Wolfgang, Advertorial mit freundlicher Unterstützung von Sanofi Genzyme, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Husten bei Kindern Ursache

Die meisten Kinder haben öfter einmal Husten, zum Beispiel im Rahmen einer Erkältung. Husten kann aber viele Ursachen haben und auch chronisch werden. Einen Überblick für besorgte Eltern gibt Prof. Stefan Zielen, Klinik für Kinder- und Jugendmedizin des Universitäts-Klinikums Frankfurt, bei der Fachveranstaltung "Allergologie im Kloster".

Autor: Prof. Stefan Zielen, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Autor: Dr. Sebastian Kerzel, mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Symptomvergleich Allergie COVID-19 Influenza Infekt

Mit dem Herbst kommt das schlechte Wetter und mit der Kälte kommen die Virusinfekte? Die Symptome einer Erkältung können die Wenigsten von den Symptomen von  Allergien, Asthma, der "echten" Grippe oder auch COVID-19 unterscheiden. Prof. Ludger Klimek vom Allergiezentrum Wiesbaden hat uns einen Symptomvergleich nach aktuellsten Erkenntnissen zur Verfügung gestellt: Alllergie, COVID-19, Influenza und Infekt!

Autor: Sabine Jossé, MeinAllergiePortal, www.mein-allergie-portal.com Josse | Weiterlesen

Virusinfekte gelten als die häufigste Ursache für akuten Husten. Wie es dazu kommt und was für die Therapie wichtig ist, erklärte Dr. Justus de Zeeuw, MVZ Gesundes Herz, Pneumologie in Köln, bei der Fachveranstaltung „Allergologie im Kloster“ die am 21. und 22. August 2020 im Kloster Eberbach stattfand.

Autor: S. Jossé/ J. de Zeeuw, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Mögliche Ursachen chronischen Husten

Chronischer Husten kann sehr unangenehm werden. Mögliche Ursachen gibt es viele. Für die richtige Therapie ist eine korrekte Diagnose die Voraussetzung. Worauf hierbei zu achten ist, erklärte Dr. Peter Kardos, Frankfurter Rotkreuzkliniken, bei "Allergologie im Kloster 2020".

Autor: P. Kardos, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
COVID19 Kawasaki-like-Syndrom Kinder

In sehr seltenen Fällen scheint es bei Kindern im Zusammenhang mit COVID-19 zu sehr schweren Verläufen zu kommen – man spricht von einem „Kawasaki-like-Syndrom“. Neuerdings lautet die Bezeichnung „Pediatric Inflammatory Multisystem Syndrome“, abgekürzt „PIMS-TSS“. In diesen wenigen Fällen ist es dringend geboten, die Diagnose schnell zu stellen und umgehend die richtigen Maßnahmen zu ergreifen. MeinAllergiePortal sprach mit Prof. Dr. med. J. Seidenberg, ehem. Universitätsklinik für Kinder- und Jugendmedizin, Elisabeth-Kinderkrankenhaus - Klinik für Pädiatrische Pneumologie und Allergologie in Oldenburg, über Symptome, Diagnose, Akuttherapie und wann Kinder gefährdet sind.

Autor: S. Jossé/J. Seidenberg, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Asthma Kind moderne Biologika

Im Rahmen der Asthmatherapie ist aktuell immer wieder von den modernen Biologika die Rede. Vor allem im Zusammenhang mit schwerem Asthma. Auch Kinder leiden in manchen Fällen untere schwereren Asthmaformen. Deshalb stellt sich die Frage: Eignen sich Biologika auch für die Asthmabehandlung von Kindern? In welchen Fällen kommen Biologika infrage und wann können moderne Biologika helfen? Dr. Michael Gerstlauer, Oberarzt, Kinderpulmologie und -allergologie am Universitätsklinikum Augsburg, sprach bei der AGAS/AGNES-Tagung 2020 mit MeinAllergiePortal über dieses Thema und beantwortete alle Fragen im Video „Asthma beim Kind: Wann können moderne Biologika helfen?

Autor: Dr. Michael Gerstlauer, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Patienten Asthma COPD Corona

Chronische Erkrankungen der Atemwege wie Asthma oder COPD gelten als Risikofaktoren für eine Infektion mit SARS-CoV-2. Das Virus greift die Lunge an, so dass Patienten befürchten, aufgrund ihrer Vorerkrankung im Fall einer Infektion einen schweren Verlauf der Covid-19-Erkrankung zu erleiden. Ein Arzt, der sich intensiv mit den Sorgen seiner Patienten beschäftigt und die drängenden Fragen im Zusammenhang von Asthma oder COPD und dem Corona-Virus in verständlichen Videos auf dem Webportal www.easyhaler.de beantwortet, ist der Lungenfacharzt Dr. Torsten Hewelt. MeinAllergiePortal sprach mit ihm über die vorrangigen Besorgnisse und seine Ratschläge.

Autor: Dr. Torsten Hewelt, Advertorial mit freundlicher Unterstützung von Orion Pharma GmbH, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen

Eine Impfung gegen das Coronavirus gibt es noch nicht. Das Bundesgesundheitsministerium hat aber Senioren empfohlen, sich gegen Pneumokokken impfen zu lassen. Aktuell berichten Behörden von Versorgungsengpässen bei Pneumokokken-Impfstoffen. Um die Ressourcen bestmöglich zu nutzen, raten die Impfexperten der Stiftung Warentest derzeit vorrangig Senioren mit Erkrankungen der Atmungsorgane, des Herzkreislaufsystems oder Diabetes sowie Menschen mit Immunschwäche und kleinen Kinder bis 2 Jahre zur Impfung.

Autor: PM Stiftung Warentest, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen

Hohe Stickstoffdioxid-Werte in der Luft könnten in Zusammenhang mit hohen Todeszahlen in Folge von Covid-19-Erkrankungen stehen. Eine neue Studie der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) liefert für diese Vermutung erstmals konkrete Zahlen. Die Arbeit kombiniert Satelliten-Daten zur Luftverschmutzung und zu Luftströmen mit bestätigten Todesfällen in Zusammenhang mit Covid-19. Sie zeigt: Regionen mit einer dauerhaft hohen Schadstoffbelastung haben deutlich mehr Todesfälle als andere Regionen. Die Ergebnisse wurden im Fachjournal "Science of the Total Environment" veröffentlicht.

Autor: PM Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Ernährung

Wie die deutsche Lungenstiftung e.V. angibt, leiden in Deutschland etwa 8 Millionen Menschen an Asthma.1) Zur Kontrolle der Symptome stehen heutzutage gut wirksame Medikamente zur Verfügung. Asthma-Betroffene können jedoch auch selbst etwas zu ihrem Wohlbefinden beitragen – mit der richtigen Ernährung. Was Betroffene bei der Ernährung beachten sollten, warum eine Ernährungsberatung sinnvoll ist und welche Auswirkungen eine ausgewogene Ernährung haben kann, darüber sprach MeinAllergiePortal mit Stefanie Metty, Diätassistentin und Fachberaterin Allergologie (DAAB) und akkreditierte Fettstoffwechseltherapeutin sowie Beraterin mit den Schwerpunkten Gastroenterologie und Onkologie/Nephrologie in Schwabach.

Autor: S. Jossé/ S. Metty, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
COVID-19 Häufigkeit Symptome Diagnose

COVID-19 macht Angst, verbindet man mit der neuen Lungenerkrankung doch schreckliche Bilder von Menschen, die an Beatmungsgeräten um ihr Leben kämpfen. Zudem ist auch von Langzeitschäden durch COVID-19 die Rede. Was aber weiß man zurzeit tatsächlich über COVID-19? MeinAllergiePortal sprach mit dem Experten Prof. Dr. med. Berthold Jany, ehemaliger Präsident der Deutschen Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin (DGP).

Autor: S. Jossé/ B. Jany, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Coronavirus Asthma

Viele Asthmatiker sind besorgt. Der Coronavirus befällt die Atemwege und Asthma ist eine chronische Erkrankung der Atemwege. Sind Asthmatiker deshalb stärker gefährdet? Darüber sprach MeinAllergiePortal mit Prof. Dr. Carl-Peter Criée Facharzt für Pneumologie und ehemaliger Chefarzt des Bereiches Pneumologie, Beatmungsmedizin und Schlaflabor, Evangelisches Krankenhaus Göttingen-Weende e.V., sowie Dr. Peter Kardos, Zentrum für Allergie, Pneumologie und Schlafmedizin an der Klinik Maingau vom Roten Kreuz in Frankfurt am Main, Mitglieder des Vorstands der Deutschen Atemwegsliga e.V. zum Thema: Coronavirus: Was heißt das bei Asthma?

Autor: S. Jossé/P. Kardos, C.P. Criée, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Coronavirus Symptome

Die aktuelle Situation, ausgelöst durch das Coronavirus, teilt Deutschland in zwei Gruppen: Die einen sehen den Ernst der Lage, leben vorsorglich in Selbstquarantäne und betreiben aktiv „Social Distancing“, während die anderen sich völlig unbesorgt und unbekümmert auf sogenannten „Coronapartys“ in Mitten einer Menschenmasse vergnügen, da sie sich vor einer Infektion nicht fürchten. Wie sehen aber die Krankheitsverläufe bei einer Infektion in Deutschland aus? Wie viel Prozent der Infizierten in Deutschland bemerken tatsächlich nur leichte Symptome, wie viele erkranken schwer? Wer ist besonders gefährdet und zählt zur Risikogruppe? Wie hoch liegt die aktuelle Sterberate in Deutschland bei einer Infektion mit dem Coronavirus und auf welche Risikogroppen sollten alle ganz besonders Rücksicht nehmen? Prof. Stefan Zielen, Leiter des Schwerpunktes Allergologie, Pneumologie und Mukoviszidose an der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin des Universitäts-Klinikums Frankfurt, beantwortet diese Fragen im MeinAllergiePortal-Erklärvideo „Coronavirus: Wie häufig sind welche Symptome? Wer erkrankt schwer?

Autor: Prof. Stefan Zielen, mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Coronavirus Asthma Erwachsene Risikopatient

Bei Menschen mit Vorerkrankungen, insbesondere Lungenerkrankungen, liegt laut den aktuellen Medienberichten ein höheres Risiko vor, schwer an der neuen Erkrankung Covid-19, ausgelöst durch das Coronavirus, zu erkranken. Da Asthma bronchiale zu solchen Lungenerkrankungen zählt, befürchten viele Asthmapatienten, dass sie betroffen sind und zur Risikogruppe gehören. Ab wann genau wird die Kombination von Asthma und einer Infektion mit dem Coronavirus gefährlich? Wie unterscheidet sich die Gefährdung bei erwachsenen Asthmatikern und Kindern mit Asthma? Prof. Stefan Zielen, Leiter des Schwerpunktes Allergologie, Pneumologie und Mukoviszidose an der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin des Universitäts-Klinikums Frankfurt, nennt die wichtigsten Punkte hierzu im MeinAllergiePortal-Erklärvideo „Coronavirus und Asthma bei Erwachsenen: Wer ist ein Risikopatient?

Autor: Prof. Stefan Zielen, mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Coronavirus Asthma Kind

Die Neuigkeiten zum Coronavirus überschlagen sich; viele haben Angst, sich trotz aller Maßnahmen gegen dessen Ausbreitung zu infizieren. Nicht wenige fragen sich außerdem, ob nähere Verwandte, Freunde oder sogar sie selbst zur Risikogruppe gehören. Oft wird hier von „Vorerkrankungen“ gesprochen, die das Risiko, schwer zu erkranken, erhöhen sollen. Gilt (un-)kontrolliertes Asthma bronchiale bei Kindern als solch ein Risikofaktor? Was bedeutet das für die Therapie der betroffenen Kinder? Licht ins Dunkle bringt Prof. Stefan Zielen, Leiter des Schwerpunktes Allergologie, Pneumologie und Mukoviszidose an der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin des Universitäts-Klinikums Frankfurt, im MeinAllergiePortal-Erklärvideo „Coronavirus und Asthma beim Kind: Was, wenn es unkontrolliert ist?

Autor: Prof. Stefan Zielen, mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Asthma COVID-19 Therapie

Aktuell finden sich Stimmen, die die Therapie mit inhalierbaren Steroiden (ICS) – das Kern-Element der Asthma-Therapie – vor dem Hintergrund der aktuellen Coronavirus-Epidemie in Frage stellen. So wies Professor Dr. med. Christian Drosten, Institut für Virologie der Charité Berlin, in seinem Podcast vom 13. März 2020 darauf hin, dass Asthma-Patienten mit ihrem Arzt darüber sprechen sollten, ein auf Kortison basierendes Asthma-Medikament durch ein Medikament zu ersetzen, welches das Immunsystem weniger angreife. Diese Aussage verunsichert Patienten und Behandler.

Autor: PM Gesellschaft für Pädiatrische Allergologie und Umweltmedizin e. V., www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Wir benutzen Cookies
Wir wollen Ihnen medizinisch korrekte Informationen zu Allergien und Unverträglichkeiten zur Verfügung stellen. Damit wir dies für Sie kostenfrei tun können und damit wir unsere Webseite fortlaufend für Sie verbessern können, benötigen wir und all unsere Kooperationspartner auf dieser Seite Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten.