Rhinomanometrie

Unter „Rhinomanometrie“ versteht man ein Messverfahren, mit dem der nasalen Volumenstrom und nasalen Widerstand gemessen wird.

Man misst damit die Nasenfunktion im Hinblick auf eine ungehinderte Nasenatmung.

 

Lesen Sie auch:

Allergisch auf Pferde? Toleranzinduktion durch Curly Horses?

Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.