Zahnbehandlung Allergie Akupunktur

Dr. Veit Meßmer, Gemeinschafspraxis Meßmer, Brunner & Koll. und Präsident der Deutschen Gesellschaft für zahnärztliche Hypnose e.V. (DGZH ), Müllheim

Schmerzfreie Zahnbehandlung durch Akupunktur + Hypnose trotz Allergien

Sind Akupunktur und Hypnose für alle Menschen gleichermaßen geeignet?

Nein, sicher nicht. Wie gesagt, gibt es unterschiedlich suggestible Menschen. Bei 10% geht es sehr leicht und gut, das sind die hoch suggestiblen. Bei 80 % gut, das sind die durchschnittlich suggestiblen. 10% etwa reagieren gar nicht oder kaum, das sind die schwach suggestiblen Menschen. Bei Akkupunktur verhalten sich die Relationen ähnlich.

Gute Voraussetzungen sind Vertrauen und die Fähigkeit die Kontrolle abzugeben. Schwer haben es Menschen, die ständig die Kontrolle behalten wollen, die verstandesbetont sind und ständig Analysieren und Kontrollieren. Vorteilhaft ist es, bereits Erfahrungen in Entspannungstechniken, Meditation, Chi Gong und Ähnlichem zu haben. Loslassen, denn „wenn Ihr nicht werdet wie die Kinder, könnt Ihr das Himmelreich nicht sehen….“ Schauen Sie einmal ein Kind an, das vertrauensvoll im Schoß seiner Mutter einschläft, während sie ihm Geschichten erzählt.

Advertorial

 

Nutzen Sie Akupunktur und Hypnose parallel, oder jeweils abwechselnd je nach Behandlungsphase?

Das ist sehr unterschiedlich, je nach Fall, je nach Patient. Ich möchte es einmal mit dem Orgelspielen vergleichen: Brauche ich eine starke, imposante, wuchtige Wirkung, spiele ich das Manual und das Pedal. Werden leise, zarte Stimmungen gebraucht, nur sanft registriertes Manual. Die Arbeit mit Hypnose ist eine feinfühlige Kunst, die situationsbedingt eingesetzt wird, ich lehne starre Regeln auf dieser Ebene ab.

Nach einem zahnärztlichen Eingriff muss man ja manchmal tagelang Schmerzmittel nehmen, wie funktioniert das mit Akupunktur und Hypnose?

Die Patienten erhalten sogenannte „postoperative Suggestionen“, die sich auf die Schmerzen danach und den Heilungsprozess richten.

Die Schmerzen nach den Eingriffen sind wesentlich geringer, die Schmerzmitteldosis ist geringer und der Heilungsprozess läuft wesentlich schneller ab. Dies wurde in mehreren wissenschaftlichen Studien schon oft belegt, z.B. in der Habilitationsarbeit von Prof. Dirk Hermes in Lübeck.

Advertorial

 

Übernehmen die Gesetzlichen Krankenversicherungen bzw. die Privaten Krankenversicherungen die Kosten für diese Maßnahmen bei Menschen mit Allergien und Unverträglichkeiten? 

Die gesetzlichen Kassen übernehmen die Kosten nicht, weder Hypnose noch Akupunktur sind im Leistungs-katalog enthalten. Bei den Privaten Kassen ist es unterschiedlich, je nach Tarif und Leistungskatalog der einzelnen Kassen. Grundsätzlich empfehlen wir Privatversicherten einen Kostenvoranschlag der Versicherung vorzulegen und eine Leistungsübernahme vor der Behandlung abzuklären.

Herr Dr. Meßmer, herzlichen Dank für das Gespräch!

Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Bitte beachte auch unsere Datenschutzbestimmungen gemäß DSGVO.