Keine Allergie-News verpassen!

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter!

Sie wollen stets zu Allergien und Intoleranzen informiert werden? Abonnieren Sie kostenlos unseren MeinAllergiePortal-Newsletter!

 

x

Allergie und Unverträglichkeit beim Kind

Allergieprävention Maßnahmen Allergie verhindern

Sind in der engeren Familie Allergien aufgetreten, kann dies das Risiko eines Kindes, ebenfalls Allergien zu entwicken, erhöhen. Es gibt aber durchaus Möglichkeiten, diese Risiken zu mindern. Dr. Yvonne Braun, Diplom-Oecotrophologin, Ernährungsberaterin/DGE und Ernährungsfachkraft Allergologie (DAAB) behandelt im MeinAllergiePortal-Erklärvideo das Thema: Allergieprävention: Welche Maßnahmen können Allergien verhindern?

Autor: Dr. Yvonne Braun, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Allergieprävention Kind Allergierisiko

Angesichts steigender Allergikerzahlen machen sich werdende Eltern zunehmend Sorgen, dass auch ihr Kind eine Allergie entwickeln könnte. Gleichzeitig stellt sich die Frage ob es Möglichkeiten gibt, dies zu vermeiden. Tatsächlich gibt es Faktoren, die für Kinder das Risiko, Allergien zu entwickeln, erhöhen. Sollten potenzielle Allergieauslöser deshalb vermieden werden? Dr. Yvonne Braun, Diplom-Oecotrophologin, Ernährungsberaterin/DGE und Ernährungsfachkraft Allergologie (DAAB) behandelt im MeinAllergiePortal-Erklärvideo das Thema: Allergieprävention: Was ist bekannt? Wann besteht beim Kind ein Allergierisiko?

Autor: Dr. Yvonne Braun, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Allergieprävention Kinder erstes Lebensjahr

Die Anzahl der Kinder, die unter Allergien leiden, wächst beständig. Was vielen Eltern nicht bewusst ist: Oft wird der Grundstein für die Entwicklung von Allergien bereits im frühkindlichen Alter, im ersten Lebensjahr, gelegt. Aus diesem Grund ist gerade in diesem Alter die Allergieprävention wichtig. Über die Faktoren, die das Allergierisiko erhöhen oder senken können und die Möglichkeiten gezielter Allergieprävention, sprach MeinAllergiePortal mit Gunda Nowak, Healthcare Nutrition Science Manager ELN Germany bei Milupa Nutricia GmbH. Milupa Nutricia ist ebenfalls verantwortlich für aptawelt.de, ein Portal für Eltern, das Experten-Informationen rund die Themen Schwangerschaft und optimale Ernährung und Entwicklung von Babys und Kleinkindern parat hält.

Autor: S. Jossé/ G. Nowak, Advertorial mit freundlicher Unterstützung von Milupa Nutricia, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
ersten 1.000 Tage Babys Gesundheit

Paare mit Kinderwunsch sollten sich frühzeitig über das Allergierisiko ihres künftigen Nachwuchses informieren. Denn die Einflussmöglichkeiten auf eine gesunde Entwicklung von Babys sind in den ersten 1.000 Tagen ab der Empfängnis am besten. Die Deutsche Haut- und Allergiehilfe hat in einer Zeitleiste von der Schwangerschaft bis zum 2. Lebensjahr des Kindes die wichtigen Maßnahmen zur Allergievorbeugung zusammengestellt.

Autor: PM DHA, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Husten Kind Asthma

Nicht immer ist ein Husten beim Kind gefährlich, aber es kann auch ein ernsthaftes Problem dahinter stecken, wenn Kinder husten. Woran erkennt man, dass ein Gang zum Kinderarzt angezeigt ist? Wann wird es gefährlich und wie kann man Asthma erkennen? MeinAllergiePortal sprach mit Priv.-Doz. Dr. Ernst Rietschel, Leiter des Schwerpunktes Pädiatrische Pneumologie und Allergologie in der Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendmedizin der Uniklinik Köln.

Autor: S.Jossé/ E. Rietschel, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Laktoseintoleranz Kind Therapie

Nach der Diagnose Laktoseintoleranz oder Milchzuckerunverträglichkeit beim Kind stellt sich die Frage, was nun? Gibt es eine Therapie, mit der an eine Unverträglichkeit von Laktose behandeln kann? Was kann das Kind nun essen und was nicht? MeinAllergiePortal sprach mit Dr. med. Annette Brunert, Oberärztin, Pädiatrische Gastroenterologin, Darmstädter Kinderkliniken Prinzessin Margaret, über die Therapie einer Laktoseintoleranz beim Kind.

Autor: S.Jossé/ A. Brunert, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen