Laktoseintoleranz Kind Diagnose

Dr. Annette Brunert zum Thema: Laktoseintoleranz beim Kind: Wie erfolgt die Diagnose?

Laktoseintoleranz beim Kind: Wie erfolgt die Diagnose?

Sie erwähnten auch, dass es beim H2-Atemtest „Non Producer“ gibt…

„Non Producer“ sind Patienten, die keinen Wasserstoff im Darm bilden. So kann es sein, dass ein H2-Atemtest auf Laktoseintoleranz negativ ausfällt, obwohl die Erkrankung vorhanden ist. Die Laktoseintoleranz ist in diesem Fall nicht mit einem H2-Atemtest messbar.

Besteht ein sehr dringender Verdacht auf Laktoseintoleranz, ist es mögliche einen Atemtest mit Lactulose durchzuführen. Lactulose ist ein komplexes Kohlenhydrat, welches im Darm in Fruktose und Galactose aufgespalten wird. Dabei wird Lactulose nicht resorbiert, sondern gelangt immer in den Dickdarm und bildet dort Wasserstoff. Wenn das Kind auch nach dem Test mit Lactulose keinen Wasserstoff in der Ausatemluft hat, handelt es sich um einen „Non Producer“. Dann war der H2-Atemtest mit Laktose „falsch negativ“.

Alternativ zu allen Tests kann man natürlich auch eine diagnostische Auslassdiät durchführen, bei der auf Laktose verzichtet wird.

Advertorial

Wie würde die laktosefreie Auslassdiät zur Diagnose einer Laktoseintoleranz beim Kind durchgeführt?

Bei einer laktosefreien Auslassdiät müsste die Familie zwei Wochen lang Laktose konsequent aus dem Speiseplan des Kindes streichen oder ersatzweise laktosefreie Produkte wählen. Dafür muss die Familie sehr gut beraten werden, damit es nicht versehentlich zum Verzehr von Laktose kommt – Laktose versteckt sich in vielen Produkten. Kommt es nach zwei Wochen zu einer deutlichen Besserung der Symptome, ist von einer Laktoseintoleranz auszugehen.

Zwar kann man mit der Auslassdiät die Erkrankung nicht so eindeutig nachweisen, wie mit dem H2-Atemtest. Sie ist aber für sehr kleine Kinder, die es noch nicht schaffen, die für den Test nötige Laktosemenge von 300 ml in dem dafür vorgesehenen Zeitrahmen zu trinken, eine gute Alternative.

 

Frau Dr. Brunert, herzlichen Dank für dieses Gespräch!

Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Bitte beachte auch unsere Datenschutzbestimmungen gemäß DSGVO.