Keine Allergie-News verpassen!

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter!

Sie wollen stets zu Allergien und Intoleranzen informiert werden? Abonnieren Sie kostenlos unseren MeinAllergiePortal-Newsletter!

 

x

Ohne Dinkel, Ohne Milcheiweiß, Laktosefrei, Glutenfrei, Ohne Weizen, Histaminarm, Ohne Soja, Nussfrei

Beschreibung

 glutenfreemagazin glutenfreier apfelstreuselkuchenGlutenfreier Apfelstreuselkuchen, Quelle: Gluten Free Magazin

 

Zutaten für die Füllung:

900 g Äpfel (6 Stück, Boskop und Elstar gemischt)

10 g Butter

1 EL Apfelsaft

 

Zutaten für den Teig:

Butter für die Form

150 g helles Reismehl

100 g glutenfreie Universal-Mehlmischung mit Guarkernmehl

180 g Zucker

1 Päckchen Vanillezucker

1 TL glutenfreies Backpulver

½ TL gemahlene Flohsamenschalen

1 Ei

200 g kalte Butter

 

Zubereitung:

  • Die Äpfel schälen, vierteln, entkernen und in Scheiben schneiden. Die Butter in einer großen Pfanne erhitzen und die Äpfel mit dem Apfelsaft ein paar Minuten bei mittlerer Hitze anschwitzen. Die Pfanne vom Herd nehmen und die Äpfel abkühlen lassen.
  • Den Backofen auf 200 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. Den Boden einer Springform mit Backpapier auslegen, den Rand einfetten.
  • Die Mehle, den Zucker, den Vanillezucker, das Backpulver und die Flohsamenschalen in einer Schüssel mischen. Das Ei und die Butter in Flocken dazugeben. Alles erst mit den Knethaken eines Handrührgerätes, dann mit den Händen krümelig kneten.
  • Die Hälfte der Streusel in die Form füllen und mit einem bemehlten Löffelrücken andrücken. Mit bemehlten Händen einen 2 cm hohen Rand formen. Den Boden mit einer Gabel mehrfach einstechen und 5 Minuten vorbacken.
  • Die Äpfel auf dem Kuchenboden verteilen und die restlichen Streusel darüber streuen. Den Kuchen weitere 40 bis 45 Minuten backen. Nach 30 Minuten Backzeit den Kuchen mit Alufolie oder Backpapier abdecken, damit er nicht zu dunkel wird.
  • Den Kuchen in der Springform auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Erst dann den Springformrand lösen.

 

Tipp: Nach Belieben können Sie den Apfelstreuselkuchen vor dem Servieren noch mit Puderzucker bestauben und geschlagene Sahne dazu reichen.

 

Zubereitungszeit:

45 min

 

Backzeit:

5 min + 40–45 min

 

Kalorien:

Pro Stück: 325 kcal, 2,2 g E, 15,3 g F, 45 g KH, 1,5 g BS 

 

Lesen Sie auch:

Glutenfreier Zucchini-Mini-Gugelhupf

Glutenfreie Rhabarber-Erdbeer-Mascarpone

Details

"Frei von" Angabe
Ohne Dinkel, Ohne Milcheiweiß, Laktosefrei, Glutenfrei, Ohne Weizen, Histaminarm, Ohne Soja, Nussfrei
Autor
glutenfreemagazine

Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Bitte beachte auch unsere Datenschutzbestimmungen gemäß DSGVO.