Keine Allergie-News verpassen!

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter!

Sie wollen stets zu Allergien und Intoleranzen informiert werden? Abonnieren Sie kostenlos unseren MeinAllergiePortal-Newsletter!

 

x

Ohne Dinkel, Laktosefrei, Glutenfrei, Ohne Weizen, Ohne Soja, Nussfrei

Beschreibung

glutenfreie maultaschenGlutenfreie Maultaschen, Quelle: DZG

 

Zutaten Teig:

100 g Kartoffelmehl

100 g Reismehl

50 g Maismehl

½ TL Xanthan

2 Eier (Klasse M)

3 EL Pflanzenöl (z.B. Raps- oder Olivenöl)

1 TL Jodsalz

150 ml kaltes Wasser (nach Bedarf)

 

Zutaten Füllung:

1 Zwiebel

1 EL Pflanzenöl (z.B. Rapsöl)

1 Bund Petersilie

1 glutenfreies Brötchen (vom Vortag)

1 EL Pflanzenöl (z.B. Rapsöl)

250 g frischen Blattspinat

250 g Brät oder Hackfleisch

1 Ei (Klasse M)

Jodsalz, Pfeffer, Muskat

 

Zubereitung:

  • Mehle und Xanthan auf die Arbeitsfläche sieben und in der Mitte eine Mulde bilden, Eier leicht verquirlen und mit Pflanzenöl und Jodsalz hineingeben, dann alle Zutaten per Hand zu Streuseln vermengen
  • Nach und nach kaltes Wasser hinzugeben und weiter kneten bis ein geschmeidiger, fester Teig entsteht, dann Teig in Klarsichtfolie ca. ½ Stunde kühl ruhen lassen
  • In der Zwischenzeit Zwiebel fein würfeln und in einer Pfanne mit dem Öl glasig andünsten
  • Petersilie waschen und fein hacken
  • Spinat kurz in kochendem Wasser garen, mit kaltem Wasser abschrecken und gut abtrocknen, danach klein hacken
  • Brötchen in Wasser einweichen lassen, dann gut ausdrücken
  • Brät oder Hackfleisch mit Ei und Gewürzen vermengen, dann die restlichen Zutaten zugeben und gut vermischen
  • Aus dem Nudelteig 2 große Rechtecke von ca. 1 mm Dicke auswalzen
  • Füllung darauf verteilen, dabei an einer Längsseite einen Rand von 2 cm frei lassen
  • Rechteck von der gegenüber liegenden Seite her aufrollen, Endstück gut andrücken und 5 cm lange Maultaschen abschneiden
  • Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen, die Maultaschen etwa 20 Minuten garziehen lassen, dann mit einer Schaumkelle herausnehmen, abtropfen lassen und z.B. in der Brühe servieren

 

Lesen Sie auch:

Glutenfreie Rezepte bei CookingDaddy – glutenfrei kochen mit Kind: Yes you can!

Mr. & Mrs. Glutenfree: glutenfrei und „frei von“ - simplify your life!

Details

"Frei von" Angabe
Ohne Dinkel, Laktosefrei, Glutenfrei, Ohne Weizen, Ohne Soja, Nussfrei
Autor
Deutsche Zöliakie Gesellschaft (DZG)

Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Bitte beachte auch unsere Datenschutzbestimmungen gemäß DSGVO.