Ohne Dinkel, Glutenfrei, Ohne Soja

Beschreibung

glutenfreies osterhaeschenGlutenfreie Osterhäschen, Quelle, DZG

 

Zutaten:

50 g Butter

50 g Puderzucker

1 Pck. Vanillezucker

1 Ei (Klasse M)

20 g Kochbananenmehl

30 g Kartoffelmehl

½ g Guarkernmehl

½ TL Flohsamenschalen, gemahlen

25 g gemahlene Mandeln, ohne Schale

1 TL Backpulver, glutenfrei

ca. 1-2 EL Milch, 1,5 % Fett

Butter zum Ausfetten, gemahlene Mandeln zum Ausstreuen, Puderzucker

 

Zubereitung:

  • Butter mit Vanillezucker und Puderzucker schaumig rühren, Ei unterrühren
  • Flohsamenschale mit etwas Flüssigkeit anrühren und ca. 2 Min. Quellen lassen
  • Kochbananenmehl, Kartoffelmehl, Guarkernmehl, gemahlene Mandeln und Backpulver mischen und Esslöffelweise zu der Butter-Zucker-Ei-Masse geben
  • Milch und Flohsamenschalen zugeben
  • Teig in eine gefettete, mit gemahlenen Mandeln ausgestreute Hasenform (500 ml) füllen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C Ober-/Unterhitze 25-30 Min. backen
  • Den Hasen abkühlen lassen, vorsichtig aus der Form lösen und mit Puderzucker bestäuben

 

Lesen Sie auch:

Genussvoll glutenfrei: Die DZG gibt leckere Tipps

Tanjas glutenfreies Kochbuch: Glutenfreie Rezepte und mehr!

Details

"Frei von" Angabe
Ohne Dinkel, Glutenfrei, Ohne Soja
Autor
Deutsche Zöliakie Gesellschaft (DZG)

Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Bitte beachte auch unsere Datenschutzbestimmungen gemäß DSGVO.