Keine Allergie-News verpassen!

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter!

Sie wollen stets zu Allergien und Intoleranzen informiert werden? Abonnieren Sie kostenlos unseren MeinAllergiePortal-Newsletter!

 

x

Ohne Dinkel, Glutenfrei, Ohne Weizen, Histaminarm, Ohne Soja, Nussfrei

Beschreibung

glutenfreies osterhaeschenGlutenfreies Osterhäschen, Quelle: DZG

 

Zutaten:

50 g Butter

50 g Puderzucker

1 Pck. Vanillezucker

1 Ei (Klasse M)

20 g Kochbananenmehl

30 g Kartoffelmehl

½ g Guarkernmehl

½ TL Flohsamenschalen, gemahlen

25 g gemahlene Mandeln, ohne Schale

1 TL Backpulver, glutenfrei

ca. 1-2 EL Milch, 1,5 % Fett

Butter zum Ausfetten, gemahlene Mandeln zum Ausstreuen, Puderzucker

 

Zubereitung:

  • Butter mit Vanillezucker und Puderzucker schaumig rühren, Ei unterrühren
  • Flohsamenschale mit etwas Flüssigkeit anrühren und ca. 2 Min. Quellen lassen
  • Kochbananenmehl, Kartoffelmehl, Guarkernmehl, gemahlene Mandeln und Backpulver mischen und Esslöffelweise zu der Butter-Zucker-Ei-Masse geben
  • Milch und Flohsamenschalen zugeben
  • Teig in eine gefettete, mit gemahlenen Mandeln ausgestreute Hasenform (500 ml) füllen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C Ober-/Unterhitze 25-30 Min. backen
  • Den Hasen abkühlen lassen, vorsichtig aus der Form lösen und mit Puderzucker bestäuben

 

Lesen Sie auch:

Genussvoll glutenfrei: Die DZG gibt leckere Tipps

Tanjas glutenfreies Kochbuch: Glutenfreie Rezepte und mehr!

Details

"Frei von" Angabe
Ohne Dinkel, Glutenfrei, Ohne Weizen, Histaminarm, Ohne Soja, Nussfrei
Autor
Deutsche Zöliakie Gesellschaft (DZG)