Keine Allergie-News verpassen!

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter!

Sie wollen stets zu Allergien und Intoleranzen informiert werden? Abonnieren Sie kostenlos unseren MeinAllergiePortal-Newsletter!

 

x

Ohne Dinkel, Glutenfrei, Ohne Weizen, Histaminarm, Ohne Soja

Beschreibung

glutenfreie sonntagsbroetchenGlutenfreie schnelle Sonntagsbrötchen, Bildquelle: DZG

 

Zutaten:

300 g Speisequark

2 Eier (Klasse M)

1 TL Jodsalz

100 g Buchweizenmehl

125 g Hirsemehl

125 g Maismehl

3g Johannisbrotkernmehl

1 Pck. Backpulver (glutenfrei)

 

Zubereitung:

  • Quark, Eier und Salz miteinander verrühren
  • Glutenfreies Mehl und Backpulver vermischen und unter die Quarkmasse kneten
  • Teig ca. 30 Minuten gehen lassen
  • Mit nassen Händen (oder zwei Esslöffeln) Brötchen formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen, mit Wasser bestreichen und mit Sonnenblumenkernen, Kürbiskernen, Leinsamen und Sesam bestreuen, etwas andrücken
  • Auf dem Blech nochmals ca. 10 Minuten gehen lassen
  • Brötchen bei 200 °C (Ober- Unterhitze) ca. 20-25 Minuten backen

 

Lesen Sie auch: 

Sinas glutenfreie Schokoladenbrötchen

CookingDaddy's glutenfreier Avokadokuchen

Details

"Frei von" Angabe
Ohne Dinkel, Glutenfrei, Ohne Weizen, Histaminarm, Ohne Soja
Autor
Deutsche Zöliakie Gesellschaft (DZG)

Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Bitte beachte auch unsere Datenschutzbestimmungen gemäß DSGVO.