Keine Allergie-News verpassen!

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter!

Sie wollen stets zu Allergien und Intoleranzen informiert werden? Abonnieren Sie kostenlos unseren MeinAllergiePortal-Newsletter!

 

x

Ohne Dinkel, Ohne Milcheiweiß, Laktosefrei, Glutenfrei, Histaminarm, Ohne Soja, Nussfrei

Beschreibung

karnevals mutzen glutenfrei die zottenretterKarnevals-Mutzen "glutenfrei" - ein Rezept von Die Zottenretter!

 

Zutaten:

500 g glutenfreies Mehl

2 TL Backpulver

200 g Butter oder Margarine

3 Eier

1 halbes Schnapsglas Rum

150 Zucker

ca. 700 g Butterschmalz oder Pflanzenfett

 

Zubereitung:

  • Das Fett in einem ausreichend großen Topf erhitzen.
  • Die Zutaten für die Mutzen gut mischen. Ist der Teig zu weich, kann man ihn für 20 bis 30 Minuten in den Kühlschrank stellen, er wird dann fester.
  • Faustgroße Teigstücke ca. einen halben cm hoch ausrollen und in gleich große Stücke teilen.
  • Die glutenfreien Mutzen in das heiße Fett geben und auf Stufe 2 bis 3 backen.
  • Wenn die Mutzen eine goldbraune Farbe angenommen haben, sollte man testen, ob sie durchgebacken sind
  • Dann aus dem Fett nehmen und zum Abkühlen und Abtropfen auf Papier legen werden.
  • Nach dem Abkühlen, in Zucker wälzen und essen!

 

Zubereitungszeit:

60–90 Minuten

 

Lesen Sie auch:

Glutenfreier Hefezopf von "Ein glutenfreier Blog"

Brownies - glutenfrei und vegan

Details

"Frei von" Angabe
Ohne Dinkel, Ohne Milcheiweiß, Laktosefrei, Glutenfrei, Histaminarm, Ohne Soja, Nussfrei
Autor
Die Zottenretter

Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Bitte beachte auch unsere Datenschutzbestimmungen gemäß DSGVO.