Ohne Dinkel, Glutenfrei, Ohne Weizen, Ohne Soja

Beschreibung

glutenfreie walnussmuffinsGlutenfreie Walnussmuffins - ein Rezept der DZG!

 

Zutaten für 12 Stück:

100 g Walnüsse

200 g glutenfreie Mehlmischung, hell

1 TL Backpulver

1 Prise Jodsalz

90 g Butter

1 Ei, Größe M

200 ml Milch 3,5 % Fett

100 ml Ahornsirup

3 EL Zucker

12 halbierte Walnüsse

 

Zubereitung:

  • Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Eine Muffinform ausfetten oder mit Papierförmchen auskleiden.
  • Die Walnüsse grob hacken.
  • Die glutenfreie Mehlmischung mit Backpulver in eine Schüssel sieben. Prise Jodsalz und gehackte Walnüsse zugeben.
  • Weiche Butter, Ei, Milch, Ahornsirup und Zucker verrühren. Die Mehlmi-schung dazu geben und unterheben.
  • Den Teig in die Muffinform geben und je eine halbe Walnuss zur Dekoration darauf setzen. Die Muffins ca. 20 Minuten backen.

 

Nährwerte gesamt: 31,7 g E / 159,2 g F / 266 g KH / 2722 kcal / 11269 kj / 13, 5 g BS 

Nährwerte pro Stück: 2,6 g E / 13,2 g F / 22,1 g KH / 227 kcal / 939 kj / 1,1 g BS

 

Lesen Sie auch:

Glutenfreie Kürbis-Schoko-Muffins

Frankfurter Kranz - glutenfrei

Details

"Frei von" Angabe
Ohne Dinkel, Glutenfrei, Ohne Weizen, Ohne Soja
Autor
Deutsche Zöliakie Gesellschaft (DZG)

Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Bitte beachte auch unsere Datenschutzbestimmungen gemäß DSGVO.