Keine Allergie-News verpassen!

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter!

Sie wollen stets zu Allergien und Intoleranzen informiert werden? Abonnieren Sie kostenlos unseren MeinAllergiePortal-Newsletter!

 

x

TOP EINTRAG
Ohne Dinkel, Laktosefrei, Glutenfrei, Ohne Weizen, Fruktosearm, Ohne Soja

Beschreibung

nusstorte glutenfrei lactosefrei fructosearmNusstorte glutenfrei, lactosefrei und fructosearm

 

Zutaten für eine Torte:

7 Eier (Klasse M)

180 g Traubenzucker

200 g Haselnüsse (gemahlen)

½ Fläschchen Vanillearoma

1 TL Backpulver

½ Fläschchen Bittermandelaroma

160 g lactose- und fructosefreie Vollmilchschokolade

Empfehlung: Produktauswahl anhand der aktuellen Aufstellung glutenfreier Lebensmittel der DZG

 

Zubereitung:

  • Eier in eine Schüssel geben und mit dem Handrührgerät schaumig schlagen.
  • Restliche Zutaten, bis auf die Schokolade, dazugeben und mit dem Handrührgerät zu einem homogenen Teig vermengen.
  • Den Boden einer Springform mit Backpapier auslegen und den Rand mit Butter einfetten.
  • Den Teig in die Springform geben und im vorgeheizten Backofen bei 175°C Ober-Unterhitze ca. 30 Minuten backen und während der Backzeit den Backofen nicht öffnen, dann in der Form auskühlen lassen.
  • Anschließend Schokolade im Wasserbad schmelzen und die Torte damit bestreichen.
  • Tipp: Nach Belieben kann die Torte auch noch mit weiteren weihnachtlichen Gewürzen verfeinert werden.

 

Lesen Sie auch:

Napfkuchen

Käsekuchen mit Streuseln ohne Backpulver und histaminarm

Details

"Frei von" Angabe
Ohne Dinkel, Laktosefrei, Glutenfrei, Ohne Weizen, Fruktosearm, Ohne Soja
Autor
Deutsche Zöliakie Gesellschaft (DZG)