Keine Allergie-News verpassen!

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter!

Sie wollen stets zu Allergien und Intoleranzen informiert werden? Abonnieren Sie kostenlos unseren MeinAllergiePortal-Newsletter!

 

x

Allergie Katze Allergene Futter

Frau Stephanie Müller-Strauß im Expertengespräch zum Thema Allergie auf Katze - Allergene mit Futter reduzieren.

Allergie auf Katze: Allergene mit Futter reduzieren

Für Katzenlliebhaber ist eine Allergie auf Katze ein Drama. Weltweit sind bis zu 1 von 5 Erwachsenen auf Katzenallergene sensibilisiert. Wäre es da nicht eine tolle Lösung, wenn man die Allergene der Katze mit dem Futter reduzieren könnte? Schließlich sind nur die wenigsten Katzenbesitzer bereit, den Empfehlung von Allergologen zu folgen und die Katze aus dem Haushalt zu entfernen. Viele Katzenfreunde mit einer Allergie auf Katze geben sich deshalb große Mühe, Katzenallergene in ihrer Umgebung zu reduzieren - durch tägliche Reinigung des Hauses und sogar durch Baden der Katze. Allerdings sind diese Maßnahmen zeitaufwendig und – im Falles des Bades – ausgeprochen stressig für die Katze. Wissenschaftler von Purina haben nun eine Möglichkeit gefunden das Majorallergen bzw. Hauptallergen der Katze Fel d 1 sicher und signifikant zu reduzieren. Darüber spricht MeinAllergiePortal mit Stephanie Müller-Strauß, Scientific Communication Manager/Tierärztin, Communication/Veterinary Channel bei der Nestlé Purina PetCare Deutschland GmbH.

 

 

 

Anzeige

Wir benutzen Cookies
Wir wollen Ihnen medizinisch korrekte Informationen zu Allergien und Unverträglichkeiten zur Verfügung stellen. Damit wir dies für Sie kostenfrei tun können und damit wir unsere Webseite fortlaufend für Sie verbessern können, benötigen wir und all unsere Kooperationspartner auf dieser Seite Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten.