Keine Allergie-News verpassen!

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter!

Sie wollen stets zu Allergien und Intoleranzen informiert werden? Abonnieren Sie kostenlos unseren MeinAllergiePortal-Newsletter!

 

x

Allergie gegen Hausstaubmilben und Schimmelpilze: alle Beiträge

Für Allergiker mit einer Hausstaubmilbenallergie beginnt die Haupt-Leidenszeit häufig mit der Heizperiode. Grundsätzlich sind Hausstaubmilben aber das ganze Jahr über gegenwärtig, so dass es auch zu andauernden Allergiesymptomen kommen kann. Ob eine Allergie auf Schimmelpilze besteht ist oft gar nicht so leicht zu diagnostizieren. Warum das so ist und weitere grundsätzliche Informationen finden Sie unter “Allergie auf Hausstaubmilben/Schimmelpilze: Ursachen, Symptome, Diagnose, Therapie”.

 

Aktuelle Beiträge und Interviews mit Medizinern zur Allergie gegen Hausstaubmilben und Schimmelpilze finden Sie hier:

 

 

Allergische Rhinitis durch Hausstaubmilben Schimmelpilze

Ist man von einer Pollenallergie betroffen, kann man sich, zumindest in unseren Breitengraden, damit trösten, dass die Symptome nur saisonal auftreten. Zumindest in der kalten Jahreszeit haben Menschen mit einer Pollenallergie keine Beschwerden. Ist man aber auf Hausstaubmilben und Schimmelpilze allergisch, leidet man das ganze Jahr über unter der allergischen Rhinitis. Ob es Möglichkeiten gibt, Hausstaubmilben und Schimmelpilze zu bekämpfen, wie man den Kontakt mit diesen Allergenen vermeidet und über Behandlungsmöglichkeiten sprach MeinAllergiePortal mit Prof. Dr. med. Karl Hörmann, Klinikdirektor Universitäts-HNO-Klinik, Universitätsmedizin Mannheim.

Autor: Sabine Jossé, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen