Hausstaubmilbenallergie SLIT Milbentablette

Prof. Ralph Mösges vom Institut für Medizinische Statistik, Informatik und Epidemiologie in Köln zur SLIT mit der Milbentablette bei Hausstaubmilbenallergie!

Hausstaubmilbenallergie? Hilft die SLIT mit der Milbentablette Allergikern?

Wie kommt es denn zu Milben-SLIT-Therapien mit Präparaten, deren Allergenkonzentration nicht ausreichend ist, um eine gute Wirksamkeit zu erzielen?

Das Problem ist, dass die Hersteller in verschiedenen Ländern verschiedene Präparate auf dem Markt haben, die bereits vor längerer Zeit zugelassen wurden und deren Dosierung nicht mehr den heutigen Erkenntnissen entspricht. Neue Präparate mit einer stärkeren und wirksameren Allergenkonzentration müssten jedoch neu zugelassen werden und dies ist mit einem hohen Aufwand und hohen Kosten verbunden.    


Advertorial

Wie lange hält die Wirkung der Milbentablette an? Ist eine Boosterung ebenfalls in Tablettenform möglich?

In der über 15 Jahre hinweg durchgeführten Studie von Marogna1) hat man untersucht, wie lange die Wirkung einer sublingualen Therapie anhält, die jeweils drei, vier oder fünf Jahre durchgeführt wurde. Im Zuge dieser Studie hat man auch die Möglichkeit einer Boosterung bei den Patienten untersucht, bei denen viele Jahre nach Therapieende erneut Symptome aufgetreten waren. Dabei zeigte sich, dass die Beschwerden wieder verschwanden, nachdem eine Milbentabletten-Boosterung für nur eine Saison durchgeführt worden war. Allerdings war diese Studie nicht Placebo-kontrolliert.

Herr Prof. Mösges, herzlichen Dank für dieses Gespräch!

Quellen:

1) Maurizio Marogna, MD, Igino Spadolini, MD, Alessandro Massolo, BS, Giorgio Walter Canonica, MD, Giovanni Passalacqua, MDcorrespondence, Long-lasting effects of sublingual immunotherapy according to its duration: A 15-year prospective study, J Allergy Clin Immunol, November 2010, Volume 126, Issue 5, Pages 969–975, http://www.jacionline.org/article/S0091-6749(10)01325-4/abstract

2) Regina Deckelmann, MD, Fréderic de Blay, MD, Elide Anna Pastorello, MD, Ewa Trebas-Pietras, MD, Luis Prieto Andres, MD, Inga Malcus, MD, Christian Ljørring, MSc, Giorgio Walter Canonica, MD, Standardized quality (SQ) house dust mite sublingual immunotherapy tablet (ALK) reduces inhaled corticosteroid use while maintaining asthma control: A randomized, double-blind, placebo-controlled trial, J Allergy Clin Immunol,  September 2014Volume 134, Issue 3, Pages 568–575.e7, http://www.jacionline.org/article/S0091-6749(14)00440-0/abstract

3) C. Hüser, P. Dieterich, J. Singh, K. Shah-Hosseini, S. Allekotte, W. Lehmacher, E. Compalati, R. Mösges, A 12-week DBPC dose-finding study with sublingual monomeric allergoid tablets in house dust mite-allergic patients, Allergy, 10. Mai 2016, http://onlinelibrary.wiley.com/doi/10.1111/all.12913/abstract

4) Kiel MA, Röder E, Gerth van Wijk R, Al MJ, Hop WC, Rutten-van Mölken MP, Real-life compliance and persistence among users of subcutaneous and sublingual allergen immunotherapy, J Allergy Clin Immunol. 2013 Aug;132(2):353-60.e2. doi: 10.1016/j.jaci.2013.03.013. Epub 2013 May 4, https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/23651609

5) Musa F, Al-Ahmad M, Arifhodzic N, Al-Herz W, Compliance with allergen immunotherapy and factors affecting compliance among patients with respiratory allergies, Hum Vaccin Immunother. 2016 Nov 7:1-4. doi: 10.1080/21645515.2016.1243632, https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/27820664

6) Didier A, Malling HJ, Worm M, Horak F, Jäger S, Montagut A, André C, de Beaumont O, Melac M., Optimal dose, efficacy, and safety of once-daily sublingual immunotherapy with a 5-grass pollen tablet for seasonal allergic rhinitis, J Allergy Clin Immunol. 2007 Dec;120(6):1338-45. Epub 2007 Nov 1, https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/17935764

Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Bitte beachte auch unsere Datenschutzbestimmungen gemäß DSGVO.