Otitis Ohrenentzündung Hund

Dr. med. vet. Kerstin Wildermuth, Tierdermatologie Dr. Wildermuth, Wiesbaden

Otitis beim Hund: Wann sind Ohrenerkrankungen allergisch bedingt?

Welche Allergien sind denn die häufigste Ursache für die Otitis beim Hund?

In den allermeisten Fällen sind Aeroallergene die Auslöser für die allergisch bedingte Otitis beim Hund. Die gleichen Umweltallergene, die auch beim Menschen eine allergische Rhinitis oder Asthma auslösen, sind auch für den Hund relevant. Dazu gehören Pollenallergene, Hausstaubmilben und Schimmelpilzsporen. Auch eine Futtermittelunverträglichkeit kann beim Hund häufig zur Otitis führen.

Spielen bei der Otitis beim Hund auch Sekundärinfektionen eine Rolle?

Die Gehörgänge sind beim Hund deutlich länger als beim Menschen. Sie sind nicht steril, insbesondere Bakterien und Hefen sind in Hundeohren immer vorhanden. Normalerweise lösen diese Bakterien und Hefen keine Probleme aus. Kommt es aber, bedingt durch eine Allergie, zu einer Entzündung, können sie sich stark vermehren.

Hinzu kommt, dass sich bei Hunden durch die Otitis die Ohrenschmalzproduktion verstärken kann, und das Ohrenschmalz ist wiederum ein guter Nährboden für Bakterien und Hefen. Da die langen Gehörgänge der Hunde oft auch durch die Entzündung recht eng sind, lässt sich das Ohrenschmalz manchmal nicht so leicht aus den Ohren entfernen. All diese Faktoren verstärken die Otitis und so entsteht ein Teufelskreis.  Normalerweise reinigen sich die Gehörgänge von selbst, aber bei chronischen Entzündungen funktioniert dieser Prozess nicht mehr.

Das heißt es ist wichtig, dass die Hundebesitzer die Otitis beim Hund schnell bemerken?

Je früher man die Otitis beim Hund behandelt, umso besser sind die Chancen auf eine rasche Heilung. Wird bei allergischen Ursachen die Allergie nicht rechtzeitig mitbehandelt, kann die Otitis chronisch werden und dann ist manchmal eine langfristige Behandlung der Ohren notwendig.

Außerdem gibt es Hunde, die den Juckreiz an den Ohren nicht so deutlich zeigen, so dass die Besitzer erst spät bemerken, dass die Ohren dem Hund Probleme bereiten. Die Otitis zeigt sich beim Hund in den unterschiedlichsten Schweregraden.

Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Bitte beachte auch unsere Datenschutzbestimmungen gemäß DSGVO.