Keine Allergie-News verpassen!

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter!

Sie wollen stets zu Allergien und Intoleranzen informiert werden? Abonnieren Sie kostenlos unseren MeinAllergiePortal-Newsletter!

 

x

Allergie Allgemein

Komponentendiagnostik Diagnose Sensibilisierungen

Besteht ein Allergieverdacht, ist es mit der Komponentendiagnostik bei einer Reihe von Sensibilisierungen möglich, das Allergen genauer zu bestimmen, als dies mit der traditionellen Allergiediagnostik möglich war. Davon können u.a. Pollenallergiker profitieren, die unter multiplen Allergien zu leiden scheinen. Eine exaktere Diagnose von Sensibilisierungen durch die Komponentendiagnostik hat aber auch Auswirkungen auf die Therapie. Über Möglichkeiten und Grenzen der Komponentendiagnostik sprach MeinAllergiePortal mit Priv.-Doz. Dr. med. Jörg Kleine-Tebbe, Allergie- und Asthma-Zentrum Westend, Berlin.

Autor: Sabine Jossé, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Schweizerischen Institut für Allergie- und Asthmaforschung (SIAF)

Das Schweizerische Institut für Allergie- und Asthmaforschung (SIAF) wurde 1988 gegründet. Geforscht wird am SIAF über Allergien und Asthma und dies auf höchstem wissenschaftlichem Niveau. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf den Bereichen Immunologie, Dermatologie, MolekulareAllergologie, MolekulareImmunologie und Impfstoffentwicklung. Eine enge Zusammenarbeit besteht zwischen dem SIAF und CK-CARE, einem Projekt der Kühne-Stiftung. MeinAllergiePortal sprach mit SIAF-Direktor Prof. Dr. med. Cezmi A. Akdis über den aktuellen Forschungsstand in der Allergologie und offene Fragen.

Autor: Sabine Jossé, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Allergologie im Kloster Eberbach

Die Veranstaltung hat Tradition. Bereits zum 10. Mal ist es Prof. Ludger Klimek, dem Initiator und Tagungsleiter der Veranstaltung "Allergologie im Kloster" gelungen, im Frühsommer führende Allergieexperten in den ehrwürdigen Mauern des Klosters Eberbach zu versammeln. Die Referenten boten den Kongressbesuchern eine gute Mischung aus neusten Erkenntnissen der Allergieforschung und praktischen Tipps zu Allergiediagnose und –therapie. "Über 1.000 Kongressteilnehmer und ausgebuchte Workshops machen deutlich, dass wir mit unserem Programm das Interesse der Kollegen gut getroffen haben" resümierte Prof. Klimek bei der Begrüßung.

Autor: Sabine Jossé, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Deutsche Haut- und Allergiehilfe

Die Deutsche Haut- und Allergiehilfe e.V. (DHA) ist schon seit Mitte der 80er Jahre aktiv und setzt einen Schwerpunkt auf die Aufklärung der Öffentlichkeit zum Thema Hauterkrankungen wie Neurodermitis, allergisches Kontaktekzem, Psoriasis etc. Dabei will die DHA in erster Linie Informationen bereitstellen und aufklären, sowohl die Betroffenen als auch die breite Öffentlichkeit. MeinAllergiePortal sprach mit Erhard Hackler, geschäftsführender Vorstand der Deutschen Haut- und Allergiehilfe e.V. (DHA) in Bonn über die Arbeit der Deutschen Haut- und Allergiehilfe und ihr Ziel, die Patienten gut zu informieren.

Autor: Sabine Jossé, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Bauernhof-Studie Allergie

Bauernhofkinder leiden wesentlich seltener an Heuschnupfen und Allergischem Asthma als andere Kinder. Auch Sensibilisierungen, d.h. das Risiko, eine Allergie zu entwickeln findet man bei Kindern, die auf Bauernhöfen aufwachsen, deutlich seltener. Woran liegt das? Vor allem zwei Faktoren spielen eine Rolle: 1. Der Aufenthalt im Kuhstall und 2. Der Konsum unbehandelter Kuhmilch. MeinAllergiePortal sprach mit PD Dr. Markus Ege, Dr. von Haunersches Kinderspital der Ludwig-Maximilians-Universität, München über die Bauernhof-Studien und was die daraus resultierenden Erkenntnisse für die Allergieforschung bedeuten.

Autor: Sabine Jossé, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Personalisierte Medizin

Bei der Behandlung von Allergien, wie bei anderen Erkrankungen auch, geht man klassischerweise nach der jeweiligen aktuell geltenden Leitlinie vor. Gerade bei allergischen Erkrankungen hat sich jedoch gezeigt, dass ein Krankheitsbild in vielen verschiedenen Facetten auftreten kann. Deshalb ist es zunehmend ein Ziel der Medizin, diesem Facettenreichtum durch eine personalisierte Medizin Rechnung zu tragen, die die individuelle Symptomausprägung des jeweiligen Patienten stärker berücksichtig. MeinAllergiePortal sprach mit Prof. Thomas Bieber, Klinik und Poliklinik für Dermatologie und Allergologie an der Universitätsklinik in Bonn über die Möglichkeiten der personalisierten Medizin und die Perspektiven für Allergie-Patienten.

Autor: Sabine Jossé, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Wir benutzen Cookies
Wir wollen Ihnen medizinisch korrekte Informationen zu Allergien und Unverträglichkeiten zur Verfügung stellen. Damit wir dies für Sie kostenfrei tun können und damit wir unsere Webseite fortlaufend für Sie verbessern können, benötigen wir und all unsere Kooperationspartner auf dieser Seite Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten.