Keine Allergie-News verpassen!

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter!

Sie wollen stets zu Allergien und Intoleranzen informiert werden? Abonnieren Sie kostenlos unseren MeinAllergiePortal-Newsletter!

 

x

Allergie Allgemein: alle Beiträge

Die Allergiewelle rollt schon seit Jahren, Mediziner sprechen bereits von der “Volkskrankheit Allergie”. Dabei ist wichtig zu wissen: Eine Allergie kommt nicht immer allein. Die sogenannten “atopischen Erkrankungen” treten oft gemeinsam auf. Wissenswertes zu Ursachen, Symptomen, Diagnose und Therapie von Allergien ist unter “Allergie: Was ist das?” zusammengefasst.

 

Aktuelle Beiträge und Interviews mit Medizinern zu allgemeinen Allergiethemen finden Sie hier:

 

 

AllergoOnkologie Immunologie Allergie Onkologie

Die Immunologie war lange ein Randgebiet. Mit dem zunehmenden Wissen über die vielfältigen Immunmechanismen, die Vorgängen in unterschiedlichsten Erkrankungen zugrunde liegen, oder daran beteiligt sind, wandelt sich dieses Bild signifikant. Die Frage, welche Mechanismen die natürlich schützende Immunantwort aus dem Gleichgewicht bringen können, wird so zum zentralen Fokus der Forschung. Ein brandneues Forschungsgebiet ist die AllergoOnkologie, wobei Mechanismen von Allergien und Onkologie unter dem Dach der Immunologie zusammengebracht und erforscht werden. MeinAllergiePortal sprach mit Univ. Prof. Dr. Erika Jensen-Jarolim, Allergologin und Fachärztin für Immunologie in Wien.

Autor: S. Jossé/E. Jensen-Jarolim, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Allergiefalle Großstadt Allergiegefahren Stadt

Es ist eine Tatsache, dass Allergien zunehmen. Das gilt für alle westlich orientierten Länder, insbesondere für die angelsächsischen Länder. In den USA, Australien, Neuseeland und in England, aber auch in Skandinavien sind die Allergikerzahlen sehr hoch. Die Anzahl der von Allergien Betroffenen steigt aber auch in Deutschland, insbesondere in den Städten steigen die Allergikerzahlen. Wodurch steigt das Allergierisiko in der Stadt? Welche Faktoren begünstigen Allergien? MeinAllergiePortal sprach im Rahmen der Veranstaltung „Allergologie im Kloster“ mit Prof. Jeroen Buters, Lehrstuhl für molekulare Allergologie am Zentrum Allergie & Umwelt der Technischen Universität München und Helmholtz Zentrum München über die "Allergiefalle Großstadt" und wo die Allergiegefahren in der Stadt lauern?

Autor: s. Jossé/J. Buters, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Allergie Entzündung Triggerfaktor

Asthma, allergische Rhinitis, Neurodermitis,  all diese allergischen Erkrankungen haben eines gemeinsam – es kommt zu chronischen Entzündungen. Und: Es sind diese Entzündungen, die die Symptome der Allergie verursachen. Wie aber kommt es zu den Entzündungen? MeinAllergiePortal sprach mit Prof. Harald Renz, Institut für Laboratoriumsmedizin und Pathochemie, Molekulare Diagnostik am Standort Marburg, Universitätsklinikum Gießen und Marburg über Faktoren, die Entzündungen triggern und neue Therapien.

Autor: S. Jossé/H. Renz, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
ROTE LISTE Arzneimittelverzeichnis

Die ROTE LISTE ist ein Arzneimittelverzeichnis, das es schon seit über 80 Jahren gibt. Ursprünglich in gedruckter Form, mittlerweile als Datenbank, dient das Verzeichnis der Information von Fachkreisen. Ärzte und Apotheker können hier Informationen zu in Deutschland erhältlichen Arzneimitteln, sowie zu ausgewählten Medizinprodukten abrufen. Die ROTE LISTE bietet aber auch Informationen für Patienten. MeinAllergiePortal sprach mit Dr. Martin Kober, Redaktionsleiter bei der Rote Liste Service GmbH in Frankfurt darüber, wie die ROTE LISTE den Patienten helfen kann.

Autor: S. Jossé/M. Kober, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Entzündung Allergie antientzündliche Ernährung

Entzündungen treten bei zahlreichen Erkrankungen auf. Ob Allergie, Asthma, Zöliakie, chronisch entzündliche Darmerkrankung oder Rheuma, stets spielen Entzündungen eine Rolle. Dass die Nahrung Entzündungen befeuern, aber auch hemmen kann, haben Studien gezeigt. Wie genau beeinflussen Nahrungsmittel das entzündliche Geschehen? Welche Mechanismen stecken hinter Entzündungsprozessen? Wie kann antientzündliche Ernährung Entzündungen lindern? Darüber sprach MeinAllergiePortal mit Prof. Dr. med. Dr. med. habil. Olaf Adam, Präsident der Deutschen Akademie für Ernährungsmedizin in Freiburg und Physiologikum der LMU München.

Autor: S. Jossé/O. Adam, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen

Hypoallergene (HA)-Säuglingsnahrung kann das Allergierisiko erblich vorbelasteter Kinder deutlich senken – und zwar bis ins Teenageralter. Dies gilt allerdings nicht für alle HA-Nahrungen gleichermaßen. Das sind die zentralen 15-Jahres-Ergebnisse der weltweit größten Untersuchung zum Einfluss frühkindlicher Ernährung auf die Entwicklung von Allergien (GINI-Studie) (1).

Autor: PM DHA, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Fybromyalgie FMS Faser-Muskel-Schmerz

Schmerzen an Muskeln, Gelenken und Sehnen, Rückenschmerzen, Erschöpfung, Schlafstörungen und Konzentrationsschwierigkeiten – dies sind nur einige der vielfältigen Symptome, die beim Fibromyalgie Syndrom (FMS) oder auch Faser-Muskel-Schmerz auftreten können. Hinzu können psychische Störungen kommen, eine weitere Belastung für die Patienten. An welchen Symptomen erkennt man eine Fibromyalgie? Wie erfolgt die Diagnose? Welche Therapieoptionen gibt es? Darüber sprach MeinAllergiePortal mit PD Dr. Winfried Häuser, Leiter des Schwerpunkts Psychosomatik am Klinikum Saarbrücken.

Autor: W. Häuser/S. Jossé, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen

Berlin, 30.11.2015 DELICARDOFoodcard erweitert den Webseiten-Content. Der neue Content erscheint in der Rubrik News und informiert regelmäßig über Neuigkeiten im Bereich Ernährung. Im Fokus stehen dabei Nahrungsmittelunverträglichkeiten und besondere Ernährungsformen.

Autor: PM DELICARDO, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen

Zum dritten Mal wird am 28. November 2015 der Frankfurter Pädiatrietag stattfinden. Unter der Leitung von Prof. Stefan Zielen, Klinik für Kinder- und Jugendmedizin, Universitäts-Klinikum Frankfurt, decken die Referenten ein breites Themenspektrum ab und richtet sich an Kinderärzte.

Autor: Sabine Jossé, MeinAllergiePortal, www.mein-allergie-portal.com Josse | Weiterlesen
Autor: PM CJD, www.mein-allergie-portal,com | Weiterlesen
multiple Allergien polivalente Allergiker

Eine Allergie kommt nicht immer allein – manche Menschen werden gleich von mehreren Allergien geplagt. Diese sogenannten „polyvalenten Allergiker“ sind ganz besonders geplagt, denn die Allergien können sich zum einen an verschiedenen Organsystemen zeigen. Zum anderen können die allergischen Symptome auch über einen langen Zeitraum hinweg auftreten, weil es ständig zum Kontakt mit einem relevanten Allergen kommt. Welche Risiken unbehandelte Allergien bergen und welche Rolle die spezifische Immuntherapie bei der Behandlung spielt, beleuchtete Dr. Bettina Hauswald im Rahmen der Veranstaltung „Allergologie im Schloss Wackerbarth“ am 10. Juli 2015 in Dresden. Dr. Hauswald ist Leiterin des Funktionsbereiches Allergologie/Rhinologie/Olfaktologie/Gustologie, Akupunktur in der Klinik und Poliklinik für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde am Universitätsklinikum TU-Dresden und Organisatorin und Initiatorin des Kongresses „Allergologie im Schloss Wackerbarth“.

Autor: Sabine Jossé, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Allergie Alter

Lange ging man davon aus, dass man entweder in der Jugend Allergien entwickelt oder davon verschont bleibt. In den letzten Jahren nahmen aber auch Berichte über Allergien zu, die sich erst in späten Jahren zeigen. Ist dies ein neuer Trend? Wie kommt es zu vermehrten Allergien im Alter? Wie ist die Medizin auf diese Entwicklung vorbereitet? MeinAllergiePortal sprach mit Prof. Dr. med. Torsten Zuberbier, Klinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie an der Charité in Berlin und Leiter der Stiftung ECARF über Allergie und Alter.

Autor: Sabine Jossé, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Muttermilch Allergie

Hilft Muttermilch bei der Vermeidung von Allergien? Häufig wird das so dargestellt, doch ob Mütter ihr Kind durch das Stillen wirklich vor allergischen Erkrankungen schützen können, ist noch nicht abschließend geklärt. MeinAllergiePortal sprach mit Ass.-Prof. PD Dr. Thomas Eiwegger, Universitätsklinik für Kinder- und Jugendheilkunde an der Universitätsklinik Wien über Vermutungen und harte Fakten beim Thema Muttermilch und Allergie.

Autor: Sabine Jossé, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Komponentendiagnostik Diagnose Sensibilisierungen

Besteht ein Allergieverdacht, ist es mit der Komponentendiagnostik bei einer Reihe von Sensibilisierungen möglich, das Allergen genauer zu bestimmen, als dies mit der traditionellen Allergiediagnostik möglich war. Davon können u.a. Pollenallergiker profitieren, die unter multiplen Allergien zu leiden scheinen. Eine exaktere Diagnose von Sensibilisierungen durch die Komponentendiagnostik hat aber auch Auswirkungen auf die Therapie. Über Möglichkeiten und Grenzen der Komponentendiagnostik sprach MeinAllergiePortal mit Priv.-Doz. Dr. med. Jörg Kleine-Tebbe, Allergie- und Asthma-Zentrum Westend, Berlin.

Autor: Sabine Jossé, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Zusammenhang Allergien, Vitamin D-Mangel

Experten gehen davon aus, dass der Mangel an Vitamin D in den nördlichenLändern aufgrund veränderter Lebensbedingungen sehr verbreitet ist. Es gibt jedoch auch Erkrankungen, wie z.B. Allergien, die von einem Vitamin D-Mangel begünstigt werden können. MeinAllergiePortal sprach mit Prof. Dr. Jörg Spitz, Gesellschaft für medizinische Information und Prävention in Schlangenbad über den Nutzen von Vitamin D und die Zusammenhänge mit Allergien und anderen Erkrankungen.

Autor: Sabine Jossé, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen

Dendritische Zellen kommen unter anderem in der Schleimhaut von Mund und Nase vor und sind Teil des Immunsystems. Dringen Substanzen, Stoffe oder Organismen in den Körper ein und werden diese von den dendritischen Zellen als "Eindringling" eingeordnet, bilden sie Antigene. Dendritische Zellen haben also eine Art Wächterfunktion, denn sie initiieren eine Immunantwort, d.h. eine Abwehrreaktion des Körpers, wie dies auch bei allergischen Reaktionen der Fall ist. Bei Allergien ist diese Abwehrreaktion jedoch unangemessen, denn das Immunsystem reagiert hier ja auf harmlose Substanzen. Um die zugrunde liegenden Mechanismen besser zu verstehen, wurde am Universitätsklinikum in Bonn ein Forschungsprojekt gestartet. MeinAllergiePortal sprach mit Privatdozent Dr. Jean-Pierre Allam, Dermatologe am Universitätsklinikum Bonn über die Erkenntnisse des Projektes.

Autor: Sabine Jossé, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Virusinfektionen Allergien

Die Entstehung von Allergien ist noch Gegenstand der Forschung. Dass u.a. die genetische Vorbelastung eine gewisse Rolle spielt, scheint erwiesen. Man vermutet jedoch, dass nicht nur ein Auslöser, sondern viele verschiedene Faktoren bei der Entstehung von allergischen Erkrankungen beteiligt sein könnten – dieser Verdacht besteht auch bei Virusinfektionen. MeinAllergiePortal sprach mit Priv.-Doz. Dr. Tobias Ankermann, Oberarzt an der Klinik für Allgemeine Pädiatrie am Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UK-SH) in Kiel über die zugrunde liegenden Mechanismen. 

Autor: Sabine Jossé, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
MAstzellen Allergien

Im Zusammenhang mit einer  Immunreaktion bei Allergien fällt häufig das Stichwort "Mastzelle". Mastzellen gehören zu den Immunzellen. Sie sind im Körper dafür da, potenzielle "Feinde" in Form von Viren, Bakterien etc. zu erkennen und die Immunabwehr in "Abwehrstellung" zu bringen. Bei Allergikern reagiert das Immunsystem – und damit auch die Mastzellen - jedoch auf völlig harmlose Substanzen. Über die Rolle der Mastzellen bei Allergien sprach MeinAllergiePortal mit Priv. Doz. Mag. Dr. Stefan Wöhrl, FAAAAI, Facharzt für Haut- und Geschlechtskrankheiten am FAZ Floridsdorfer Allergiezentrum GmbH in Wien.

Autor: Sabine Jossé, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Psyche bei allergischen Kindern

Nicht allein die körperlichen Symptome, die mit einer Allergie einhergehen, sind belastend für die betroffenen Kinder. Eltern allergischer Kinder wissen, dass eine Allergie sich auch negativ auf die Psyche ihrer Kinder auswirkt. Die Lebensqualität der Kinder und durchaus auch der ganzen Familie ist ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen. In welchem Maße dies der Fall ist, wie genau die Wechselwirkungen zwischen  Allergie und Psyche aussehen und welche Gegenmaßnahmen man ergreifen kann, darüber sprach MeinAllergiePortal mit  Dr. med. Kurt-André Lion, Ärztlicher Leiter Pädiatrische Psychosomatik, Kinder und Jugendklinik Gelsenkirchen.

Autor: Sabine Jossé, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Bedeutung einer Riechstörung

Eine Riechstörung gilt nicht als schwerwiegende Erkrankung. Für die Betroffenen bedeutet sie aber eine deutliche Einschränkung des Wohlbefindens. Die Ursachen, die zur Entwicklung einer Riechstörung führen, sind vielfältig und welche Therapie angezeigt ist, hängt stark davon ab, um welche Form der Riechstörung es sich handelt. MeinAllergiePortal sprach mit Assoc.-Prof. Priv.-Doz. Dr. Christian Müller, Klinik für Hals-, Nasen- und Ohrenkrankheiten an der Medizinischen Universität Wien über die verschiedenen Formen der Riechstörung und therapeutische Möglichkeiten.

Autor: Sabine Jossé, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen