Keine Allergie-News verpassen!

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter!

Sie wollen stets zu Allergien und Intoleranzen informiert werden und als erstes erfahren wann unsere Webinare stattfinden? Abonnieren Sie kostenlos unseren MeinAllergiePortal-Newsletter!

 

x

Allergie Allgemein: alle Beiträge

Die Allergiewelle rollt schon seit Jahren, Mediziner sprechen bereits von der “Volkskrankheit Allergie”. Dabei ist wichtig zu wissen: Eine Allergie kommt nicht immer allein. Die sogenannten “atopischen Erkrankungen” treten oft gemeinsam auf. Wissenswertes zu Ursachen, Symptomen, Diagnose und Therapie von Allergien ist unter “Allergie: Was ist das?” zusammengefasst.

 

Aktuelle Beiträge und Interviews mit Medizinern zu allgemeinen Allergiethemen finden Sie hier:

 

 

Antikörper Immunglobuline IgE IgG

Welche Aufgaben haben die Immunglobuline im Körper? Welche Arten von Immunglobulinen gibt es? Was hat das Immunglobulin E, kurz IgE, mit Allergien zu tun? Welchen Krankheitswert hat das IgG? Für MeinAllergiePortal erklärt Frau Dr. Maud-Bettina Hilka, HNO-Gemeinschaftspraxis Wiesbaden, im Video: Antikörper, Immunglobuline: Was steckt hinter IgE und IgG?

Autor: Dr. Maud-Bettina Hilka, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Darmsanierung

Was ist eigentlich eine Darmsanierung und bei welchen Beschwerden oder Erkrankungen kann sie hilfreich sein? Wie kann man eine Darmsanierung durchführen und was ist zu beachten? Für MeinAllergiePortal erklärt Dr. Maud-Bettina Hilka, HNO-Gemeinschaftspraxis Wiesbaden, wann eine Darmsanierung sinnvoll ist und wie man dabei vorgeht!

Autor: Dr. Maud-Bettina Hilka, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Allergieprävention Kuhstall Bauernhof-Effekt

Kinder, die sich schon als Babys im Kuhstall aufhielten, haben deutlich seltener Allergien als Kinder, bei denen dies nicht so war, das haben die Bauernhof Studie gezeigt. Aber: Welche Mechanismen stecken dahinter? Dieser Frage ging eine Forschergruppe unterstützt vom Schweizerischen Nationalfonds auf den Grund - und kam zu erstaunlichen Ergebnissen.1) MeinAllergiePortal sprach mit Studienleiter Prof. Dr. Philippe Eigenmann, Pädiater und Allergologe an der allergologischen Kinderklinik der Universitätsklinik Genf über Allergieprävention im Kuhstall und wie es zum Bauernhof-Effekt kommt.

Autor: S. Jossé/P. Eigenmann, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
AllergoOnkologie Immunologie Allergie Onkologie

Die Immunologie war lange ein Randgebiet. Mit dem zunehmenden Wissen über die vielfältigen Immunmechanismen, die Vorgängen in unterschiedlichsten Erkrankungen zugrunde liegen, oder daran beteiligt sind, wandelt sich dieses Bild signifikant. Die Frage, welche Mechanismen die natürlich schützende Immunantwort aus dem Gleichgewicht bringen können, wird so zum zentralen Fokus der Forschung. Ein brandneues Forschungsgebiet ist die AllergoOnkologie, wobei Mechanismen von Allergien und Onkologie unter dem Dach der Immunologie zusammengebracht und erforscht werden. MeinAllergiePortal sprach mit Univ. Prof. Dr. Erika Jensen-Jarolim, Allergologin und Fachärztin für Immunologie in Wien.

Autor: S. Jossé/E. Jensen-Jarolim, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Entzündung Allergie antientzündliche Ernährung

Entzündungen treten bei zahlreichen Erkrankungen auf. Ob Allergie, Asthma, Zöliakie, chronisch entzündliche Darmerkrankung oder Rheuma, stets spielen Entzündungen eine Rolle. Dass die Nahrung Entzündungen befeuern, aber auch hemmen kann, haben Studien gezeigt. Wie genau beeinflussen Nahrungsmittel das entzündliche Geschehen? Welche Mechanismen stecken hinter Entzündungsprozessen? Wie kann antientzündliche Ernährung Entzündungen lindern? Darüber sprach MeinAllergiePortal mit Prof. Dr. med. Dr. med. habil. Olaf Adam, Präsident der Deutschen Akademie für Ernährungsmedizin in Freiburg und Physiologikum der LMU München.

Autor: S. Jossé/O. Adam, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen

Hypoallergene (HA)-Säuglingsnahrung kann das Allergierisiko erblich vorbelasteter Kinder deutlich senken – und zwar bis ins Teenageralter. Dies gilt allerdings nicht für alle HA-Nahrungen gleichermaßen. Das sind die zentralen 15-Jahres-Ergebnisse der weltweit größten Untersuchung zum Einfluss frühkindlicher Ernährung auf die Entwicklung von Allergien (GINI-Studie) (1).

Autor: PM DHA, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Fybromyalgie FMS Faser-Muskel-Schmerz

Schmerzen an Muskeln, Gelenken und Sehnen, Rückenschmerzen, Erschöpfung, Schlafstörungen und Konzentrationsschwierigkeiten – dies sind nur einige der vielfältigen Symptome, die beim Fibromyalgie Syndrom (FMS) oder auch Faser-Muskel-Schmerz auftreten können. Hinzu können psychische Störungen kommen, eine weitere Belastung für die Patienten. An welchen Symptomen erkennt man eine Fibromyalgie? Wie erfolgt die Diagnose? Welche Therapieoptionen gibt es? Darüber sprach MeinAllergiePortal mit PD Dr. Winfried Häuser, Leiter des Schwerpunkts Psychosomatik am Klinikum Saarbrücken.

Autor: W. Häuser/S. Jossé, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen

Berlin, 30.11.2015 DELICARDOFoodcard erweitert den Webseiten-Content. Der neue Content erscheint in der Rubrik News und informiert regelmäßig über Neuigkeiten im Bereich Ernährung. Im Fokus stehen dabei Nahrungsmittelunverträglichkeiten und besondere Ernährungsformen.

Autor: PM DELICARDO, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
multiple Allergien polivalente Allergiker

Eine Allergie kommt nicht immer allein – manche Menschen werden gleich von mehreren Allergien geplagt. Diese sogenannten „polyvalenten Allergiker“ sind ganz besonders geplagt, denn die Allergien können sich zum einen an verschiedenen Organsystemen zeigen. Zum anderen können die allergischen Symptome auch über einen langen Zeitraum hinweg auftreten, weil es ständig zum Kontakt mit einem relevanten Allergen kommt. Welche Risiken unbehandelte Allergien bergen und welche Rolle die spezifische Immuntherapie bei der Behandlung spielt, beleuchtete Dr. Bettina Hauswald im Rahmen der Veranstaltung „Allergologie im Schloss Wackerbarth“ am 10. Juli 2015 in Dresden. Dr. Hauswald ist Leiterin des Funktionsbereiches Allergologie/Rhinologie/Olfaktologie/Gustologie, Akupunktur in der Klinik und Poliklinik für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde am Universitätsklinikum TU-Dresden und Organisatorin und Initiatorin des Kongresses „Allergologie im Schloss Wackerbarth“.

Autor: Sabine Jossé, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Virusinfektionen Allergien

Die Entstehung von Allergien ist noch Gegenstand der Forschung. Dass u.a. die genetische Vorbelastung eine gewisse Rolle spielt, scheint erwiesen. Man vermutet jedoch, dass nicht nur ein Auslöser, sondern viele verschiedene Faktoren bei der Entstehung von allergischen Erkrankungen beteiligt sein könnten – dieser Verdacht besteht auch bei Virusinfektionen. MeinAllergiePortal sprach mit Priv.-Doz. Dr. Tobias Ankermann, Oberarzt an der Klinik für Allgemeine Pädiatrie am Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UK-SH) in Kiel über die zugrunde liegenden Mechanismen. 

Autor: Sabine Jossé, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen

Eine Allergie auf Arzneimittel, d.h. unerwünschte allergische Reaktionen auf Arzneimittel sind ein komplexes Phänomen und manifestieren sich häufig über die Haut. MeinAllergiePortal sprach mit Dr. med. Nicola Wagner, Oberärztin, Hautklinik, Klinikum Darmstadt über Auslöser, Symptome und erste Maßnahmen im Fall der Fälle.

Autor: Sabine Jossé, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Autor: Dr. Harald Jossé, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen

Die Zahl der Apps für Allergiker ist sprunghaft angestiegen und die Anwendungsgebiete werden immer zahlreicher. Anbieter sind sowohl Pharmafirmen als auch wissenschaftliche Institutionen und Verbände. Die kleinen Zusatzprogramme bieten Pollenallergikern z.B. Informationen über die Pollenbelastung am Standort, Menschen mit Lebensmittelallergien oder Lebensmittelunverträglichkeiten können prüfen, ob sie bestimmte Lebensmittel oder industriell gefertigte Produkte gefahrlos verzehren können. Apps sind also nützliche Serviceangebote. Allerdings wird dringend empfohlen, sie nur zusätzlich zur Behandlung durch einen Allergologen bzw. eine auf Allergien spezialisierte Ernährungsberatung anzuwenden, denn der unnötige Verzicht auf Lebensmittel kann zu bedrohlichem Nährstoffmangel führen.

Autor: Dr. Harald Jossé, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen