Selbst aktiv bei Allergie - Umfrage zum Umgang mit Allergien

Sind Sie von Heuschnupfen, allergischem Asthma, einer Hausstaub- / Tierhaarallergie oder Neurodermitis betroffen? Dann bitten wir um Ihre Unterstützung.

Eine Arbeitsgruppe der Pädagogischen Hochschule Freiburg, der Medizinischen Hochschule Hannover, der Hochschule Karlsruhe, des Universitätsklinikums Carl Gustav Carus Dresden und des Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf führt derzeit ein vom Bundesministerium für Gesundheit gefördertes Projekt durch, in dem ein internetbasiertes Angebot zum Thema Allergien entwickelt wird. Im Rahmen des Projektes haben wir einen Fragebogen entwickelt, um herauszufinden, wie Betroffene mit Ihrer Allergie umgehen. Dies soll uns helfen, passende Informationsangebote zu erstellen und festzustellen, welche Informationen den Umgang mit der Allergie verbessern können.

Wenn Sie Interesse an der Befragung haben und das Projekt unterstützen möchten, können Sie bis zum 24. Mai unter folgendem Weblink teilnehmen:

https://www.soscisurvey.de/allergiefragebogen/

Die Befragung dauert ca. 15 Minuten und ist anonym.

Wir freuen uns sehr über Ihre Teilnahme!

Weitere Informationen finden Sie auch unter: www.selbstaktivbeiallergie.de.

 

Anzeige

 

 

Wichtiger Hinweis

Unsere Beiträge beinhalten lediglich allgemeine Informationen und Hinweise. Sie dienen nicht der Selbstdiagnose, Selbstbehandlung oder Selbstmedikation und ersetzen nicht den Arztbesuch. Die Beantwortung individueller Fragen durch unsere Experten ist leider nicht möglich.

Wir benutzen Cookies
Wir wollen Ihnen medizinisch korrekte Informationen zu Allergien und Unverträglichkeiten zur Verfügung stellen. Damit wir dies für Sie kostenfrei tun können und damit wir unsere Webseite fortlaufend für Sie verbessern können, benötigen wir und all unsere Kooperationspartner auf dieser Seite Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten.