Allergien Prävention Mythen Erkenntnisse

Dr. Imke Reese zu Mythen und neusten Erkenntnissen zur Allergieprävention!

Allergien wirksam verhindern: Mythen vs. neuste Erkenntnisse

 

Wie lauten Ihre Empfehlungen zur Frage: Gläschennahrung vs. frisch zubereitet?

Beides hat Vor- und Nachteile: Vom Schadstoffgehalt her sind Gläschen sehr gut kontrolliert und auch vom Salzgehalt her sicher für den Säugling. Vor allem zu Beginn der Beikosteinführung haben Gläschen den Vorteil, dass deren Konsistenz dem Säugling, der bis dato nur „Flüssigkost“ zu sich genommen hat, entgegenkommt. Außerdem können sich die Eltern ganz den ersten Fütterversuchen widmen und sind nicht enttäuscht, falls das mühevoll gekochte Essen abgelehnt wird.

Je älter der Säugling wird und je mehr Vielfalt in das Schüsselchen kommt, desto eher bietet das Selbst-Kochen beim Mittagsbrei und das Selbst-Zubereiten beim Nachmittagsbrei den Vorteil, die Zutaten eigenständig zu variieren. Die Grundrezepturen sind vom FKE vorgegeben und bieten einen guten Anhaltspunkt für eine bedarfsdeckende Ernährung. Beim Abendbrei hat die Selbstherstellung den Vorteil, dass Vollmilch verwendet wird. Denn dem Milchfett wird ein schützender Effekt zugesprochen.

Woran könnte es liegen, dass sich veraltete Empfehlungen so lange halten?

Die neuen Empfehlungen sind mit einem Umdenken verbunden. Wenn der Hintergrund der Empfehlungen nicht mitvermittelt wird, kommt es nicht zum Umdenken, sondern es entsteht nur Verwirrung.

 

Wie kann Ihr Buch „Allergieprävention bei Kindern“ bei der Aufklärung helfen? Was lernen die Eltern?

Das Buch soll zukünftigen Eltern helfen, sich für den neuen Lebensabschnitt gewappnet zu fühlen. Es soll Sicherheit geben und Verwirrung abbauen. Nur wer informiert ist UND den Hintergrund der aktuellen Empfehlungen zur Allergieprävention versteht, wird sich leicht tun, die Empfehlungen umzusetzen und den spannenden neuen Lebensabschnitt sorgenfrei zu genießen.

Frau Dr. Reese, herzlichen Dank für dieses Interview!

Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Bitte beachte auch unsere Datenschutzbestimmungen gemäß DSGVO.