MeinAllergiePortal Digital Health Heroes-Award

Der MeinAllergiePortal Digital Health Heroes-Award 2017 geht an den Start!

MeinAllergiePortal Digital Health Heroes-Award: Ausschreibung 2017 beginnt

Die Ausschreibung des MeinAllergiePortal Digital Health Heroes-Award startet am 01. Februar 2017. Für den 2016 erstmals vergebenen erfolgreichen Preis, können sich alle Unternehmen, Verbände, Gruppierungen etc., die medizinisch verlässliche und für die Betroffenen hilfreiche digitale Informationen zu Allergien und Unverträglichkeiten anbieten, bewerben.  Einreichungsschluss ist der 18. April 2017.

Hochrangiges Expertengremium bewertet digitale Kommunikationsangebote

Bewertet werden die Einreichungen durch ein hochrangiges Expertengremium. Die Mitglieder der Jury sind:   

•    Prof. Ludger Klimek, Zentrum für Rhinologie und Allergoloigie Wiesbaden und Präsident Ärzteverband Deutscher Allergologen (AeDA) e.V.

•    Prof. Eckard Hamelmann, Klinik für Kinder- und Jugendmedizin am Kinderzentrum Bethel des Evangelischen Krankenhauses Bielefeld und 1. Vizepräsident Deutsche Gesellschaft für Allergologie und Klinische Immunologie (DGAKI) e. V.

•    Dr. Petra Zieglmayer Allergieambulatorium Wien West und ThermoFisherScientific

•    Dr. Astrid Gerstemeier, Praxis für bewegte Ernährung in Wiesbaden

•    Dr. med. vet. Kerstin Wildermuth, tierärztliche Spezialpraxis für Dermatologie, Allergologie und Ohrenerkrankungen, Wiesbaden

•    Dr. Cosima Scholz, European Centre for Allergy Research Foundation (ECARF)

•    Dr. Stephanie Baas, Deutsche Zöliakie Gesellschaft (DZG)

•    Kristina Schmidt, Nuss/Anaphylaxie-Netzwerk e.V. (NAN)

 

Klassische Allergiethemen und mehr …

Bewerben können sich alle, die medizinisch korrekte Informationen digital zur Verfügung stellen, z.B. Privatpersonen, Patientenorganisationen, Hersteller, Initiativen, Anbieter von Apps, Telemedizin-Devices etc. Dabei geht es auch, aber nicht allein um klassische Allergien. Die folgenden Themenbereiche sind angesprochen:

•    Allergien allgemein

•    Allergien der Atemwege, Asthma

•    Anaphylaxie

•    Allergie und Auge

•    Allergien der Haut (Hauptpflege, Neurodermitis, Kontaktallergie, Urtikaria und Angioödem, Mastozytose)

•    Allergisch bedingte Nahrungsmittelunverträglichkeiten

•    Nicht allergisch bedingte Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Zöliakie,

•    Magen-/Darm (Reizdarm, Darmflora, Pro- und Präbiotika)

•    Allergie bei Tieren

•    Services (Apps, Lehrfilme etc.)

•    Handel, Einkaufsstätten, Essen und Trinken, Restaurants

•    Allergie und Reisen (Reisen, Hotels, Airlines, Bahn, etc.):

•    Allergie und Wohnen

•    Auto und Allergie

Die Preisverleihung findet am 7. Oktober 2017 im Rahmen des Deutschen Allergiekongresses 2017 in Wiesbaden statt. Das Bewerbungsformular kann unter info@mein-allergie-portal.com angefordert werden.

Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.