Keine Allergie-News verpassen!

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter!

Sie wollen stets zu Allergien und Intoleranzen informiert werden und als erstes erfahren wann unsere Webinare stattfinden? Abonnieren Sie kostenlos unseren MeinAllergiePortal-Newsletter!

 

x

Alle Kategorien von MeinAllergiePortal im Überblick

Neurodermitis Mikrobiom Haut

Gibt es Zusammenhänge zwischen Neurodermitis und einem gestörten Mikrobiom der Haut? Diese Frage steht im Zentrum vieler Forschungsprojekte am Zoologischen Institut der Christian-Albrecht-Universität Kiel. Tatsächlich scheint der moderne, urbane Lebensstil das Mikrobiom der Haut negativ zu beeinflussen - Verarmung statt Diversität. Warum das so ist, erklärt Institutsdirektor Prof. Thomas Bosch im Gespräch mit MeinAllergiePortal.

Autor: S. Jossé/ T. Bosch, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Neurodermitis Belastung

Bei „Neurodermitis“ und „Belastung“ denken Nicht-Betroffene als erstes an die Haut. Unschöne Ekzeme und Juckreiz, das ist es, was auch Nicht-Betroffene mit der Erkrankung verbinden. Tatsächlich war das auch lange Zeit in Arztkreisen nicht anders. Die atopische Dermatitis (AD) ist eine Hautkrankheit, also lag der Fokus auf der Behandlung der Haut. Zunehmend wächst jedoch das Bewusstsein, dass es zu kurz greift, nur die Haut in den Fokus zu nehmen. Das zeigte die AD-GAP-Studie, eine internationale Studie in 13 Ländern, die die Lebensqualität von Kindern und Jugendlichen mit moderater und schwerer AD untersuchte. Das Ergebnis: Die Belastung ist deutlich größer als gedacht.

Autor: Sabine Jossé, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Autor: Dr. med. vet. Eva Rompa, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Juckreiz Hund Ursache

Ständiges Kratzen oder exzessives Schlecken der Pfoten sind Zeichen für Juckreiz beim Hund. Der Juckreiz kann die Lebensqualität des Hundes stark beeinträchtigen. Daher ist es wichtig, die Ursache für den Juckreiz zu finden. Oft steckt eine Allergie dahinter, es gibt aber auch andere Gründe für den Juckreiz.

Autor: Dr. med. vet. Rompa, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Zöliakie Therapie Beschwerdefrei Leben

Patienten die an der Autoimmunerkrankung Zöliakie leiden, kennen bislang meist nur eine wirksame Behandlungsform: die glutenfreie Ernährung. Was aber, wenn man versehentlich Gluten konsumiert oder wenn man trotz strikter Einhaltung der Diät weiterhin Beschwerden hat? Was passiert wenn der Besuch beim Arzt zeigt, dass eine Entzündung der Darmschleimhaut auch durch kleinste Mengen von Gluten im Essen ausgelöst wird? Die betroffenen Menschen können an Symptomen wie Bauchschmerzen, Durchfall, Blähungen, Müdigkeit, Abgeschlagenheit, bis zu Mangelerscheinungen leiden. Doch dank einer neuen Therapie könnte es Hoffnung auf ein beschwerdefreies Leben geben: seit 2011 forscht Univ.-Prof. Dr. Dr. Detlef Schuppan, Direktor des Instituts für Translationale Immunologie der Universitätsmedizin Mainz, mit seinem Team in Zusammenarbeit mit Zedira, Darmstadt, und Falk Pharma, Freiburg, an einem neuartigen medikamentösen Wirkstoff zur Behandlung der Zöliakie

Autor: S. Jossé/ D. Schuppan, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Asthma Schulkind Jugendliche

Asthma bronchiale beim Schulkind und Jugendlichen kann verschiedene Ursachen haben. Eine Allergie ist im Kindesalter ein häufiger Grund für diese Lungenkrankheit; man spricht dann von allergischem Asthma. Das bedeutet, dass das Immunsystem viel zu stark, also eben allergisch, auf bestimmte Reize reagiert: Die Schleimhaut in den Bronchien − den Verästelungen der Atemwege in der Lunge − verdickt sich, es bildet sich vermehrt Schleim und die kleinen Muskeln in den Bronchialwänden verkrampfen, das heißt die Atemwege werden eng. Im Folgenden geht es vor allem um das allergisch bedingte Asthma. Bei den meisten betroffenen Kindern wird diese Diagnose bereits vor dem Schulkindalter gestellt, bei manchen allerdings erst später.

Autor: Dr. med. Susanne Meinrenken, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Nesselsucht Behandlung

Als Nesselsucht, auch Urtikaria oder Nesselfieber genannt, wird ein Hautausschlag mit roten Quaddeln bezeichnet. Die Hautveränderungen gleichen denen, die nach Kontakt mit Brennnesseln auftreten können. Die recht häufige Hautkrankheit ist also meist leicht zu erkennen, aber es gibt viele verschiedene Ursachen für eine Urtikaria. Manche Menschen reagieren mit einer akuten Urtikaria, wenn sie einen Virusinfekt haben. Die Hautveränderungen können sich auch als Reaktion auf Wärme, Kälte, bestimmte Nahrungsmittel oder andere Auslöser entwickeln. Meist gehen die juckenden Hautquaddeln rasch wieder vollständig zurück. Tritt der Hautausschlag aber länger als 6 Wochen immer wieder auf, handelt es sich um eine chronische Urtikaria. Die Urtikaria hat oft nichts mit einer Allergie zu tun; allerdings sind die Urtikaria-Symptome bei manchen Patienten auch Ausdruck einer Unverträglichkeit oder einer Allergie gegen Nahrungsmittel, Pollen oder andere Allergene.

Autor: Dr. med. Susanne Meinrenken, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Neurodermitis Zentren Deutschland Österreich Schweiz

Patienten, die an Neurodermitis - auch als Atopische Dermatitis bezeichnet - leiden suchen oft lange nach Ärzten und speziellen Zentren. Auch Menschen, die von juckenden Ekzemen oder Hautveränderungen betroffen sind und noch keine Diagnose haben oder Eltern, die beobachten, dass ihr Baby oder Kleinkind an Juckreiz, verbunden mit Hautsymptomen leidet, wissen oft nicht, an wen sie sich wenden sollen. Die folgende Liste gibt einen Überblick über Neurodermitis Zentren in Deutschland, Österreich und der Schweiz, erhebt aber keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

Autor: S. Jossé, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Allergie Ambrosia Ragweed Symptome Diagnose

Immer mehr Menschen leiden an einer Allergie auf Ambrosie. Der Grund: Die Pflanze breitet sich immer weiter aus - und hat viele hochallergene Pollen im Gepäck. Wie sehen die Symptome einer Ragweed-Allergie aus? Wie wird die Diagnose gestellt? Welche Möglichkeiten der Therapie gibt es und wie kann man die Pflanze stoppen? Wir beantworten die wichtigsten Fragen.

Autor: Irene Brandeburg, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Allergie Zahnmaterialien Diagnose Maßnahmen

Wie wird bei einer Allergie auf Zahnmaterialien die Diagnose gestellt und welche Maßnahmen sind dann nötig? Wenn der Verdacht aufkommt, dass die Zahnmaterialien zu Problemen führen, stehen diese Fragen an erster Stelle. Die Antwort ist gar nicht so leicht – viele Patienten laufen „von Pontius zu Pilatus“. Dabei gibt es in Deutschland einen Experten, der für die Beantwortung dieser Fragen bestens gerüstet ist. MeinAllergiePortal sprach mit Univ.-Prof. Dr. Dr. Franz-Xaver Reichl aus München.

Autor: S. Jossé/ F.-X. Reichl, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
 NAFLD Fettleber Fruktose

NAFLD steht für „non-alcoholic fatty liver disease“, das heißt für „nicht-alkoholische Fettleber-Erkrankung“. Wie man heute weiß, gehört auch der Konsum von Fruktose zu den Faktoren, die deren Entstehung begünstigen. Darüber sprach MeinAllergiePortal mit Stefanie Metty, Diätassistentin in Schwabach bei Nürnberg.

Autor: S.Jossé / S.Metty, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Verdacht Allergie Experte

Allergische Reaktionen können in vielerlei Formen und an allen Organsystemen auftreten. Ebenso gibt es unzählige Allergene, die allergische Beschwerden verursachen können. Besteht der Verdacht auf eine Allergie, lautet die nächste Frage oft: Gibt es dafür einen Allergietest und wie findet man einen Allergie Experten? Das ist nicht immer einfach, aber hier gibt es Tipps für die Arztsuche.

Autor: Sabine Jossé, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Allergie Unverträglichkeit Restaurant Hotel

Ist die Diagnose Allergie oder Unverträglichkeit von Nahrungsmitteln gestellt, kommt eine Frage schnell in den Sinn: Kann man mit einer Allergie noch ins Restaurant gehen oder im Hotel übernachten? Wie funktioniert Essen gehen, wenn man eine Unverträglichkeit bzw. Intoleranz auf bestimmte Nahrungsmittel hat? Was ist zu beachten, wenn eine Zöliakie vorliegt und man glutenfrei leben muss? Schließlich fällt es Vielen schwer genug, in der eigenen Küche auf die unverträglichen Lebensmittel zu verzichten. Wie soll man dann den Küchen im Restaurant oder Hotel Vertrauen schenken? Und wie verlässlich ist die Kennzeichnung in der Speisekarte?

Autor: Dr. med. Susanne Meinrenken, www.mein-allergie-portal.com) | Weiterlesen
Reisen Allergie Urlaubstipps

Urlaub gehört für die meisten Menschen zu einer guten Lebensqualität, Allergiker sind da keine Ausnahme. Aber mit Allergien auf Reisen und der Angst, dass eine allergische Reaktion auftreten könnte, ist das gar nicht so einfach. Dann kann die Urlaubsplanung sogar zur Belastung werden. Das gilt insbesondere für Nahrungsmittelallergien, unter denen viele Menschen leiden. Aber auch bei Heuschnupfen bzw. Allergien gegen Pollen, allergischem Asthma oder einer Allergie auf Hausstaubmilben, Tierhaare oder Insektengift stellen sich viele Fragen. Hier gibt es Urlaubstipps für Allergiker!

Autor: Dr. med. Susanne Meinrenken, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Neurodermitis Fragen Antworten

Neurodermitis ist keine seltene Krankheit: Immerhin 10 bis 20 Prozent aller Kinder in Deutschland leiden unter den juckenden Ekzemen, im Erwachsenenalter sind es noch bis zu 5 Prozent. Leider gibt es gegen Neurodermitis nicht „die eine“ Pille. Umso wichtiger ist es, dass Betroffene genau wissen, was hinter ihrer Erkrankung steckt und welche Trigger die Erkrankung verschlimmern. Antworten auf die 15 wichtigsten Fragen rund um die Neurodermitis gibt es hier.

Autor: Dr. med. Miriam Hagemeyer, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Autor: S. Meinrenken/C. Möröy, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Kinder Luftverschmutzung Asthma Haustiere

Könnte das Halten von Haustieren Kinder, die hoher Luftverschmutzung und Feinstaub-Belastung ausgesetzt sind, vor dadurch bedingtem Asthma schützen? Eine Studie aus China hat den Zusammenhang zwischen Asthma im Kindesalter, Luftschadstoffen und Haustierhaltung untersucht. Hier finden Sie die wichtigsten Ergebnisse und Zusammenhänge.

Autor: Dr. Meinrenken und Dr. Wegner, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Allergie Cannabis Berufsallergie

Ja, es gibt sie tatsächlich: Die Allergie auf Cannabis, auch als Berufsallergie. Cannabis ist als psychoaktive Droge bekannt, verschiedene Cannabisprodukte kommen aber auch zunehmend für medizinische Zwecke und in der Lebensmittelindustrie zum Einsatz. Obwohl Handel, Anbau und Besitz von Cannabis laut Betäubungsmittelgesetz in Deutschland verboten sind, ist es der Konsum nicht. Doch dass es nach dem Konsum auch zu allergischen Reaktionen oder allergieähnlichen Symptomen kommen kann, wissen viele nicht.

Autor: S. Jossé / A. Eger, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Therapie Urtikaria

Urtikaria verschwindet irgendwann von selbst. Heißt es. Leider weiß aber niemand, wann das der Fall sein wird. Bis dahin sind die Patienten auf eine gute Therapie angewisen. Und hier ist einiges in der Pipeline. Bei den Düsseldorfer Allergie- und Immunologietagen 2021 erklärte Prof. Dr. Staubach-Renz welche neuen Therapien es für Urtikaria gibt und was sich für die Patienten verbessert hat.

Autor: Prof. Petra Staubach-Renz, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Neurodermitis Beinen Füßen

Lange Hosen, dicke Socken, geschlossene Schuhe - Neurodermitis am Fuß oder am Bein hat gerade auch in den kälteren Jahreszeiten Hochsaison. Manchmal sind die Neurodermitis-Symptome dann so ausgeprägt, dass die Haut am Fuß schmerzhaft einreißt und blutet. Wer unter Neurodermitis an Beinen und Füßen leidet, sollte deshalb bestenfalls schon jetzt mit der richtigen Hautpflege beginnen – und ungünstige Bekleidung gleich mal aussortieren.

Autor: Dr. med. Miriam Hagemeyer, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen