Keine Allergie-News verpassen!

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter!

Sie wollen stets zu Allergien und Intoleranzen informiert werden? Abonnieren Sie kostenlos unseren MeinAllergiePortal-Newsletter!

 

x

Alle Kategorien

Histaminintoleranz Fertigprodukte

Histaminintoleranz oder Histaminunverträglichkeit ist eine nicht allergisch bedingte Nahrungsmittelunverträglichkeit. Doch auch der Verzehr von Fertigprodukten kann Symptome wie bei einer Unverträglichkeit hervorrufen. Welche Hauptprobleme bei der Zubereitung und dem Verzehr von Fertigprodukten bestehen berichtet Dr. Yvonne Braun, Diplom-Oecotrophologin, Ernährungsberaterin/DGE und Ernährungsfachkraft Allergologie (DAAB) in München, im MeinAllergiePortal-Erklärvideo.

Autor: Dr. Yvonne Braun, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Histaminintoleranz Essverhalten

Bei der Histaminintoleranz liegt der Fokus in der Regel auf der Frage, ob man ein Nahrungsmittel essen darf oder nicht. Die Wenigsten vermuten, dass es auch durch das eigene Essverhalten oder die Lebensmittelauswahl und -zubereitung zu Symptomen kommen kann, die auch bei einer Histaminunverträglichkeit vorkommen können. Im MeinAllergiePortal-Erklärvideo „Histaminintoleranz - oder esse ich falsch?“ erklärt Frau Dr. Yvonne Braun, Diplom-Oecotrophologin, Ernährungsberaterin/DGE und Ernährungsfachkraft Allergologie (DAAB), warum auch Lebensstil und Essverhalten zu Symptomen kommen kann, die denen bei Unverträglichkeiten ähneln.

Autor: Dr. Yvonne Braun, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Histaminintoleranz

Die Histaminintoleranz oder Histaminunverträglichkeit ist immer eine Ausschlussdiagnose. Das bedeutet, sie wird erst nach Ausschluss von anderen Erkrankungen gestellt. Welche Erkrankungen vor der Diagnose ausgeschlossen werden müssen bzw. was ebenfalls Ursache der Symptome sein könnte, berichtet Dr. Yvonne Braun, Diplom-Oecotrophologin, Ernährungsberaterin/DGE und Ernährungsfachkraft Allergologie (DAAB) in München, im MeinAllergiePortal-Erklärvideo "Ist es wirklich Histaminintoleranz? Was könnte es noch sein?"

Autor: Dr. Yvonne Braun, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen

Zu den schweren allergischen Reaktionen auf COVID-19 Impfstoffe liegt nun eine Stellungnahme von EAACI - ARIA vor. EAACI steht für "European Academy of Allergy and Clinical Immunology". ARIA ist eine Initiative,deren Fokus auf den Zusammenhängen zwischen der allergischen Rhinitis und Asthma liegt. ARIA steht für "Allergic Rhinitis und its Impact on Asthma".

Autor: S. Jossé, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Autor: Sabine Jossé, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Corona Allergische Reaktion Impfstoff

Nach der positiven Beurteilung des COVID-19 Impfstoffes BNT162b2 von BioNTech wird auch in Deutschland nach Weihnachten mit den Impfungen begonnen werden. Bereits in den ersten Impftagen wurden in Großbritannien und USA jedoch schwere allergische Reaktionen gemeldet, die inzwischen für erhebliche Verunsicherung unter den geschätzt 105 Millionen Allergikern in der EU geführt haben, von denen allein 24 Millionen in Deutschland leben. Die Deutschen Allergie-Gesellschaften äußern sich in einer gemeinsamen Stellungnahme zu den Risiken für Allergiker durch die Impfung und mögliche vorbeugende Maßnahmen [1].

Autor: PM AeDA, DGAKI, GPA, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen