Alle Kategorien

Anaphylaxie Kind Schule

Sollte man die anderen Kinder und deren Eltern informieren, wenn ein Kind mit einer Nahrungsmittelallergie bzw. einer Anaphylaxie in die Schule kommt? Was spricht dafür? Wie kommuniziert man lösungsorientiert? Wie schafft man selbst Alternativen für Sitationen, die gefährlich werden könnten? Frau Dr. Yvonne Braun, Diplom-Oecotrophologin, Ernährungsberaterin/DGE und Ernährungsfachkraft Allergologie (DAAB) nimmt Stellung für MeinAllergiePortal.

Autor: Y. Braun, www.mein-allergie-portal.com | 23.02.2019 Weiterlesen
Pork-Cat Syndrome allergisch Katzen-Schweinefleisch-Syndrom

War das Fleisch verdorben? Bei Vielen ist das der erste Gedanke, wenn sie auf ein Schweineschnitzel oder ein Mettbrötchen mit Übelkeit, Erbrechen und Durchfall reagieren. Das kann, muss aber nicht die Ursache sein, denn auch das wenig bekannte „Katzen-Schweinefleisch-Syndrom“ (Pork-Cat Syndrome) kann ähnliche Symptome verursachen. Was verbirgt sich hinter dem Pork-Cat Syndrome? MeinAllergiePortal sprach mit Prof. Dr. med. Jörg Kleine-Tebbe, Allergie- u. Asthma-Zentrum Westend, Berlin über das Pork-Cat Syndrome: Allergisch auf Schweinefleisch durch Katzenallergie?

Autor: S. Jossé/J. Kleine-Tebbe, wwww.mein-allergie-portal.com | 22.02.2019 Weiterlesen
Autor: Y. Braun, www.mein-allergie-portal.com | 22.02.2019 Weiterlesen
Allergisch Schweinefleisch Katzenallergie

Wenn es nach dem Genuss von Schweinefleisch zu Bauchbeschwerden kommt, denken die Meisten, das Fleisch sei verdorben gewesen. Verdorbenes Fleisch muss jedoch nicht die einzige Ursache für Unverträglichkeitsreaktionen nach Schweinefleischverzehr sein. „Auch ein „Katzen-Schweinefleisch-Syndrom“ kann der Grund sein, wenn Menschen Produkte vom Schwein nicht vertragen“ erläutert Prof. Dr. Jörg Kleine-Tebbe, Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Deutschen Gesellschaft für Allergologie und Klinische Immunologie (DGAKI) e. V..

Autor: Y. Braun, www.mein-allergie-portal.com | 21.02.2019 Weiterlesen
Anaphylaxie Kind Schule Infos

Welche Informationen benötigt die Schule, wenn unser Kind eine gefährliche Nahrungsmittelallergie bzw. Anaphylaxie hat und in die Schule kommt? Diese Frage stellen sich viele besorgte Eltern. Welches der mit Abstand wichtigste Punkt ist, welche Informationen man der Schule in schriftlicher Form geben sollte und wie man für den Notfall vorsorgt erklärt Dr. Yvonne Braun, Diplom-Oecotrophologin, Ernährungsberaterin/DGE und Ernährungsfachkraft Allergologie (DAAB) für MeinAllergiePortal.

Autor: Y. Braun, www.mein-allergie-portal.com | 20.02.2019 Weiterlesen

Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Bitte beachte auch unsere Datenschutzbestimmungen gemäß DSGVO.