Keine Allergie-News verpassen!

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter!

Sie wollen stets zu Allergien und Intoleranzen informiert werden und als erstes erfahren wann unsere Webinare stattfinden? Abonnieren Sie kostenlos unseren MeinAllergiePortal-Newsletter!

 

x

Alle Kategorien von MeinAllergiePortal im Überblick

Atemnot Kind Asthma

Wenn ein Kind nach Atem ringt, ist das für die Eltern eine beängstigende Situation. Ein Kind kann jedoch auch unter Atemnot leiden, ohne dass man das auf den ersten Blick bemerkt. Durch welche Symptome kann sich Atemnot beim Kind äußern? Welche Maßnahmen kann man sofort ergreifen? Wann ist Atemnot ein Hinweis auf Asthma? MeinAllergiePortal sprach mit Prof. Dr. med. Philippe Stock, Ärztlicher Leiter Pädiatrie im AKK Altonaer Kinderkrankenhaus in Hamburg.

Autor: S. Jossé/P. Stock, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Autor: S. Jossé/G. Wiener-Hemme, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen

Der 34-jährige Weltklasse Tennisspieler Novak Djokovic hat heute einen Erfolg vor Gericht in Melbourne in der Auseinandersetzung um seine Einreise nach Australien errungen. Ein Richter hat seine Freilassung aus der Quarantäne im Park Hotel in Melbourne angeordnet. Weiterhin ist aber unklar, ob er in Australien bleiben und an den Australian Open teilnehmen darf. Bei diesen Auseinandersetzungen gerät zunehmend aus dem Blickfeld, warum Djokovic eigentlich bislang nicht gegen COVID-19 geimpft ist. Dass er ungeimpft ist, hat er im Laufe des Gerichtsverfahrens nun erstmals öffentlich eingestanden und als Grund hierfür werden vielfach seine „Immunerkrankungen“ wie seine Gluten-Intoleranz angeführt. Die serbische Premierministerin Ana Brnabic hatte selbst erklärt: „Wir haben es geschafft, ihm glutenfreies Essen zu liefern...“.

Autor: PM AeDA, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Hausstaubmilbenallergie

Der Begriff „Hausstaubmilbenallergie“ ist irreführend, denn wer darunter leidet, ist weder auf Hausstaub noch auf die Milben allergisch. Vielmehr befinden sich die Allergene der Milbe im Kot und sich zersetzenden Milbenkörpern. Die Symptome einer Hausstaubmilbenallergie sind ähnlich wie bei einer Pollenallergie. Wer bereits an Heuschnupfen, also an einer Pollenallergie, leidet, dem fällt oft nicht auf, dass zusätzlich eine Hausstaubmilbenallergie besteht.

Die Symptome der Hausstaubmilbenallergie lassen sich mit unterschiedlichen Medikamenten bekämpfen. Allerdings bekämpft man damit nur die Beschwerden, nicht die Ursache der Erkrankung. Symptomfreiheit wird nicht immer erreicht und man muss ständig viele Medikamente nehmen, die auch müde machen können. Ursächlich bekämpfen lässt sich eine Hausstauballergie nur mit einer Allergie-Immuntherapie (AIT), auch Hyposensibilisierung genannt. Viele Betroffene wissen das gar nicht. Mit der Kampagne #BeatYourAllergy - Wege aus der Allergie möchte allergiecheck.de etwas an dieser Situation ändern. Ziel der Initiative ist es, Betroffene über alle Therapieoptionen aufzuklären und deutlich zu machen, dass sich Menschen mit Allergien nicht mit der Situation abfinden müssen. Deshalb kommen in der Kampagne diejenigen zu Wort, um die es geht - die Allergikerinnen und Allergiker. Die Botschaft lautet: Du bist nicht allein und es gibt Wege aus der Allergie! MeinAllergiePortal sprach mit der #BeatYourAllergy-Protagonistin Lisa J. aus Hamburg über ihre persönliche Allergie-Erfolgsgeschichte.

Autor: Advertorial mit freundlicher Unterstützung von ALK-Abelló Arzneimittel GmbH, www.mein-.allergie-portal.com | Weiterlesen
Neurodermitis Winter

Viele Patienten mit Neurodermitis leiden besonders im Winter unter juckender Haut, Ekzemen, die mit Juckreiz einhergehen. Kälte und Heizungsluft entziehen der trockenen Haut zusätzlich Feuchtigkeit und machen sie noch empfindlicher, als sie es ohnehin schon ist. Dann genügen kleinste Reize, um einen Schub auszulösen – etwa ein kratzender Schal oder ein Schweißausbruch in der aufgeheizten Straßenbahn. Folgende Maßnahmen helfen, ein Aufflammen bereits im Keim zu ersticken.

Autor: Cornelia Möröy, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Asthma Belastungsasthma Unterschied

Wenn man Asthma hat und bei Anstrengung oder Sport zu Symptomen neigt, denkt man schnell, man leide unter Belastungsasthma oder Anstrengungsasthma. Es gibt aber einen Unterschied zwischen den beiden Erkrankungen. MeinAllergiePortal sprach mit Privatdozent Dr. med. Matthias Krüll, Pneumologe in Berlin, über Ursachen, Symptome Diagnose und Therapie.

Autor: S. Jossé/ M. Krüll, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
akute spontane chronische spontane Urtikaria Rolle Psyche

Bei der akuten spontanen oder chronischen spontanen Urtikaria sind die Auslöser nicht bekannt. Zudem gibt es Patienten, die trotz Therapie nicht beschwerdefrei werden. Vielen stellt sich deshalb die Frage, ob auch die Psyche eine Rolle bei Urtikaria spielen könnte. Über die mögliche seelische Bedeutung der Urtikaria sprach MeinAllergiePortal mit Dr. med. Christian Hentschel, Allergologe, Psychotherapeut, Allgemeinmediziner und Experte für Naturheilverfahren in Düsseldorf. Er wirft einen ganzheitlichen Blick auf Körper, Geist und Seele.

Autor: S. Jossé/ C. Hentschel, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Alternative Allergiediagnostik gefährlich

In die alternative Allergiediagnostik setzen Viele insbesondere dann große Hoffnungen, wenn sich die Ursache ihrer Beschwerden nicht so leicht finden lässt. Sie erwarten dann eine sanftere, naturverbundenere Medizin. Allerdings können diese Verfahren auch Risiken bergen, insbesondere für Allergiker. Welche Methoden gehören zur alternativen Allergiediagnostik? Welchen Stellenwert haben sie in der Allergologie und wann wird es gefährlich? MeinAllergiePortal sprach mit Dr. med. Christian Hentschel, Allergologe, Psychotherapeut, Allgemeinmediziner und Experte für Naturheilverfahren in Düsseldorf.

Autor: S.Jossé/C. Hentschel, mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Kneipp'sche Therapieverfahren Neurodermitis

Bei „Kneipp“ denken viele zuerst ans Wassertreten und weniger an die Therapie von Neurodermitis. Hinter den Kneipp'schen Therapieverfahren steckt jedoch mehr als nur Gefäßtraining durch kaltes Wasser. Insbesondere bei Neurodermitis bieten die Kneipp'schen Therapieverfahren zahlreiche Möglichkeiten, die Neurodermitis-Symptome zu lindern oder den Allgemeinzustand der Haut grundsätzlich zu verbessern. MeinAllergiePortal sprach mit Dr. med. Christian Hentschel, Allergologe, Psychotherapeut, Allgemeinmediziner und Experte für Naturheilverfahren in Düsseldorf über diese nur wenig bekannte Behandlung der atopischen Dermatitis.

Autor: S.Jossé/C. Hentschel, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Corona-Therapie Monoklonale Antikörper Allergie

Kürzlich hat der Bund 200.00 Dosen zweier monoklonaler Antikörper gekauft, die zur Therapie von SARS-CoV-2-eingesetzt werden können. Es handelt sich zum einen um Bamlanivimab (Eli Lilly) und zum anderen zwei Antikörper, Casirivimab und Imdevimab (Regeneron), die in Kombination verabreicht werden müssen. Was sollten Allergiker über die Verträglichkeit dieser Therapien wissen? MeinAllergiePortal sprach mit Prof. Klaus Cichutek, Präsident des Paul-Ehrlich-Instituts (PEI) in Langen.

Autor: S. Jossé/ K. Cichutek/V. Mahler, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Allergie bei Kindern

Auch Kinder sind vor Allergien nicht gefeit. Manche Allergieformen können sich schon bei kleinen Kindern oder sogar Babys bemerkbar machen. Wie häufig sind Allergien bei Kindern? Wie äußern sie sich, wie behandelt man und wie kann man Kinder davor schützen? Wir beantworten die wichtigsten Fragen.

Autor: Irene Brandenburg, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Allergie Was ist das

Allergien werden immer häufiger. Das gilt für Kinder, aber auch für Erwachsene. Sie können selbst im hohen Alter noch Allergien entwickeln. Wann spricht man eigentlich von einer Allergie? Kennt man die Ursachen? Wie zeigen sich die Symptome? Wie wird die Diagnose gestellt und welche Therapien stehen aktuell zur Verfügung? Erfahren Sie mehr in diesem MeinAllergiePortal-Überblick. Alles über Ursachen, Symptome, Diagnose und Therapie. 

Autor: Dr. med. Susanne Meinrenken, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Chronische Urtikaria homöopathisch Brennnessel

Zur Therapie von chronischer Urtikaria gibt es eine Reihe von Medikamenten, die schulmedizinisch anerkannt sind und auch vielen Patienten helfen. Es gibt aber auch immer wieder Chronische Urtikaria-Patienten, die nicht auf diese Medikamente ansprechen. Dass auch die Homöopathie eine Behandlungsmöglichkeit für die chronische Urtikaria bereithält, wissen die Wenigsten. Mit Hilfe von Urtica, der Brennnessel, können manchen Patienten beschwerdefrei werden. Allerdings beruht diese Therapie der Urtikaria nicht auf wissenschaftlichen Erkenntnissen, sondern auf Beobachtungen. In den Urtikaria-Leitlinien ist sie deshalb nicht aufgeführt. Es gibt nicht viele Ärzte, die bei chronischer Urtikaria nicht nur schulmedizinisch, sondern auch homöopathisch mit der Brennnessel therapieren. Eine der wenigen Ausnahmen ist Dr. med. Christian Hentschel, Allergologe, Psychotherapeut, Allgemeinmediziner und Experte für Naturheilverfahren in Düsseldorf. Mit ihm sprach MeinAllergiePortal über die homöopathische Behandlung der chronischen Urtikaria mit der Brennnessel.

Autor: S.Jossé/C. Hentschel, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Neurodermitis Nahrungsmittel Triggerfaktor

Viele Neurodermitiker haben den Eindruck, dass sich die Neurodermitis-Symptome durch bestimmte Nahrungsmittel verschlimmern. Wie lässt sich ermitteln, ob dieser Eindruck berechtigt ist? Welche Nahrungsmittel können für Erwachsene bei Neurodermitis Triggerfaktoren sein? Wie ernährt man sich bei Neurodermitis richtig? MeinAllergiePortal sprach mit Dr. med. Matthias Riedl, Diabetologe, Ernährungsmediziner, Internist und ärztlicher  Leiter – Geschäftsführer am medicum Hamburg.

Autor: Sabine Jossé, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Neurodermitis Sauna

Regelmäßige Besuche in der Sauna sind gesund – doch gilt das auch für Menschen mit Neurodermitis? Die Antwort lautet: Jein. Prinzipiell können auch Neurodermitiker von den positiven Effekten der Sauna auf trockene Haut profitieren. Andererseits sind Schweiß und Hitze gefürchtete Trigger für einen Neurodermitis-Schub. Neurodermitiker sollten beim Sauna-Gang deswegen einige Regeln unbedingt beachten.

Autor: Dr. med. Miriam Hagemeyer, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Urtikaria Vaskulitis

An Urtikaria Vaskulitis denkt man beim Auftreten von Quaddeln und Papeln sicher nicht zuerst. Eher vermutet man eine Allergie und versucht herauszufinden, was die Nesselsucht, auch Nesselfieber genannt, ausgelöst hat. Aber nicht immer ist eine Allergie der Grund für die Symptome an der Haut. In seltenen Fällen kann eine ernstzunehmende Gefäßentzündung zugrunde liegen, die Urtikaria Vaskulitis, eine andere Art der Urtikaria. Der Auslöser ist bei dieser Erkrankung ein anderer und dementsprechend unterscheidet sich auch die Therapie.

Autor: Cornelia Möröy, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Vegan Hülsenfrüchte Nüsse

Die vegane Ernährung wird immer mehr zum Trend. Dahinter steckt die Sorge um das Tierwohl, aber auch wenn man unter bestimmten Nahrungsmittelallergien und -intoleranzen leidet, können diese Produkte interessant sein. Schließlich bedeutet „vegan“, frei von Zutaten tierischer Herkunft und damit auch frei von Ei, Milcheiweiß, und Laktose. Frei von allergenen Zutaten sind die veganen Alternativen deshalb aber noch lange nicht, denn sie enthalten oft Nüsse oder Hülsenfrüchte. Über das Risikopotenzial von veganen Lebensmitteln sprach MeinAllergiePortal mit der Diplom-Oecotrophologin und Ernährungsberaterin Dr. Yvonne Braun.

Autor: S. Jossé/ Y. Braun, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Asthma Kind Asthmaspray

Wenn Kinder an Asthma erkranken, stellen sich für die Eltern viele verschiedene Fragen. Welche Therapie braucht mein Kind? Was ist das richtige Asthmaspray? Wie kann ich den Alltag meines Kindes erleichtern und welche Hilfestellungen gibt es? Einen Überblick über Wirkstoffe, Therapie und die verschiedenen Sprays gibt der folgende Artikel.

Autor: S. Jossé/ V. Mandelbaum, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Asthma bronchiale

Asthma bronchiale ist eine häufige Erkrankung. Auch viele Kinder sind betroffen. Allerdings ist es nicht immer gleich Asthma, wenn man Symptome an den Atemwegen hat. Einen Überblick über Ursachen, Symptome, Diagnose und Therapie von Asthma sowie hilfreiche Tipps finden Sie hier.

 

Autor: Dr. med. Susanne Meinrenken, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Sulfit-Intoleranz

Sulfit wird in der Lebensmittelherstellung vielfach eingesetzt. Für die meisten Menschen ist das unproblematisch, denn Sulfit wird normalerweise im Körper verarbeitet. Es gibt aber Menschen, bei denn dies nicht gut funktioniert. Dann kann es bei Aufnahme von Sulfit zu unangenehmen Reaktionen kommen. Die Betroffenen vermuten dann oft, an einer Sulfit-Allergie zu leiden. Tatsächlich handelt es sich aber um eine Sulfit-Intoleranz oder auch Sulfitunverträglichkeit. Darüber sprach MeinAllergiePortal mit der Diplom-Oecotrophologin und Ernährungsberaterin Dr. Yvonne Braun.

Autor: S. Jossé/ Y. Braun, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen