Keine Allergie-News verpassen!

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter!

Sie wollen stets zu Allergien und Intoleranzen informiert werden? Abonnieren Sie kostenlos unseren MeinAllergiePortal-Newsletter!

 

x

Alle Kategorien

Nutricia Förderpreis medizinische Ernährungsforschung

Erlangen, 5.November 2019 – Die Nutricia GmbH schreibt in diesem Jahr zu Ehren der wissenschaftlichen Arbeit von Dr. Werner Fekl den mit 5.000 Euro Preisgeld dotierten Förderpreis für medizinische Ernährungsforschung aus. Nachwuchswissenschaftler können sich bis zum 29. Februar 2020 bewerben. Verliehen wird der Preis im Juni 2020 auf der Dreiländertagung „Ernährung 2020“ in Bremen.

Autor: PM Nutricia, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Autor: Prof. Dr. med. Franziska Ruëff, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Nahrungsmittelallergien Biologika

Besteht eine allergisch bedingte Nahrungsmittelunverträglichkeit gilt es, das Allergen strikt zu meiden. Für die betroffenen ist das mit massiven Einschränkungen der Lebensqualität verbunden. Außerdem besteht selbs bei größter Sorgfalt die Gefahr einer ungewollten Allergenaufnahme und, damit einhergehend, die Gefahr einer Anaphylaxie. Welche Überlegungen zu potentiellen Therapien in der Forschung verfolgt werden, erklärte Dr. med. Freerk Prenzel, Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendmedizin, Universitätsklinikum Leipzig beim 14. Deutscher Allergiekongress 2019 (DAK) in Hannover im MeinAllergiePortal-Erklärvideo zum Thema: Schwere Nahrungsmittelallergien: Könnten Biologika helfen?

Autor: Dr. med. Freerk Prenzel, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Beikosteinführung Allergierisikokindern

Was können Allergierisikokinder wann essen? Für die Eltern eines Kindes, bei dem das Risiko einer Allergie besteht, ist das eine wichtige Frage, die oft für Verunsicherung sorgt. Für Klarheit sorgt Dr. Yvonne Braun, Diplom-Oecotrophologin, Ernährungsberaterin/DGE und Ernährungsfachkraft Allergologie (DAAB). Sie behandelt im MeinAllergiePortal-Erklärvideo die Frage: Beikosteinführung beim Allergierisikokind: Was sollte man wann einführen?

Autor: Dr. Yvonne Braun, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Neun Superfoods Darm

Die “guten Bakterien” im Mikrobiom des Darmes gedeihen dann besonders gut, wenn sie das richtige “Futter” bekommen. Davon könnten Reizdarm-Patienten profitieren, aber auch Menschen mit Nahrungsmittelintoleranzen. Für MeinAllergiePortal nennt Prof. Dr. med. Martin Storr, Gastroenterologe am Zentrum für Endoskopie/Gesundheitszentrum Starnberger See (MVZ) Neun Superfoods für den Darm.

Autor: S. Jossé/ M. Storr, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Reizdarm Programm

Kaum eine Krankheit ist so häufig Anlass, den Arzt aufzusuchen, wie das Reizdarmsyndrom. Man geht davon aus, dass in Deutschland etwa 5 Millionen Menschen darunter leiden. Die Betroffenen fühlen sich durch Blähungen, Bauchkrämpfe, Durchfall, Verstopfung, Kopfschmerzen oder gar Depressionen oft stark beeinträchtigt.

Autor: S. Jossé/ M. Storr, C. Storr, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen

Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Bitte beachte auch unsere Datenschutzbestimmungen gemäß DSGVO.