Keine Allergie-News verpassen!

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter!

Sie wollen stets zu Allergien und Intoleranzen informiert werden? Abonnieren Sie kostenlos unseren MeinAllergiePortal-Newsletter!

 

x

Alle Kategorien

Nahrungsmittelallergien Biologika

Besteht eine allergisch bedingte Nahrungsmittelunverträglichkeit gilt es, das Allergen strikt zu meiden. Für die betroffenen ist das mit massiven Einschränkungen der Lebensqualität verbunden. Außerdem besteht selbs bei größter Sorgfalt die Gefahr einer ungewollten Allergenaufnahme und, damit einhergehend, die Gefahr einer Anaphylaxie. Welche Überlegungen zu potentiellen Therapien in der Forschung verfolgt werden, erklärte Dr. med. Freerk Prenzel, Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendmedizin, Universitätsklinikum Leipzig beim 14. Deutscher Allergiekongress 2019 (DAK) in Hannover im MeinAllergiePortal-Erklärvideo zum Thema: Schwere Nahrungsmittelallergien: Könnten Biologika helfen?

Autor: Dr. med. Freerk Prenzel, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Beikosteinführung Allergierisikokindern

Was können Allergierisikokinder wann essen? Für die Eltern eines Kindes, bei dem das Risiko einer Allergie besteht, ist das eine wichtige Frage, die oft für Verunsicherung sorgt. Für Klarheit sorgt Dr. Yvonne Braun, Diplom-Oecotrophologin, Ernährungsberaterin/DGE und Ernährungsfachkraft Allergologie (DAAB). Sie behandelt im MeinAllergiePortal-Erklärvideo die Frage: Beikosteinführung beim Allergierisikokind: Was sollte man wann einführen?

Autor: Dr. Yvonne Braun, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Neun Superfoods Darm

Die “guten Bakterien” im Mikrobiom des Darmes gedeihen dann besonders gut, wenn sie das richtige “Futter” bekommen. Davon könnten Reizdarm-Patienten profitieren, aber auch Menschen mit Nahrungsmittelintoleranzen. Für MeinAllergiePortal nennt Prof. Dr. med. Martin Storr, Gastroenterologe am Zentrum für Endoskopie/Gesundheitszentrum Starnberger See (MVZ) Neun Superfoods für den Darm.

Autor: S. Jossé/ M. Storr, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Reizdarm Programm

Kaum eine Krankheit ist so häufig Anlass, den Arzt aufzusuchen, wie das Reizdarmsyndrom. Man geht davon aus, dass in Deutschland etwa 5 Millionen Menschen darunter leiden. Die Betroffenen fühlen sich durch Blähungen, Bauchkrämpfe, Durchfall, Verstopfung, Kopfschmerzen oder gar Depressionen oft stark beeinträchtigt.

Autor: S. Jossé/ M. Storr, C. Storr, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Psychischer Stress Zusammenhang Allergien

Wenn ein chronisch erkrankter Patient vermehrtem psychischem Stress ausgesetzt ist, scheint dies bestehende Erkrankungen negativ zu beeinflussen. Umgekehrt sorgen die Symptome der jeweiligen Erkrankungen für neuen Stress – das gilt auch für Allergien. Aber: Welche Zusammenhänge zwischen psychischem Stress und allergischen Atemwegserkrankungen sind in der Medizin bekannt? Wie ist psychischer Stress überhaupt definiert und wie können Wechselwirkungen reduziert werden? MeinAllergiePortal sprach mit Dr. med. Pascal Werminghaus, Facharzt für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde und Allergologie in Düsseldorf.

Autor: S. Jossé/ P. Werminghaus, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Neurodermitis Kind Ekzeme ansprechen

Die Therapie der Symptome steht an erster Stelle, wenn ein Kind Neurodermitis hat. Aber allein mit einer medizinischen Behandlung ist es nicht getan. Insbesondere dann, wenn es trotz Therapie immer wieder zum Auftreten von Ekzemen kommt, werden Kinder auch mit Fragen ihrer Altersgenossen konfrontiert. Was hast Du da? Warum kratzt Du Dich ständig? Ist das ansteckend? Was sagt man seinem Kind, wenn man es auf die Ekzeme anspricht? MeinAllergiePortal sprach mit Daniela Halm, Mutter einer Tochter, die an Allergien leidet, Medizinjournalistin und Autorin des Mutmacherbuch „Total allergisch – na und?“ darüber, wie man sein Kind unterstützen kann.

Autor: S. Jossé/ D. Halm, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen

Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Bitte beachte auch unsere Datenschutzbestimmungen gemäß DSGVO.