Keine Allergie-News verpassen!

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter!

Sie wollen stets zu Allergien und Intoleranzen informiert werden? Abonnieren Sie kostenlos unseren MeinAllergiePortal-Newsletter!

 

x

Alle Kategorien

Die Präparate, die zur Hyposensibilisierung bei Bienenstichallergien eingesetzt werden, enthalten nicht immer alle relevanten Giftbestandteile. Das ergab eine Untersuchung von Allergieexperten am Helmholtz Zentrum München und an der Technischen Universität München (TUM). Wie sie in ‚Human Vaccines and Immunotherapeutics‘ berichten, könnte das möglicherweise einen Einfluss auf den Therapieerfolg haben.

Autor: PM Helmholtz Zentrum München, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Spezifische Immuntherapie Asthma

Bei Patienten mit Heuschnupfen besteht die Gefahr eines Etagenwechsels. Das bedeutet, zusätzlich zum Heuschnupfen kann sich im Laufe weniger Jahre ein Asthma entwickeln. Dies gilt nicht nur für den so genannten Heuschnupfen, der durch Gräserpollen - im breiterem Sinne auch durch Baum- oder Kräuterpollen - verursacht wird, sondern allgemein für die allergische Rhinitis, die auch auf Tierhaare, Hausstaubmilben oder Schimmelpilze – also außerhalb der Pollenzeit – verursacht wird. Die spezifische Immuntherapie (SIT), auch als Allergen Immuntherapie (AIT) bezeichnet, gilt als präventiv wirkende Behandlung im Hinblick auf die Entstehung von Asthma, aber wie effektiv ist sie? MeinAllergiePortal sprach mit Dr. Peter Kardos, Gemeinschaftspraxis & Zentrum Pneumologie, Allergologie, Schlafmedizin, Klinik Maingau vom Roten Kreuz in Frankfurt über die Wirksamkeit der SIT.

Autor: S. Jossé/P. Kardos, www,mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Peptid Immuntherapie Katzenallergie Katzenallergiker

Neue Konzepte um die Allergen Immuntherapie (AIT) sicherer und effizienter für die Patienten zu gestalten, stehen im Zentrum vieler Forschungsaktivitäten. Eine mögliche Option könnte die Peptid Immuntherapie sein, die auf Synthetic Peptide Immuno-Eegulatory Epitopes (SPIREs) basiert. MeinAllergiePortal sprach mit Prof. Dr. Margitta Worm, Klinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie, Charité - Universitätsmedizin Berlin über das Potenzial und mögliche Vorteile der Peptid Immuntherapie, u.a. für Katzenallergiker.

Autor: S. Jossé/M. Worm, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Spezifische Immuntherapie Hyposensibilisierung Allergie Pferd

Wenn Pferde Allergien entwickeln ist das für die Besitzer doppelt problematisch. Zum einen leiden sie mit ihrem Tier, zum anderen können Allergien die Leistungsfähigkeit der Pferde und damit die Reitaktivitäten ihrer Besitzer beeinträchtigen. Eine mögliche Therapie bei der Allergie beim Pferd ist die spezifische Immuntherapie (SIT) bzw. die Hyposensibilisierung. MeinAllergiePortal sprach mit Prof. Dr. Ralf S. Mueller, Medizinische Kleintierklinik am Zentrum für klinische Tiermedizin der LMU München über die Hyposensibilisierung bei allergischen Pferden und wann sie helfen kann.

Autor: S. Jossé/R. Mueller, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Bienengiftallergie Wespengiftallergie allergischer Schock Anaphylaxie

Nicht bei allen Menschen mit einer Bienengiftallergie oder einer Wespengiftallergie muss es zu einem allergischen Schock kommen, wenn es zu einem Stichereignis kommt. Grundsätzlich ist dies aber möglich und es gibt auch Risikofaktoren, die eine Anaphylaxie begünstigen können. Was sollten Insektengiftallergiker über den anaphylaktischen Schock wissen? Wie erkennt man einen allergischen Schock und was ist nach einem Bienenstich oder Wespenstich zu tun? Darüber sprach MeinAllergiePortal mit Priv.-Doz. Dr. med. Timo Buhl, Oberarzt der Klinik, Leiter Allergologie an der Universitätsmedizin Göttingen.

Autor: Sabine Jossé/T. Buhl, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Boosterung spezifische Immuntherapie

Unter Experten fällt in letzter Zeit im Zusammenhang mit der spezifischen Immuntherapie öfter das Stichwort Boosterung. Was steckt hinter diesem Begriff? Was erhofft man sich von der Boosterung? MeinAllergiePortal sprach mit Prof. Randolf Brehler, Klinik für Hautkrankheiten, Allergologie, Berufsdermatosen und Umweltmedizin, Universitätsklinik Münster über das Therapiekonzept der Boosterung bei der spezifischen Immuntherapie.

Autor: S. Jossé/R. Brehler, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen

Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Bitte beachte auch unsere Datenschutzbestimmungen gemäß DSGVO.