Keine Allergie-News verpassen!

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter!

Sie wollen stets zu Allergien und Intoleranzen informiert werden und als erstes erfahren wann unsere Webinare stattfinden? Abonnieren Sie kostenlos unseren MeinAllergiePortal-Newsletter!

 

x

Alle Kategorien von MeinAllergiePortal im Überblick

Die Riesenpapillenkonjunktivitis, auch Riesenpapillenbindehautentzündung genannt, ist eine Sonderform der chronischen allergischen Konjunktivitis und eine häufige Komplikation bei Kontaktlinsenträgern. Etwa 6 Prozent der Menschen, die über viele Jahre Kontaktlinsen getragen haben, sind betroffen. MeinAllergiePortal sprach mit Dr. med. Katharina Schröder, Fachärztin an der Klinik für Augenheilkunde am Universitätsklinikum Düsseldorf über Symptome und Therapie.

Autor: Sabine Jossé, MeinAllergiePortal, www.mein-allergie-portal.com Josse | Weiterlesen
Biopsie Endoskopie Zöliakie

Besteht beim Kind der Verdacht auf Zöliakie, empfehlen Kinder-Gastroenterologen zur Sicherung der Diagnose eine Biopsie der Dünndarmschleimhaut. Dazu ist eine obere Endoskopie (Magen-Darm-Spiegelung) notwendig. Diese Untersuchung ängstigt viele Eltern. Die Eltern stellen sich deshalb die Frage, ob eine Biopsie der Darmschleimhaut wirklich unbedingt nötig ist, um die Zöliakie-Diagnose zu stellen, eine Frage, die auch in vielen Internetforen diskutiert wird. MeinAllergiePortal  sprach deshalb mit Dr. med. Johannes Spalinger, Co-Chefarzt Pädiatrische Gastroenterologie und Hepatologie am Kinderspital in Luzern über den Stellenwert der Biopsie und über die Fragen, ob eine Endoskopie gefährlich ist.

Autor: S. Jossé/J. Spalinger, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Mastozytose Chemotherapie Tumorbehandlung

Bei einer Chemotherapie zur Behandlung von Tumorerkrankungen handelt es sich im Grunde um Medikamente  in hoher Dosierung. Medikamente können bei manchen Mastozytose-Patienten aber auch zu den Triggerfaktoren für Mastozytose-Symptome gehören. Deshalb stellen sich Mastozytose-Patienten, die an Krebs erkrankt sind und eine Chemotherapie empfohlen bekommen, häufig die Frage, ob dies überhaupt möglich ist. Befürchtet werden Unverträglichkeiten als Reaktion auf die Behandlung. MeinAllergiePortal sprach mit Privatdozent Dr. Frank Siebenhaar, Leiter der Mastozytose-Sprechstunde des Allergie-Centrum-Charité über das Risiko einer Chemotherapie für Krebspatienten mit Mastozytose.

Autor: Sabine Jossé, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Autor: PM Pala Verlag, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Fybromyalgie FMS Faser-Muskel-Schmerz

Schmerzen an Muskeln, Gelenken und Sehnen, Rückenschmerzen, Erschöpfung, Schlafstörungen und Konzentrationsschwierigkeiten – dies sind nur einige der vielfältigen Symptome, die beim Fibromyalgie Syndrom (FMS) oder auch Faser-Muskel-Schmerz auftreten können. Hinzu können psychische Störungen kommen, eine weitere Belastung für die Patienten. An welchen Symptomen erkennt man eine Fibromyalgie? Wie erfolgt die Diagnose? Welche Therapieoptionen gibt es? Darüber sprach MeinAllergiePortal mit PD Dr. Winfried Häuser, Leiter des Schwerpunkts Psychosomatik am Klinikum Saarbrücken.

Autor: W. Häuser/S. Jossé, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Mastzellaktivierungserkrankungen MCAD

Wer eine Histaminintoleranz hat, kennt die Schweize­rische Interessen­gemein­schaft Histamin-Intoleranz (SIGHI). Nun haben sich die Betreiber von SIGHI entschlossen, zusätzlich eine weitere Seite zu systemischen Mastzell­aktivierungs­erkran­kungen anzubieten: die Seite www.mastzellaktivierung.info. MeinAllergiePortal sprach mit SIGHI-Gründer Heinz Lamprecht über die Hintergründe.

Autor: Sabine Jossé, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Kutane Mastozytose

Bei Mastozytose geht es oft um die systemische Mastozytose, bei der die Mastzellen gehäuft in den inneren Organen und im Knochenmark auftreten. Es gibt aber auch eine ausschließlich kutane Mastozytose, bei der ausschließlich die Haut betroffen ist. Die Erkrankung ist deutlich seltener, bleibt aber auch manchmal unerkannt. MeinAllergiePortal sprach mit Prof. Dr. Jürgen Grabbe, Leiter Allergologie am Kantonsspital Aarau in der Schweiz, über die kutane Mastozytose, Symptome, Diagnose und Therapien.

Autor: Sabine Jossé, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Allergien Unverträglichkeitsreaktionen Hüftprothese

Für immer mehr Menschen ist – ab einem gewissen Punkt – der Einsatz einer Hüftprothese die einzig wirkungsvolle Therapie. Der Eingriff wird mittlerweile recht häufig durchgeführt und ist für die Spezialisten fast schon ein Routineeingriff. Ein gewisses Risiko im Zusammenhang mit Hüftprothesen können allerdings Allergien und Unverträglichkeitsreaktionen sein. Wie groß ist dieses Risiko? Welche Allergene sind relevant? Woran der Patient nach dem Einsatz der Hüftprothese Probleme mit den Materialien? Darüber sprach MeinAllergiePortal mit Prof. Dr. med. Karl-Dieter Heller, Chefarzt der Orthopädischen Klinik am Herzogin Elisabeth Hospital in Braunschweig und Generalsekretär der Deutschen Gesellschaft für Endoprothetik (AE).

Autor: Sabine Jossé, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen

Etwa ein Prozent der europäischen Bevölkerung leidet an Zöliakie, einer Gluten-Unverträglichkeit. Der größte Risikofaktor für die Erkrankung ist die genetische Veranlagung: Kinder, deren Eltern von Zöliakie betroffen sind, erkranken zehnmal häufiger daran als Kinder, die nicht erblich vorbelastet sind. Lässt sich das Zöliakie-Risiko von Babys durch eine bestimmte Ernährungsweise senken? Dieser Frage gingen Forscher im Rahmen verschiedener Studien (1-7) nach.

Autor: PM DHA, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Histaminintoleranz Salicylateintoleranz Leaky Gut

Histaminintoleranz ist ein mittlerweile bekanntes Krankheitsbild. Weniger geläufig ist den meisten Menschen die Salicylateintoleranz. Beide Erkrankungen können gemeinsam auftreten und gehen häufig mit einer erhöhten Darmpermeabilität bzw. einem Leaky Gut Syndrom einher. Warum die Diagnose eine gewisse Erfahrung des behandelnden Arztes voraussetzt und wie eine gute Behandlung aussieht, erfuhr MeinAllergiePortal von Dr. med. Annette Jänsch, Fachärztin für Innere Medizin mit der Zusatzbezeichnung "Naturheilverfahren", Abteilung Naturheilkunde am Immanuel Krankenhaus Berlin, Standort Berlin-Wannsee.

Autor: Sabine Jossé, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen

Berlin, 30.11.2015 DELICARDOFoodcard erweitert den Webseiten-Content. Der neue Content erscheint in der Rubrik News und informiert regelmäßig über Neuigkeiten im Bereich Ernährung. Im Fokus stehen dabei Nahrungsmittelunverträglichkeiten und besondere Ernährungsformen.

Autor: PM DELICARDO, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Allergie Unverträglichkeit Zahnersatz-Materialien

Auch durch Dentalmaterialien können Allergien ausgelöst werden. Deshalb sollten Patienten sich vor einer Zahnbehandlung nicht nur für eine schöne Optik interessieren, sondern auch für die verwendeten Materialien. Prof. Jürgen Geis-Gerstorfer von der Eberhard-Karls-Universität in Tübingen ist Experte für Zahnersatz-Materialien und Mitglied des wissenschaftlichen Beirats des Kuratoriums perfekter Zahnersatz. Er leitet die Sektion Medizinische Werkstoffkunde und Technologie am Universitätsklinikum Tübingen. Mit MeinAllergiePortal sprach er über das allergene Potenzial von Zahnersatz-Materialien.

Autor: Sabine Jossé, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Nussallergie Walnuss Cashewnuss

Allergische Reaktionen auf Nüsse sind nicht selten. Häufig handelt es sich jedoch um Kreuzallergien. Es gibt aber auch isolierte Allergien auf Nüsse wie z.B. die Walnuss oder die Cashewnuss, die nicht mit einer Pollenallergie einhergehen.  Wie häufig sind diese Allergien? Wie zeigen sie sich und wie erfolgt die Diagnose? Diese Fragen klärte MeinAllergiePortal mit Dr. Markus Wenzel, Oberarzt am Fachkrankenhaus Kloster Grafschaft in Schmallenberg.

Autor: Sabine Jossé, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Reizdarm Ernährung Diät

Wie sieht die richtige Ernährung beim Reizdarm-Syndrom aus? Was kann ich noch essen? Die fragen sich viele Reizdarm-Patienten! Doch gibt es eine universelle Diät, die für alle Menschen mit Reizdarm-Syndrom gleichermaßen geeignet ist? „Eher nicht“ meint Dr. Sabine Poschwatta-Rupp, Ernährungskonzepte in Gießen. MeinAllergiePortal sprach mit ihr über individuelle Konzeptionen für die betroffenen Patienten.

Autor: Sabine Jossé, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Mastozytose Selbsthilfe Verein

Mastozytose ist eine seltene Erkrankung. Die Symptome der Mastozytose sind sehr vielfältig und ähneln oft den Symptomen anderer Erkrankungen. Dies führt dazu, dass die Erkrankung oft sehr spät diagnostiziert wird. Auch führt die Seltenheit der Erkrankung dazu, dass sie in der Öffentlichkeit nicht wahrgenommen wird. Für die Mastozytose-Betroffenen und ihre Angehörigen erschwert dies den Umgang mit der Erkrankung. Unterstützung im Alltag bietet deshalb der Austausch mit anderen Patienten beim Selbsthilfe-Verein Mastozytose e.V. MeinAllergiePortal sprach mit der 1. Vorsitzenden Waltraud Schinhofen.

Autor: S. Jossé/W. Schinhofen, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen

Laktose wird von manchen nicht vertragen, man nennt das Laktoseintoleranz. Doch zunehmend hört man das Argument, Laktose, auch als Milchzucker bezeichnet, sei grundsätzlich nicht verträglich. Die Begründung: Milch ist für Kälber gedacht, nicht für erwachsene Menschen. Prof. Dr. Joachim Burger beschäftigt sich schon seit Jahren intensiv mit dem Thema Laktose. Der Professor für Anthropologie und Leiter der Arbeitsgruppe Palaeogenetik an der Johannes Gutenberg Universität Mainz geht der Frage nach, welche Rolle die Fähigkeit, im Erwachsenenalter Laktose verdauen zu können für die Evolution der Europäer spielt. Mit MeinAllergiePortal sprach er über Laktose, deren Verträglichkeit und deren Einfluss auf die frühgeschichtliche Entwicklung das Menschen.

Autor: Sabine Jossé, MeinAllergiePortal, www.mein-allergie-portal.com Josse | Weiterlesen

Viele Kinder leiden unter Allergien, aber beeinträchtigt das auch die schulische Leistung?  Diese Frage stellen sich viele Eltern, deren Kinder an Allergien der Atemwege wie Heuschnupfen, Hausstaubmilbenallergie, Tierhaarallergie oder Asthma leiden. MeinAllergiePortal ist dieser Frage nachgegangen. Mit Dr. med. Michael Gerstlauer, Kinderpneumologe/Neonatologe und Oberarzt an der Klinik für Kinder und Jugendliche am Klinikum Augsburg sprachen wir über die Auswirkungen von Allergien auf die Leistungsfähigkeit allergischer Kinder, sowie die Auswirkungen auf den Schulalltag und die Noten.

Autor: Sabine Jossé, MeinAllergiePortal, www.mein-allergie-portal.com Josse | Weiterlesen
Hereditäres Angioödem HAE Schwangerschaft

Bearbeitet: 8.1.2018 Was ändert sich beim hereditären Angioödem (HAE) in der Schwangerschaft? Diese Frage stellen sich viele werdende Mütter, wenn sie unter dem hereditären Angioödem leiden. Kommt es zwangsläufig zu häufigeren Schwellungsattacken? Wie behandelt man sie während der Schwangerschaft? Was sollten werdende Mütter wissen? Wie groß ist das Vererbungsrisiko fürs Kind? MeinAllergiePortal sprach mit Dr. med. Inmaculada Martinez Saguer, Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin, Naturheilverfahren in Mörfelden-Walldorf über das hereditäre Angioödem in der Schwangerschaft.

Autor: Sabine Jossé, MeinAllergiePortal, www.mein-allergie-portal.com Josse | Weiterlesen
Gluten Mehl Bier getreidehaltige Produkte

Freising – In einem Verbundprojekt hat die Deutsche Forschungsanstalt für Lebensmittelchemie (DFA) in Kooperation mit dem Kompetenzzentrum für Ernährung (KErn) 43 ausgewählte Lebensmittel und Getränke auf ihren exakten Glutengehalt untersucht. Bisher fehlten diese Angaben, die für Fachpersonal und von einer Lebensmittelunverträglichkeit betroffenen Personen relevant sind. „Unsere langjährige Expertise im Bereich der Glutenanalytik ermöglicht es, erstmals belastbare Glutengehalte in Lebensmitteln anzugeben“, so Prof. Dr. Peter Schieberle, Direktor der DFA. Das Projekt – gefördert  vom Bayerischen Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten – hilft somit, einen gesicherten Überblick über die Gehalte an Gluten zu geben.

Autor: PM KErn, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Heilerde Bauchbeschwerden Reizdarm

Wenn sich keine gravierende Ursache für Bauchbeschwerden finden lässt, sind die Betroffenen oft ratlos. Die Bauchbeschwerden sind da, auch wenn eine konkrete Ursache nicht erkennbar ist und viele wünschen sich eine natürliche Möglichkeit, die Symptome zu lindern. Ist Heilerde eine solche Möglichkeit, Bauchbeschwerden zu lindern? MeinAllergiePortal sprach mit Dr. med. Annette Jänsch, Fachärztin für Innere Medizin mit der Zusatzbezeichnung "Naturheilverfahren", Abteilung Naturheilkunde am Immanuel Krankenhaus Berlin, Standort Berlin-Wannsee.

Autor: Sabine Jossé, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen