Keine Allergie-News verpassen!

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter!

Sie wollen stets zu Allergien und Intoleranzen informiert werden? Abonnieren Sie kostenlos unseren MeinAllergiePortal-Newsletter!

 

x

Alle Kategorien

Autor: Sabine Jossé, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Autor: Dr. Harald Jossé, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen

Bad Homburg, August 2013 – der Spätsommer ist da und mit ihm die Hochsaison für Insektengift-Allergien. Blühende Sommerstauden, Fallobst und frische Obstkuchen ziehen Bienen, Hornissen und vor allem Wespen an. Die Gefahr gestochen zu werden ist jetzt besonders groß - und damit auch das Risiko für Insektengift-Allergiker, eine lebensbedrohliche Anaphylaxie, d.h. einen allergischen Schock, zu entwickeln. Aber auch nach dem Sommer bleibt die Anaphylaxiegefahr für viele Allergiker bestehen: Wer von einer Frühblüher-Pollenallergie betroffen ist, sollte auch im Herbst und Winter vor einem beherzten Biss in Obst oder Nussplätzchen an eine mögliche Kreuzallergie denken. "Es ist sehr wichtig, sein individuelles Anaphylaxie-Risiko zu kennen und einem allergischen Schock entsprechend vorzubeugen", erklärt Prof. Dr. Ludger Klimek, Leiter des Zentrums für Rhinologie und Allergologie Wiesbaden.

Autor: Pressemitteilung | Weiterlesen
Laktoseintoleranz

Die Laktoseintoleranz gehört zu den Nahrungsmittelunverträglichkeiten. Die Beschwerden entstehen dadurch, dass bei den Betroffenen die Laktose, also der Milchzucker, nicht durch das Enzym Laktase im Dünndarm aufgespalten werden kann. Die Laktose bleibt dadurch teilweise unverdaut und gelangt so in den Dickdarm. Typische Beschwerden wie Bauchschmerzen, Bauchgeräusche, Blähbauch etc. sind die Folge. MeinAllergiePortal sprach mit Frau Dr. Gabriele Geurtzen, Ernährungsberatung und –therapie in Kleve über Ursachenund die Frage: "Was kann man essen"?.

Autor: Sabine Jossé, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Asthma und Schwangerschaft

Die Auswertung von Daten von 66.000 schwangeren Frauen machte es deutlich. Nicht nur bei Schwangerschaft und Geburt müssen werdende Mütter, die unter Asthma leiden, mit negativen Folgen für das Ungeborene rechnen. Auch nach der Geburt ergeben sich für das Kind Risiken, die mit der Asthmaerkrankung der Mutter während der Schwangerschaft zusammenhängen. MeinAllergiePortal sprach mit Privatdozentin Marion Tegethoff, Leiterin Ambizione Forschergruppe (SNF), Abteilung für Klinische Psychologie und Psychiatrie an der Universität Basel über ihre Erkenntnisse aus einer Metastudie.

Autor: Sabine Jossé, ww.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Zöliakie Symptome und Diagnose

Update: 15.5.2017

Die Symptome der Zöliakie sind oft unspezifisch und leicht mit den Symptomen von Nahrungsmittelallergien oder Nahrungsmittelunverträglichkeiten zu verwechseln. Die richtige Diagnose ist deshalb entscheidend. MeinAllergiePortal sprach mit Frau Dr. Stephanie Baas, medizinische Beraterin der Deutschen Zöliakie Gesellschaft e.V. (DZG) in Stuttgart über mögliche Symptome und das richtige Vorgehen bei der Diagnose.

Autor: Sabine Jossé, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen